In Kooperation mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Tageslichtlampe Test 2020 ‱ Die 11 besten Tageslichtlampen im Vergleich

Tageslichtlampe Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Ähnliche Vergleiche anzeigen

Warum ist Licht so wichtig fĂŒr unser Wohlbefinden und unsere Gesundheit?

Alle Zahlen und Daten aus einem Tageslichtlampe Test und VergleichJeder weiß: Ohne die Sonne wĂ€re kein Leben auf der Erde möglich. Aber warum ist das so? Auf der einen Seite leuchtet es wohl jedem ein, dass es ohne das Sonnenlicht fĂŒr Leben viel zu kalt auf der Erde wĂ€re. Und sehen muss man auch können, klar. Doch auch neben diesen existenziellen Eigenschaften von Licht, benötigen Lebewesen Sonnenlicht, um gesund zu sein.

Wissenschaftler und Mediziner wissen bereits seit langem, das Menschen, die zu wenig Sonnenlicht bekommen, krank und antriebslos werden. Aus dieser Erkenntnis resultiert auch der sogenannte Winterblues, den viele Menschen in den Wintermonaten auf der Nordhalbkugel der Erde ereilen. Kein Wunder, wenn die Tage kurz sind und die Sonne sich grĂ¶ĂŸtenteils hinter grauen Wolken verschanzt. Und die KĂ€lte des Winter treibt die Menschen ehr in die warme Stube als in die frische Luft.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - Lichttherapie gegen Depressionen

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – Lichttherapie gegen Depressionen

Diagramm zum Preis-Leistungs-VerhÀltnis der Tageslichtlampen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das tÀglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Was ist eine Tageslichtlampe und wie funktioniert sie?

Tageslichtlampen wurden entwickelt um das Defizit an Sonnenstrahlung in den Wintermonaten wirkungsvoll auszugleichen.

Sie werden vorwiegend im Rahmen der sogenannten Lichttherapie eingesetzt, um Depressionen oder auch Vitamin-D-Mangel zu mindern.

Aber auch schwere Hautkrankheiten wie Psoriasis oder Neurodermitis werden mit Hilfe dieser Methode behandelt. Allerdings spricht man in diesem Fall von der sogenannten Phototherapie.

Warum erfĂŒllt eine normale Schreibtischlampe nicht denselben Zweck wie eine Tageslichtlampe?

Licht ist nun einmal nicht gleich Licht. Doch wo liegt genau der Unterschied zwischen der Strahlung einer normalen Schreibtischlampe und einer speziellen Tageslichtlampe? Ganz einfach: In der von der jeweiligen Lampe erzeugten WellenlÀnge des Lichts.

Somit kann zunĂ€chst festgehalten werden, dass fĂŒr die Wirksamkeit des Lichts die Quelle zunĂ€chst einmal völlig egal ist. Lichtquellen, die Licht derselben WellenlĂ€nge erzeugt wie unsere gute alte Sonne, ist damit genau effektiv, wie das Vorbild Mutter Natur. Denn Sonnenlicht nichts anderes als ein BĂŒndel elektromagnetischer Strahlen. Diese können ebenso gut von einer dafĂŒr konstruierten Tageslichtlampe erzeugt werden.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - besonders helle und gleichmĂ€ĂŸige Ausleuchtung

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – besonders helle und gleichmĂ€ĂŸige Ausleuchtung

Was bewirkt der Einfall dieser elektrischen Strahlung bei Menschen?

Alles wissenswerte aus einem Tageslichtlampe TestWie bereits ausgefĂŒhrt, steigert Sonnenlicht das Wohlbefinden und die Gesundheit des Menschen. Hier kann zwischen zwei großen Bereichen unterschieden werden. Zum einen regt Sonnenlicht oder vergleichbares Licht einer Tageslichtlampe, das ĂŒber einen gewissen Zeitraum auf die bloße Haut des Menschen auftrifft, dass der Körper das fĂŒr das Überleben notwendige Vitamin D produziert. Ein anderes Einsatzgebiet von elektromagnetischen Lichtwellen liegt in der BekĂ€mpfung von Depressionen bzw. Winterdepressionen.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - LeuchtflÀche: 20,5 x 12 cm

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – LeuchtflĂ€che: 20,5 x 12 cm

Was bewirkt Sonnenlicht oder das Licht einer Tageslichtlampe im Körper?

Sonnenlicht stellt unsere innere Uhr

Wie funktioniert eine Tageslichtlampe im Test und Vergleich?Im Winter, wenn die Sonne auf der nördlichen Erdhalbkugel sehr tief steht und ein Tiefdruckgebiet nach dem anderen ĂŒber unsere Köpfe hinwegjagt, können wir EuropĂ€er in der Regel nur sehr wenig natĂŒrliches Sonnenlicht erhaschen. Dieser Umstand hat zur Folge, dass unser Melatonin-Spiegel auch tagsĂŒber stark erhöht ist. Das ist nicht so gut, denn Melatonin ist unser Nachthormon bzw. Schlafhormon. Gebildet wird es von unserem Gehirn gebildet und in der Regel zum Abend hin ausgeschĂŒttet, damit wir mĂŒde werden und gut schlafen können. Stellt man sich jetzt vor, dass das Gehirn in den Wintermonaten aufgrund der dunklen Jahreszeit auch tagsĂŒber Melatonin ausschĂŒttet, wird deutlich, warum viele Leute von der sogenannten WintermĂŒdigkeit betroffen sind.

In der Regel funktioniert der Mensch dann immer noch, allerdings geht alles etwas langsamer und die Laune kann ebenfalls unter dieser verstĂ€rkten Melatonin-Produktion leiden. Bei manchen Menschen kann dies dann zum „Winterblues“ oder der „Winterdepression“ fĂŒhren.

