RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Familienministerium

Als Familienminister bezeichnet man meist das Amt des Bundesministers für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Familienministerium picture alliance / dpa

Das Amt des Bundesministers für Familie, Senioren, Frauen und Jugend wird meist als Familienminister bezeichnet. In der Bundesrepublik Deutschland wurde es oft von einer Frau bekleidet. Das Ministerium wurde 1953 gegründet. Es hat seinen Hauptsitz in Berlin und einen Dienstsitz in Bonn, wobei die Mehrzahl der Mitarbeiter in Bonn arbeitet. Der Familienminister vertritt die Bereiche Familien, ältere Menschen, Gleichstellung, Kinder und Jugend und das Freiwillige Engagement.

Wichtige Themen der Familienpolitik sind Familien, die Arbeitswelt, der demografische Wandel, die Elternkompetenz und Leistungen. Dabei geht es um die Förderung und Besserstellung von Familien und Alleinerziehenden. Das Thema Kinder und Jugend überschneidet sich in den Bereichen Kinderbetreuung und Kinderrechte mit der Familien- und Frauenpolitik. Dagegen werden Jugendliche und deren Wohlergehen unter dem Begriff Jugendpolitik mit eigenen Schwerpunkten behandelt.

Im Zuge des demografischen Wandels, mit einer stets steigenden Anzahl älterer Menschen, nimmt auch das Wohlergehen der Senioren einen großen Stellenwert bei der Arbeit der Familienministerin ein. Ein zentrales Thema ist die Sicherung des Lebensabends.

Die Gleichstellung betrifft Frauen und Männer. Sie beschäftigt sich sowohl mit spezifischen Frauenfragen – wie Schwangerschaft oder Gewalt gegen Frauen – als auch mit der sogenannten Politik für Männer. Dabei geht es um das moderne Bild des Mannes in der Gesellschaft und im Berufsleben. Auch gleichgeschlechtliche Lebensweisen zählen zum Arbeitsfeld des Familienministers. Der Bundesfreiwilligendienst, die Wohlfahrtspflege und bürgerschaftliches Engagement werden beim Ministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend unter dem Begriff 'Freiwilliges Engagement' gebündelt.

Bei RTL.de bleiben Sie stets auf dem aktuellen Kenntnisstand und verpassen keine wichtigen News zum Amt des Familienministers.