RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Bamberg

Bamberg ist eine Stadt in Bayern im Regierungsbezirk Oberfranken und hat etwa 78.000 Einwohner. Bamberg ist für seinen historischen Stadtkern bekannt.

Bamberg Istockphoto

Bamberg ist eine kreisfreie Stadt in Bayern, die dem Regierungsbezirk Oberfranken angehört und sich über eine Fläche von etwa 54 km² erstreckt.

Gleichzeitig ist sie der Sitz des gleichnamigen Landratsamtes und Universitätsstadt. Als Standort verschiedener Schulen und Fachschulen ist Bamberg ein wichtiger Bildungs- und Wirtschaftsstandort. Der Stadt kommt als Wirtschaftszentrum in Oberfranken eine große regionale und überregionale Bedeutung zu.

Aber auch in Bezug auf Glaube und Religion ist Bamberg sehr bedeutend, denn dort befinden sich der Sitz des Erzbistums Bamberg sowie der Bamberger Dom. Zudem sollte angemerkt werden, dass eben dieser Dom mit seinen vier Türmen zu den früheren sogenannten Kaiserdomen zählt. Darüber hinaus gehört Bamberg zur Metropolregion Nürnberg und beherbergt etwa 78.000 Einwohner, wobei die gesamte Agglomeration circa 112.000 Einwohner umfasst (Stand 2016). Die Metropole ist aber nicht nur bei den Einheimischen, sondern auch bei Gästen und Besuchern beliebt. Hier spielt auch der historische Hintergrund eine große Rolle. Bamberg besitzt mit seiner bekannten Altstadt den größten historischen Stadtkern, der in Deutschland erhalten blieb und zum Weltkulturerbe der UNESCO zählt.

Gleichzeitig profitieren Anwohner und Besucher von einem umfassenden Kunst- und Kulturangebot, bei dem nicht nur die zahlreichen Museen und Ausstellungen eine große nationale und internationale Bedeutung haben. Bamberg ist eine Stadt, die an ihren Traditionen festhält. Dazu gehören beispielsweise die Bamberger Braukunst sowie bayerische Biergärten.

Weitere Informationen erhalten Sie jederzeit immer aktuell bei RTL.de.