NatĂŒrlich ist eine ganz normale Verstimmung nicht gleich eine richtige Depression. Aber Menschen, die entweder zu wenig elektromagnetischer Lichtstrahlung ausgesetzt sind oder sich zu lange in RĂ€umen mit “falschen Licht” befinden, können Erkrankungen davontragen. Ein gutes Beispiel hierfĂŒr sind Menschen, die aufgrund ihres Berufes viel Schichtarbeit verrichten. Sie leiden hĂ€ufig unter Schlaf- und Einschlafstörungen, die zum Teil auf den nĂ€chtlichen Lichteinfall zurĂŒckzufĂŒhren sind. Die ErklĂ€rung hierfĂŒr ist relativ einfach: Wenn es dunkel wird, schĂŒttet der Körper normalerweise Melatonin aus, damit der Organismus zur Ruhe und somit in den Schlaf kommen kann.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - die komplette Tageslichtlampe hat die Maße 31 x 25,5 x 55,5 cm

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – die komplette Tageslichtlampe hat die Maße 31 x 25,5 x 55,5 cm

Durch die Nachtschicht und dem damit verbundenen Licht, wird der Arbeitnehmer wĂ€hrend der Nacht wachgehalten. Er soll sich erst dann zur Ruhe begeben, wenn draußen die Sonne schon wieder lacht.

Da muss selbst der stĂ€rkste Organismus aus dem Gleichgewicht geraten. Zudem fĂŒhren hĂ€ufige Nachtschichten, dazu dass der Tag sozusagen verschlafen wird und der Mensch weniger Sonnenlicht abbekommt, als Menschen, die einen normalen Tag-/Nacht-Rhythmus haben. Studien haben dazu ergeben, dass unter diesem Ungleichgewicht die AbwehrkrĂ€fte des Menschen leiden können. Hier kann der Einsatz von Tageslichtlampen einen sehr guten Beitrag zum Wohlbefinden der betroffenen Personen leisten.

Tageslichtlampen im Test und Vergleich

Es gibt heutzutage viele Möglichkeiten, sich ĂŒber die Funktionsweise und die GĂŒte von Tageslichtlampen zu informieren. Das Internet ist hier immer eine gute Quelle, denn das elektronische Medium hat die Printmedien in den vergangenen zwei Jahrzehnten in dieser Funktion abgelöst.

So werden verschieden Tageslichtlampen im Test und Vergleich miteinander verglichen und bewertet

Was ist ein Tageslichtlampe Test und Vergleich?NatĂŒrlich möchte man, wenn man sich eine Tageslichtlampe anschafft, auch das beste Modell fĂŒr die eigenen BedĂŒrfnisse erwerben. Doch dies ist manchmal gar nicht so einfach, wie geplant. Der Markt fĂŒr rezeptfreie und gesundheitsfördernde medizinische GerĂ€te ist in den vergangenen Jahrzehnten stark angewachsen.

Dies hat mehrere GrĂŒnde. Zum einen ist das Gesundheitsbewusstsein stark gestiegen zum anderen stehen BĂŒrgern der ersten Welt auch die finanziellen Mittel hierfĂŒr mehr und mehr zu VerfĂŒgung. Dies ist natĂŒrlich auch Herstellern nicht entgangen. Und so tummelt sich eine Vielzahl an Modellen auch auf dem deutschen Markt. Da kann man schnell den Überblick verlieren.

Aus diesem Grund wollen wir im Folgenden einmal die wesentlichen Kriterien in einem Test oder Vergleich nennen, die eine gute Tageslichtlampe ausmachen und die es bei der Auswahl der richtigen Tagelichtlampe zu beachten gilt.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - Farbtemperatur: 6.500 K

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – Farbtemperatur: 6.500 K

Und hier die Test -Kriterien, die fĂŒr die Bewertung der Tageslichtlampe eine Rolle spielen:

Die BeleuchtungsstÀrke?

Die BeleuchtungsstĂ€rke ist das wichtigste Bewertungskriterium in Tests und Vergleichen zu Tageslichtlampen ĂŒberhaupt. Hierin unterscheiden sich die meisten Modelle der Hersteller.

In einem Test den wir zum Vergleich herangezogen haben, schwankte die maximale BeleuchtungsstĂ€rkte ĂŒberhaupt nicht.

Alle in dem Vergleich betrachteten Modelle wiesen eine maximale BeleuchtungsstĂ€rke in Höhe von 10.000 Lux auf . Das Lux (lateinisch = Licht) ist eine Einheit der BeleuchtungsstĂ€rke. Die sogenannte BeleuchtungsstĂ€rke gibt an, welcher Lichtstrom in Lumen auf eine definierte FlĂ€chet – gemessen in m2 – fĂ€llt.

Ist die Tageslichtlampe auch fĂŒr Lichttherapie geeignet

Vorteile aus einem Tageslichtlampe TestvergleichNatĂŒrlich geht man beim Kauf einer speziellen Tageslichtlampe auch davon aus, dass diese fĂŒr Lichttherapie geeignet ist. Aus diesem Grund kauft man die Lampe ja eigentlich- Das dieses Kriterium in einigen Tests und Vergleichen aufgefĂŒhrt wird, lĂ€sst die Vermutung nahelegen, das dies doch nicht bei allen GerĂ€ten der Fall sein muss.

Die Dimmbarkeit der Tageslichtlampe

Nicht jeder Nutzer einer Tageslichtlampe möchte immer bei der höchsten BeleuchtungsstĂ€rke nutzen. Manchen ist das erzeugte Licht vielleicht zu hell. Darum ist die Dimmbarkeit der Tageslichtlampe ein sehr nĂŒtzliches Feature, das so mancher KĂ€ufer auf keinen Fall mehr missen möchte.

