Bis zu 10 Millionen sehen überlegenen Klitschko-Sieg

Grandiose Pyro-Show vor dem Kampf zwischen Klitschko und Adamek
© Bongarts/Getty Images, Bongarts

12. September 2011 - 15:51 Uhr

Die Titelverteidigung von WBC-Weltmeister Vitali Klitschko gegen seinen polnischen Herausforderer Tomasz Adamek hat RTL am späten Samstagabend einmal mehr eine Spitzenquote beschert.

Bis zu 10,01 Millionen Zuschauer (Marktanteil des Spitzenwertes: 51%) verfolgten den ungleichen Kampf, den der in allen Belangen überlegene 40-jährige Champion nach 2,26 Minuten der 10. Runde durch technischen K.o. gewann.

Im Durchschnitt kam die RTL-Übertragung aus dem mit 44.500 Zuschauern ausverkauften Stadion in Breslau auf 9,51 Millionen, der Marktanteil lag bei überragenden 45,1 Prozent (14-49-Jährige: 43,5%).