In dem betrachteten Test und Vergleich auf einem Internetportal fĂ€llt auf, dass nicht alle Test Kandidaten dieses Feature ihren Kunden anbieten konnte. Deshalb sollt man sich bereits im Vorfeld eines Kaufes darĂŒber im Klaren sein, ob die Dimmbarkeit der Lampe sein muss oder eben nicht.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - die Tageslichtlampe ist klein, flach und vor allem leicht wie ein Tablet

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – die Tageslichtlampe ist klein, flach und vor allem leicht wie ein Tablet

Die variable Neigung

FĂŒr die optimale Ausnutzung von elektrischen Sonnenstrahlen zur Produktion von Vitamin D zum Beispiel gibt es einen Grundsatz.

Um hier bester Ergebnisse zu erzielen sollten die Strahlen am besten in einem Winkel von 90° auf die Haut auftreffen.

Aus diesem Grund weisen die meisten Tageslichtlampen in dem betrachteten Vergleich auch diese Funktion auf.

Die Möglichkeit der WandaufhÀngung

Nach diesen Testkriterien werden Tageslichtlampe bei uns verglichenNatĂŒrlich könnte man eine Tageslichtlampe auch an eine WandhĂ€ngen, um sich dem davor zu stellen. Allerding bieten nicht alle GerĂ€te der vielen verschiedenen Hersteller diese Möglichkeit an. In dem Test, den wir im Rahmen unserer Nachforschungen betrachtet haben, hatte nur ein Vergleichs Kandidat diese Möglichkeit zu bieten.

Die Farbtemperatur

Licht kann man in kaltes oder auch in warmes Licht unterscheiden. Bei dieser Einordnung des Lichts spricht man von der Lichtfarbe. Sie ist die Farbe einer unnatĂŒrlichen Lichtquelle.

Das Leuchtmittel

Das Preis-Leistungs-VerhĂ€ltnis vom Tageslichtlampe Testsieger im Test und VergleichBeim Leuchtmittel gibt es zwei Varianten mit denen die Tageslichtlampe ausgestattet sein kann. Das eine sind LED-Leuchtmittel und da andere sind klassische Leuchtstoffröhren. In dem Vergleich, den wir fĂŒr unseren Bericht betrachteten, wurden die beiden Modelle, die mit den klassischen Leuchtstoffröhren ausgestattet sind, als Test-Sieger bzw. als Preis-Leistungssieger aus dem Test hervor. Stellt sich jetzt die Frage: Ist die Ausstattung mit den Leuchtstoffröhren der LED-BestĂŒckung vorzuziehen?

Darum schauen wir jetzt zunĂ€chst auf die Definition. Lampen oder auch LED mit Tageslicht sind Leuchtmittel, die von ihrer Lichtfarbe, dem des Sonnen- oder Tageslicht am nĂ€chsten kommen. Vergleichswert ist hierbei oft die Farbe von der natĂŒrlichen Mittagssonne. In unseren Breiten, also in Nordeuropa ist das natĂŒrliche Tageslicht etwa 6000 Kelvin gleichzusetzen. Hierbei handelt es sich dann um ein helles und strahlendes Weiß.

Es gibt aber einen Unterschied

Nicht jede Tageslichtlampe gibt auch automatisch Vollspektrum-Licht ab.

Nur die sogenannten Vollspektrum- Tageslichtlampen bieten vergleichbares Licht zur natĂŒrlichen Mittagssonne.
Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - Farbspektrum in nm: ca. 380-780

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – Farbspektrum in nm: ca. 380-780

Auch die Farbtemperatur allein sagt noch nichts ĂŒber das abgegebene auch Vollspektrum-Licht abgeben. Allerdings sind die Hersteller in diesem Fall dazu verpflichtet, dies auch auf der Verpackung der Tageslichtlampe explizit zu erwĂ€hnen.

Tageslichtlampe Testsieger im Internet online bestellen und kaufenAchten Sie also auf alle FÀlle bereits vor dem Kauf ihrer Tageslichtlampe auf diese Angaben. Denn der Nutzen durch die Verwendung von Vollspektrum-Leuchtmitteln, sei es Leuchtstoffröhre oder LED ist enorm und wirkt sich auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden aus.

Also sind verwendete Leuchtstoffröhren im Endeffekt nicht immer besser, es eben darauf an, ob die verwendeten Leuchtmittel auch das Vollspektrum erzeugen können. Trotzdem haben die Tageslichtlampen in dem betrachteten Test und Vergleich doch besser abgeschnitten, als die mit LED bestĂŒckte Konkurrenz. Grund genug, um die beiden Sieger des Tests, also Testsieger und Preis-Leistungs-Sieger einmal genauer vorzustellen.

Der Sieger in dem Vergleich – Der Beurer TL 90

Festgestellt wurden die Test -Ergebnisse zum Beurer TL 90 im Februar 2019. Also handelt es sich hierbei um einen relativ neuen Vergleich.

Wie bei alle anderen Test -Kandidaten auch betrÀgt die maximale BeleuchtungsstÀrke dieser Tageslichtlampe 10.000 Lux.

Dies kann somit kein ausschlaggebendes Kriterium fĂŒr den Sieg in dem Test gewesen sein. Ebenfalls waren alle Kandidaten in dem Vergleich fĂŒr die Lichttherapie geeignet. Betrachtet man die weiteren Ergebnisse fallen auch keine weiteren herausragenden Ergebnisse auf. FĂŒndig wird man in den sonstigen Merkmalen zu den Test -Kandidaten. Die Lage ist, laut Urteil der Jury in dem Vergleich sehr einfach zu bedienen und die Tageslichtlampe gibt sehr helles Licht ab.

Der Preis-Leistungssieger in dem Vergleich – Der Beurer TL 40

Preis-Leistungssieger in dem Test wurde wiederum ein GerĂ€t aus dem Hause Beurer. Dabei handelt es sich um den Beurer TL 40, der die anderen Kandidaten, die in dem Test berĂŒcksichtigt wurden, hinter sich ließ. Auch diese Tageslichtlampe ĂŒberzeugte die Jury-Mitglieder in dem Test augenscheinlich durch die einfache Bedienbarkeit und die Kompaktheit seiner Konstruktion.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - ideal fĂŒr unterwegs

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – ideal fĂŒr unterwegs

Die Anzahl der verwendeten Leuchtmittel

Das beste Zubehör fĂŒr Tageslichtlampe im TestBetrachtet man die Anzahl der in der Tageslichtlampe verwendeten Leuchtmittel, findet man durchaus Unterschiede. Die Anzahl bei Tageslichtlampen mit klassischer Leuchtstoffröhre differiert zwischen einer Leuchtstoffröhre und zwei Leuchtstoffröhren. Eine ĂŒberschaubare Range. Die Anzahl der verwendeten LED dagegen differiert wesentlich stĂ€rker. Hier verfĂŒgen die Test -Kandidaten zwischen 1 und 96 LED.

Die Lebensdauer der Leuchtmittel

Ein weiteres entscheidendes Kriterium in einem Test oder Vergleich zu einer Tageslichtlampe ist die Lebensdauer der Leuchtmittel. Auch hier kann man zwischen den Kandidaten im Vergleich gravierende Unterschiede feststellen. So bringt es die verwendete Leuchtstoffröhre des Siegers im Test auf eine Lebensdauer von rund 15.000 Betriebsstunden. Das ist auf den ersten Blick sicher viel, kann aber von anderen Kandidaten im Test noch getoppt werden. Weit höhere Werte von anderen GerÀten in dem Vergleich liegen bei 30.000 oder auch 35.000 Stunden Betriebsdauer.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - BeleuchtungsflÀche ca. 39 x 32 cm

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – BeleuchtungsflĂ€che ca. 39 x 32 cm

Der Stromverbrauch einer Tageslichtlampe

Wie viel Euro kostet ein Tageslichtlampe Testsieger im Online ShopStromkosten sind ein notwendiges Muss, das man in Kauf nehmen muss, wenn man die Annehmlichkeiten eines elektrisch betriebenen GerĂ€tes genießen möchte. Dazu zĂ€hlt natĂŒrlich auch der Betrieb der Tageslichtlampe. Auf der einen Seite stehen die Kosten, die man fĂŒr die Gesundheit aufwenden muss, auf der anderen Seite die Kosten, die unsere Umwelt dafĂŒr zu zahlen hat.

Daher lohnt es sich einen Blick auf den Stromverbrauch der einzelnen Test -Kandidaten zu werfen. In der Regel geben die Hersteller von elektrisch betriebenen GerÀten die Kosten, die der Betrieb der Tageslichtlampe verursacht, nicht an. Hier muss der KÀufer schon Selbstinitiative beweisen und zum Taschenrechner greifen.

Denn mit Hilfe der genannten Leistungs-Angaben zu den einzelnen Modellen ist es schnell möglich, den Stromverbrauch und somit auch die Stromkosten zu ermitteln. Eine Tageslichtlampe mit einer Leistung von 20 Watt verbraucht innerhalb einer Stunde 20 Watt. Wer jetzt ermitteln möchte, wieviel Strom die Tageslichtlampe in einer Stunde benötigt, multipliziert die Nennleistung der ausgesuchten Tageslichtlampe mit dem vor Ort angesetzten Strompreis pro kWh mal.

Beispielrechnung: 20 Watt x 1 Stunde = 0,020 kWh x 0,28 € = 0,0056 €

Ein Preis den man doch gern fĂŒr die Gesundheit ausgeben will

Doch nicht jede Tageslichtlampe ist so sparsam in dem Verbrauch von elektrischer Energie. Andere Test -Modelle, die in dem Vergleich zu Rate gezogen wurden, verbrauchen deutlich mehr Energie. Das Spektrum des Energieverbrauchs schwankt bei denen einzelnen Modellen zwischen 7 Watt und 100 Watt. Stellt man insbesondere fĂŒr den höchsten Verbrauchsparameter dieselbe Rechnung an, ergibt sich folgende Rechnung:

Beispielrechnung: 100 Watt x 1 Stunde = 0,100 kWh x 0,28 € = 0,028 €

Aber auch dieses Ergebnis stellt fĂŒr uns kein Ausschluss-Kriterium fĂŒr den Nichteinsatz der Tageslichtlampe dar. So kann man mit der vorgestellten Formel ganz leicht den Stromverbrauch fĂŒr jeden Test -Kandidaten feststellen und den errechneten Strompreis der unterschiedlichen Test -Modelle miteinander zu vergleichen.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - mit LED-Technologie

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – mit LED-Technologie

Die GrĂ¶ĂŸe der Tageslichtlampe

Der Komfort vom Tageslichtlampe Testsieger im Test und VergleichPlatz ist in vielen Wohnungen ein durchaus begrenztes Gut. Deshalb mĂŒssen sehr viele KĂ€ufer auch auf die Ausmaße einer Tageslichtlampe achten. Aus diesem Grund wurde in einem Test oder Vergleich zur Tageslichtlampe auch die GrĂ¶ĂŸe bzw. die Ausmaße einer Tageslichtlampe mit zu Rate gezogen.

Sehr große GerĂ€te in der Produktgruppe Tageslichtlampe haben circa-Ausmaße von 58 x 34 x 24 cm . In diesen Bereich fĂ€llt auch das SiegergerĂ€t in dem betrachteten Test und Vergleich. Kleinere Modelle dagegen nehmen weniger Platz in Anspruch. So nimmt das kleinste Modell im Vergleich lediglich Platz in den Ausmaßen 26 x 12 x 2 cm in Anspruch.

Das Gewicht der Tageslichtlampe

Wahrscheinlich ist das Gewicht einer Tageslichtlampe nicht das ausschlaggebende Kriterium in einem Test oder Vergleich. Doch manche Nutzer können auch mit einem zu hohen Gewicht Probleme haben. Zumal, wenn die Tageslichtlampe nach jeder Nutzer wieder in den Schrank gestellt werden muss, weil in der Wohnung nicht ausreichend Platz fĂŒr ein dauerhaftes Aufstellen zur VerfĂŒgung steht. Also wollen wir uns auch mit diesem Kriterium in einem Vergleich fĂŒr eine Tageslichtlampe beschĂ€ftigen und wiederum einen Blick auf den bereits mehrfach angesprochenen Vergleich werfen. Klar ist natĂŒrlich.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - stufenlose Neigungsverstellung mit stabilem Standfuß

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – stufenlose Neigungsverstellung mit stabilem Standfuß

Je grĂ¶ĂŸer die Ausmaße der Tageslichtlampe, desto schwerer wird das GerĂ€t auch sein. Zu den Schwergewichten in dem betrachteten Vergleich zĂ€hlt auch der Testsieger.

Mit stolzen 3 Kilogramm ist er der Überflieger in Sachen Gewicht. Die weiteren Kandidaten in dem Test bzw. Vergleich sind dagegen als außerordentliche Leichtgewichte anzusehen. Zwischen 1,7 kg bis zu federleichten 400 g Gesamtgewicht ist in der Produktkategorie Tageslichtlampe alles möglich.

Welche Vorteile bieten die unterschiedlichen Modelle?

Die besten Kaufratgeber aus einem Tageslichtlampe und VergleichJetzt zur letzten Kategorie der Kriterien in einem Vergleich fĂŒr eine Tageslichtlampe. Das sind die individuellen Vorteile, die eine Tageslichtlampe seinem Nutzer bietet. Hier wurde in dem betrachteten Test und Vergleich vornehmlich die einfache Bedienung der Tageslichtlampe genannte. Weitere Vorteile in dem Test waren sehr helles Licht, ein guter Standfuss oder auch eine gute mitgelieferte Bedienungsanleitung. Ebenfalls hervorgehoben wird die kompakte Bauweise einer Tageslichtlampe.

Fazit

Soweit zu den Kriterien in einem Test oder Vergleich. Wir konnten feststellen, dass es innerhalb der Produktgruppe Tageslichtlampen keine allzu gravierenden Unterschiede gibt, die sich auf die QualitĂ€t der GerĂ€te niederschlĂ€gt. Vielmehr muss hier jeder Interessent fĂŒr sich entscheiden, welche Tageslichtlampe fĂŒr ihn persönlich das richtige GerĂ€t ist. NatĂŒrlich lassen sich auch preislich einige Unterschiede unter den verschiedenen Modellen feststellen. Aber mit der Vorstellung der Test -Kriterien ist ein Vergleich und die Entscheidung fĂŒr ein Modell sicher einfacher geworden.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - GrĂ¶ĂŸe: ca. 26 x 15 x 1,7 cm; Gewicht: ca. 0,5 kg

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – GrĂ¶ĂŸe: ca. 26 x 15 x 1,7 cm; Gewicht: ca. 0,5 kg

Hersteller von Tageslichtlampen

Wie bereits angedeutet, tummeln sich relativ viele Hersteller von Tageslichtlampen auf unserem deutschen Markt. Auch hier werfen wir wieder einen Blick auf die Kandidaten unseres betrachteten Test und Vergleich im Internet. Die Firma Beurer stellte hier zwei Sieger mit den Modellen Beurer TL 90 und TL 40. Andere berĂŒcksichtige Hersteller in dem Bergleich waren die Hersteller Aourow, Azhien und Melissa. Da Beurer sich positiv in dem Vergleich hervorgetan hat, werden wir diesen Hersteller einmal nĂ€her vorstellen.

  • Beurer
  • Braun
Die AnfĂ€nge des Unternehmens liegen am Anfang des 20. Jahrhunderts. Bereits seit dem Jahr 1919 ist das Unternehmen im Bereich Gesundheit unterwegs und verfĂŒgt ĂŒber eine große Produktvielfalt. Rund 500 Produkten hat das Unternehmen heute in seinem Portfolio, die gemĂ€ĂŸ des Unternehmens-Leitspruchs “Gesundheit und Wohlbefinden” zum Wohl der KĂ€ufer beitragen sollen.

So werden Produkte von Beurer fĂŒr die PrĂ€vention und die Diagnose eingesetzt, Therapie- und Massage-GerĂ€ten steigern das Wohlbefinden in der Kategorie Wellbeing. Auch im Active-Bereich ist das Unternehmen mit AktivitĂ€tssensoren und Pulsuhren vertreten. Somit kann man bei dem Unternehmen Beurer alles erwerben, was zur Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens dienlich ist. Aber auch in den Segmenten Beauty und Babycare hĂ€lt Beurer Lösungen parat.

Zwar hat kein Produkt der Firma Braun einen Platz in den von uns betrachteten Vergleich eingenommen. Trotzdem möchten wir Ihnen dieses deutsche Urgestein an Unternehmensgeschichte hier einmal vorstellen. Die Braun GmbH ist im hessischen Kronberg im Taunus ansÀssig. Braun ist ein weltweit bekannter Hersteller elektrischer KleingerÀte und insbesondere durch die Gestaltung seiner Produkte und GerÀte weltweit bekannt geworden. Mit Fug und Recht kann man behaupten, dass der Name Braun einee bedeutende Stellung in der Geschichte des Industriedesigns innehat.

GegrĂŒndet wurde das Unternehmen 1921 in Frankfurt-Bockenheim von dem Ingenieur Max Braun. ZunĂ€chst startete man als Apparatebauwerkstatt (Max Braun oHG). Im Gegensatz zum heutigen Portfolio startete Max Braun mit der Entwicklung und Produktion eines patentierter Treibriemenverbinders mit dem Namen Trumpf. 1923 wurde er der erste RundfunkempfĂ€nger der Firma entwickelt, den Trumpf Walzendetektor. Die Verkaufserfolge dieses Detektors ermutigten Max Braun, ein Mitglied des Verbandes der Funkindustrie zu werden. In den Jahren ab 1925 produzierte man Röhrensockel und Kunststoffteile.

Die ersten RadiogerĂ€te der Marke Braun kamen dann 1933 auf den Markt. Dabei handelte es sich um das Modell „Mozart“ und um ein weiteres Modell, dass unter dem Namen „Edelsuper“ auf den Markt kam. Zudem war Max Braun der erste Konstrukteur und Hersteller, der ein Radio und mit einem Plattenspieler in einem GehĂ€use kombinierte. Die Musiktruhe war erschaffen. Ein weiterer, großer Erfolg in den dreißiger Jahren waren die Kofferradios aus dem Hause Braun, wie zum Beispiel der „BKS 36“ oder der „239 D“. Dieses Modell konnte sogar mit einem Kofferbezug mit Krokodilleder-PrĂ€gung glĂ€nzen.

Wie viele andere deutsche Unternehmen auch musste die Firma Braun im Zweiten Weltkrieg muss RĂŒstungsauftrĂ€ge ĂŒbernehmen um den Endsieg der Nazis in greifbare NĂ€he zu rĂŒcken. Damals wurden von dem Traditionsunternehmen vorwiegend FunkgerĂ€te und FunksteuergerĂ€te fĂŒr die Kriegshandlungen produziert. Allerdings wurden bei einem Luftangriff 1944 beide Frankfurter Werke zerstört. Nach dem Kriegsende war es dem Hersteller lediglich möglich, Taschenlampen und Plattenspielerchassis zu produzieren. und so begann man 1945 begann mit der Herstellung der Dynamotaschenlampen „Manulux“. 1947 wurde dann im bescheidenden Umfang mit der Produktion von RadiogerĂ€ten begonnen. Den Grundstein fĂŒr den folgenden Erfolg des Unternehmens Braun wurde legte Max Braun durch die Entwicklung des elektrischen Trockenrasierers, dem Modell „S 50“, gelegt.

Die Braun AG war in den 50ziger und 60ziger Jahren sehr bekannt. 1967 wurde Braun an die Gillette Company verkauft, die ihrerseits 2005 von Procter & Gamble ĂŒbernommen wurde. Seitdem hat Braun den Focus seiner GeschĂ€ftsaktivitĂ€ten auf Produkte im Bereich der Körperpflege verstĂ€rkt und bietet unter anderem GerĂ€te fĂŒr Herrenrasur, Haarpflege und Haarentfernung an.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - eignet sich ideal fĂŒr jedes Zuhause

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – eignet sich ideal fĂŒr jedes Zuhause

Wozu benötigt der menschliche Körper Vitamin D?

Worauf muss ich beim Kauf eines Tageslichtlampe Testsiegers achten?Wie bereits erwĂ€hnt, beeinflusst das Sonnenlicht nicht nur die Produktion des lebenswichtigen Vitamin D, sondern ebenfalls die Produktion von Melatonin. DarĂŒber steuert der Körper dann dem sogenannten Tag-Nacht-Rhythmus des Menschen. Vitamin D ist deshalb so wichtig, weil es unersetzlich dafĂŒr ist, lebenswichtiges Calcium aus Nahrungsmitteln aufzunehmen. Calcium wiederum ist wichtig fĂŒr die Knochenbildung und garantiert die KnochenstabilitĂ€t. Osteoporose, eine Krankheit, die hĂ€ufig im Alter auftritt, geht daher hĂ€ufig auch mit einem Mangel an Vitamin D einher.

Circa 20 bis 30 Minuten Sonnenlicht braucht ein erwachsener Mensch pro Tag. Allerding darf man dann nicht nur das Gesicht in die Sonne halten. Auch die menschlichen ExtremitĂ€ten sollten auf jeden Fall von der Sonne beschienen werden. Das ist gerade in den Wintermonaten nicht immer ganz einfach. Darum sollte man hier den Körper auf jeden Fall durch spezielle Nahrung beziehungsweise durch den Einsatz einer geeigneten Tageslichtlampe unterstĂŒtzen.

Sonnenlicht ist der wichtigste Produzent von Vitamin D

Vitamin D ist ebenso wie die Vitamine A, B, C und E lebenswichtig fĂŒr den menschlichen Körper. Denn Vitamin D in ausreichenden Mengen kann nur durch die Haut gebildet werden, wenn Sonnen auftrifft. Stellt sich nun die Frage, welche Tagedosis an UV-Licht dazu notwendig ist. Maßgeblich fĂŒr die ausreichende Vitamin D-Bildung ist die StĂ€rke der sogenannten UV-B-Strahlung. Das ist die Strahlung, die auch fĂŒr das BrĂ€unen der menschlichen Haut verantwortlich zeichnet.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - Tageslicht-Simulation mit einer LichtstÀrke von 10.000 Lux

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – Tageslicht-Simulation mit einer LichtstĂ€rke von 10.000 Lux

Wie wandelt der menschliche Körper die Sonnenstrahlung in Vitamin D um?

Beste Hersteller aus einem Tageslichtlampe TestvergleichWie bereits beschrieben, sind die unsichtbaren UV-B-Strahlen des Sonnenlichts notwendig, um die Bildung von Vitamin anzukurbeln. Bei den UV-B-Strahlen handelt es sich um den unsichtbaren Strahlenanteil, die bei einer WellenlĂ€nge von 290 – 315 Nanometer liegen. Es ist in der Lage, durch die obere Schicht der Haut einzudringen und dort mit Hilfe von Photolyse Cholesterol in das PrĂ€vitamin D3 umzuwandeln. In einem weiteren Schritt wird dieses Vorvitamin dann zu dem genötigten Vitamin D3 umgewandelt.

Doch die Vitamin D-Produktion durch die Bestrahlung mit Sonnenlicht ist kein endloser Prozess. Wird das Sonnenbanden ĂŒbermĂ€ĂŸig fortgesetzt, kann der Körper die Überdosis an Vitamin D3 auch wieder zu unwirksamen MolekĂŒlen umbauen. Dadurch schĂŒtzt sich der Körper selbst vor einer Überdosis des benötigten Vitamins.

Warum leiden viele Menschen an Vitamin D-Mangel?

Die Handhabung vom Tageslichtlampe Testsieger im Test und VergleichNatĂŒrlich könnte man jetzt denken, dass die ausreichende Produktion von Vitamin D fĂŒr jeden eigentlich kein Problem darstellen dĂŒrfte. Doch weit gefehlt. Die stĂ€dtische Lebensweise vieler Menschen sowie die moderne Arbeitswelt tragen maßgeblich dazu bei, dass Bewohner der sogenannten 1. Welt – also in den Industriestaaten – auch im Sommer zu wenig Sonnenstrahlung erhalten. Zudem muss bedacht werden, dass Menschen, die sich in LĂ€ndern aufhalten, die nördlich des 40. Breitengrades liegen, in den Wintermonaten Oktober bis MĂ€rz nicht ausreichend Vitamin D bilden können.

Und noch ein Tipp: Damit die Sonnen im richtigen Winkel auf die Haut auftreffen kann, ist es besser sich hinzulegen, als in der Sonnen spazieren zu gehen. Durch die richtige Positionierung des Körpers wÀhrend des Sonnenbadens kann man nÀmlich den Einfallswinkel des Lichts steuern. So ist zum Beispiel die Produktion an Vitamin D liegend etwa doppelt so hoch wie im Stehen oder beim Gehen.

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - flimmerfrei und UV-frei

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – flimmerfrei und UV-frei

Wie reagieren die verschiedenen Hauttypen auf die Sonnenstrahlung?

Wo einen gĂŒnstigen und guten Tageslichtlampe Testsieger kaufenViele Menschen stellen sich die Frage, wie viel Sonne man tĂ€glich tanken muss, damit ist es fĂŒr die optimale Versorgung des Körper mit Vitamin-D ausreicht. Doch diese Frage lĂ€sst sich nicht allgemein beantworten. Zum einen spielen die Ă€ußeren Bedingungen eine Rolle zum anderen aber auch die körperlichen Voraussetzungen der einzelnen Personen.

So hĂ€ngt zum Beispiel die Höhe der individuellen Vitamin-D-Produktion zum großen Teil vom Hauttyp ab. Dabei können durchaus Parallelen zu den Besonderheiten der einzelnen Hauttypen in Hinsicht auf die AnfĂ€lligkeit in Bezug auf SonnenbrĂ€nde gezogen werden. Vom Hauttyp ehr blasse und auch rothaarigen Menschen werden schneller Vitamin D produzieren, als vom Typ her dunkelhĂ€utige Menschen.

Ein Grund hierfĂŒr wird in der Evolution des Menschen gesehen. Man geht heute davon aus, dass die bessere FĂ€higkeit Vitamin D zu produzieren ein ausschlaggebendes Kriterium fĂŒr die Entwicklung blasser beziehungsweise heller Haut war. Denn ursprĂŒnglich stammen unsere Vorfahren, also der moderne Menschen, aus Afrika. Die Theorie besagt, dass sich der Homo sapiens bei seiner Ausbreitung in die nördlichen Gebiete der Erdhalbkugel in erster Linie an die dort herrschenden SonnenverhĂ€ltnisse angepasst hat. Damit konnte er seine Vitamin-D-Produktion zu optimieren und schlussendlich in der neuen Heimat ĂŒberleben.

Man geht heute davon aus, dass fĂŒr den entsprechenden Hauttyp folgende ZeitrĂ€ume notwendig sind, um circa 2000 IE Vitamin D zu produzieren. Allerdings die doppelten Zeiten notwendig, um im Körper einen optimalen Blutzuckerspiegel zu erzielen.

Grundlage der Betrachtung sind folgende Parameter:

  • Aufenthalt in der Mittagssonne in der Zeit zwischen 11-15 Uhr
  • sonnige Wetterbedingungen,
  • die Person sollte liegen und mit freien ExtremitĂ€ten (Arme und Beine frei) in der Sonne liegen
  • zudem sollte kein Sonnenschutzmittel verwendet werden.

HĂ€lt man sich dagegen in der Zeit von 10 bis 11 Uhr bzw. von 15 bis 17 Uhr im Freien auf, verdoppelt sich die benötigte Zeit. Zudem muss man berĂŒcksichtigen, dass die Haut von Ă€lteren Menschen nicht mehr so effektiv Vitamin D produzieren kann. Auch ein Grund dafĂŒr, dass die AnfĂ€lligkeit des Vitamin D-Mangels im Alter zunehmen kann. So reduziert sich diese FĂ€higkeit bei Menschen in einem Alter von 70 Jahren auf einen Wert von 75%.

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test - mit ihrer Hilfe kann so in der dunklen Jahreszeit der Tag kĂŒnstlich verlĂ€ngert werden

Medisana LT 460 Tageslichtlampe im Test – mit ihrer Hilfe kann so in der dunklen Jahreszeit der Tag kĂŒnstlich verlĂ€ngert werden

Wie vertrÀgt sich die Vitamin D-Produktion mit der Verwendung von Sonnenschutzmittel

Das Testfazit zu den besten Produkten aus der Kategorie TageslichtlampeSo notwendig die Sonnenstrahlung fĂŒr den Menschen sein kann, so schĂ€dlich kann sie auf der anderen Seite auch sein. Berichte von Hautkrebs aufgrund zu starker Sonneneinstrahlung haben in den Jahren berechtigter Weise zu Schlagzeilen in den Medien gemacht. Dabei gerieten allerdings die positiven Wirkungen der Sonne oftmals in den Hintergrund. Viele Menschen gingen ehr dazu ĂŒber, die Sonne so gut wie möglich zu meiden bzw. in sehr hohem Maße Sonnenschutzmittel zu verwenden.

Mit dem Ergebnis, dass die Haut vor Krebserkrankungen geschĂŒtzt werden konnte. Allerdings haben diese Sonnenschutzmittel auch die Eigenschaft, genau die WellenlĂ€ngen der Sonnenstrahlen herauszufiltern, die auch fĂŒr die wichtige Produktion des Vitamin D notwendig sind. So geht man davon aus, dass bei der Verwendung des Lichtschutzfaktors 8 fast gar keine Produktion von Vitamin D stattfindet.

Eindrücke aus unserem Tageslichtlampen - Test

Wie sonnt man richtig?

Wenn man der Haut allerdings ausreichend Zeit gibt, um sich langsam und Schritt fĂŒr Schritt auf die Sonne einzustellen, so können die negativen Auswirkungen der Sonne auf die Haut so gut wie ausgeschlossen werden. So geht man heute davon aus, dass Hautkrebs nur bei einer sehr hohen Bestrahlung durch die Sonne angezeigt ist. Bei einer planvollen und langsame Sonnengewöhnung mit mĂ€ĂŸiger Bestrahlung ĂŒberwiegen die gesundheitlich positiven Effekte. Das richtige Maß zu finden ist in diesem Fall sicher nicht einfach, aber dennoch möglich.

Vitamin D-Produktion im Winter

Alle Fakten aus einem Tageslichtlampe Test und VergleichIm Winter, wenn die Sonne tief steht – also die Einfallswinkel der Sonnenstrahlen immer geringer wird, reicht die natĂŒrliche Sonnenstrahlung nördlich von Rom in der Regel nicht mehr aus, um fĂŒr eine ausreichende Vitamin-D-Produktion zu sorgen. Hier stehen dem NordeuropĂ€er nun mehrere Möglichkeiten zur VerfĂŒgung, um diesen Mangel auszugleichen.

  • Der Verzehr von Lebensmitteln mit viel Vitamin-D (zum Beispiel Fisch oder Pilze)
  • Die Einnahme von Vitamin-D-PrĂ€paraten
  • Die Nutzung einer Tageslichtlampe

Ein Urlaub im SĂŒden

Wer seinen Vitamin D-Bedarf im Winter mit Hilfe von Lebensmitteln decken möchte, um auf eine relativ einseitige ErnĂ€hrung umstellen. Fettiger Fisch wie zum Beispiel Sardinen oder Heringe sind ein hervorragender Lieferant des Vitamins. Aber auch einige Fruchtsorten wie Avocado und Pilze und Eier können zu einem ausgeglichenen Vitamin D-Haushalt beitragen. Ein gutes Vorbild hierfĂŒr sind zum Beispiel die Inuit, die ihren Nahrungsbedarf hauptsĂ€chlich aus dem Meer decken. Kein Essen fĂŒr Vegetarier oder gar Veganer. Und auch viele andere Menschen zwar gern Fisch und Fleisch, aber sicher nicht ausschließlich.

Vitamin-D-PrÀparate sind hier wahrscheinlich noch der einfacherer Weg, um den Mangel an Vitamin D auszugleichen.

NatĂŒrlich ist eine natĂŒrliche Sonnenstrahlung im richtigen Einfallwinkel wahrscheinlich die schönste und beste Möglichkeit, um den menschlichen Vitamin D-Speicher aufzufĂŒllen. Darum tuen im Winter Reisen nach SĂŒdeuropa oder gar in die NĂ€he des Äquators Menschen besonders gut. Zudem kann man dabei auch herrlich entspannen und auch sonst Kraft fĂŒr den Alltag zu Hause tanken. Doch die Sache hat auch einen Haken. Zwar kann unser menschlicher Körper Vitamine in einer gewissen Menge speichern, allerdings sind die so gesammelten Sonnenlicht-VorrĂ€te auch irgendwann wieder erschöpft. Da bieten die Tageslichtlampen einen unschlagbaren Vorteil. Sie ist einerseits ganz sicher gĂŒnstiger und, man kann sie wann auch immer, so oft man möchte und zu jeder Tageszeit nutzen.

Tageslichtlampe TL 80 von Beurer im Praxistest

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - Tageslicht-Simulation

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – Tageslicht-Simulation

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - komfortable Ein-Knopf-Bedienung

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – komfortable Ein-Knopf-Bedienung

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - LichtstÀrke 10.000 Lux (bei ca. 20 cm Abstand)

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – LichtstĂ€rke 10.000 Lux (bei ca. 20 cm Abstand)

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test - mit zwei 36 Watt Röhren, die flackerfrei zĂŒnden

Beurer TL 80 Tageslichtlampe im Test – mit zwei 36 Watt Röhren, die flackerfrei zĂŒnden

Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (695 Bewertungen. Durchschnitt: 4,69 von 5)
Loading...