In Kooperation mitExpertenTesten.de
Suche
Generic filters
Nur genaue Treffer
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Zusammenfassung

Aufsitzm√§her Test 2020 ‚ÄĘ Die 14 besten Aufsitzm√§her im Vergleich

Ein Aufsitzm√§her Vergleichs Test gibt Aufschluss dar√ľber, welche Modelle f√ľr welche Situationen am besten geeignet sind und ob es nicht manchmal besser w√§re, auf andere L√∂sungen zur√ľckzugreifen.

Aufsitzm√§her Bestenliste  2020

Letzte Aktualisierung am:

Was ist ein Aufsitzmäher?

Was ist ein Aufsitzmäher Test und Vergleich?Ein Aufsitzmäher ist die Weiterentwicklung eines gewöhnlichen Rasenmähers, bei dem man aufsitzen kann und der von alleine fährt. Man muss ihn nicht vor sich her schieben, sondern man steuert ihn quasi selbst, ähnlich wie beim Autofahren.

Sobald man sitzt, startet man den Motor und f√§hrt recht komfortabel √ľber das gew√ľnschte Rasenst√ľck, um es zu k√ľrzen. Es gibt feine Unterschiede zwischen den einzelnen Ausf√ľhrungen, die im Laufe des Vergleichs Tests in Form einer stichpunktartigen Gegen√ľberstellung noch genauer unter die Lupe genommen werden.

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Aufsitzmäher

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

Wie funktioniert ein Aufsitzmäher?

Bezieht man sich auf den Aufsitzm√§her Produkt und Vergleichs Test, sind die Funktionen eines Aufsitzm√§hers recht komplex. Mit ihm seine Rasenfl√§che zu pflegen beinhaltet so einiges mehr, als lediglich die Grashalme zu k√ľrzen. Zu diesem Zweck sollte man bez√ľglich seines Aufbaus mal etwas genauer hinschauen.

Das M√§hgeha√ľse

An ihm befinden sich die wichtigen Schneidebl√§tter, mit denen die Rasenfl√§che zuverl√§ssig gek√ľrzt wird. Das Geh√§use liegt im vorderen Teil des Aufsitzm√§hers. Dies hat den Vorteil, dass der aufsitzende Fahrer den zu bearbeitenden Rasen ohne Hindernisse komplett √ľberblicken kann.

Der Motor

Wie funktioniert ein Aufsitzmäher im Test und Vergleich?Er enthält selbstredend einen Zylinder und ist ein Benziner im unteren Preissegment, was laut Vergleichs Test völlig ausreichend ist. Der Motor sitzt in der Regel im hinteren Teil unter dem Fahrer. Es gibt auch Ausnahmen, doch dazu an späterer Stelle mehr.

Die Lenkung

Mit ihr lassen sich laut Vergleichs Test beispielsweise die Hinterr√§der des Aufsitzm√§hers komplett unter die Maschine schwenken. Der Wendekreis wird so pr√§zisiert und kann bei Bedarf auch minimal ausfallen – was wiederum f√ľr das M√§hen an schwer erreichbaren Stellen enorm von Vorteil sein kann. Mittlerweile sind auch Varianten auf dem Markt, die zurecht als “Nullwendekreism√§her” bezeichnet werden.

Vorder-und Hinterachsen

Ihre Verbindung besteht aus einem beweglichen Gelenk namens Knicklenkung. Die Wendefähigkeit eines solchen Aufsitzmähers basiert allein auf diesem Gelenk Рes existieren aber auch Modelle ohne diese Lenkung. Gesteuert wird in diesem Falle laut Vergleichs Test durch die Hinterachse.

Der Fangkorb

Auch lapidar als Grasaufnahme bezeichnet sammelt sich darin das frisch gemähte Gras.

Die Mulch-Funktion

Obwohl mehr als praktisch sind damit längst nicht alle Aufsitzmäher ausgestattet.

Der sogenannte Mulch-Stopfen, was nichts anderes ist als ein scharfes Messer, häckselt die gemähten Grashalme klein und verarbeitet sie laut Test Vergleich direkt zu Mulch.

Der Auswurfkanal

Er befindet sich ausschlie√ülich an Aufsitzm√§her Modellen mit Mulch-Funktion. Sobald das Mulch fertiggestellt wurde, wird es eben durch diesen Kanal auf der gesamten Rasenfl√§che als D√ľngungsmittel verteilt. Es dient so nebenbei bemerkt auch noch als Futtermittel.

Das Mähdeck

Bevor das gem√§hte Gras am Ende in dem bereits beschriebenen Fangkorb landet, durchl√§uft es laut Vergleichs Test noch eine weitere Station. Es handelt sich um das Zwischenachsenm√§hwerk, kurzum als M√§hdeck bezeichnet. Durch diesen kleinen “Umweg” wird einer Verstopfung des Kanals vorgebeugt.

Die genaue Funktionsweise von einem Aufsitzm√§her im Test und Vergleich?Das Gras ist feucht und lang, sodass das M√§hwerk tats√§chlich mit einer sofortigen Aufnahme √ľberfordert sein k√∂nnte. Dieser Umstand wurde bei der Aufsitzm√§her Konstruktion beachtet und es gelang mit einem kleinen Trick, dieser Katastrophe sinnvoll vorzubeugen; die Messer wurden gegenl√§ufig angebracht. Der Weg des M√§hguts ist damit vorprogrammiert; durch den entstehenden Luftstrom wird es zum M√§hdeck transportiert und landet schlussendlich √ľber den Kanal zum Fangkorb.

Automatische F√ľllstandanzeige

Davon war man beim Vergleich Test besonders angetan. √Ąhnlich wie beim Staubsauger zeigt sie zuverl√§ssig an, wenn der Fangkorb voll ist. Mittlerweile sind nahezu alle Aufsitzm√§her mit einem Hebel ausgestattet. Bet√§tigt man ihn, wird der Fangkorb automatisch geleert. M√ľsste man den Korb mit dem nassen und schweren Gras selber manuell anheben, k√∂nnte es auch beschwerlich werden.

Hydrostatisches Getriebe

Dank dieses Getriebes kann der Aufsitzmäher einfach gestartet und stufenlos geschaltet werden. Dadurch bedingt wird die Geschwindigkeit laut Vergleichs Test direkt angeglichen beziehungsweise dem Geschehen angepasst.

Liegt ein Geschwindigkeitswechsel an, muss der Aufsitzm√§her nicht erst zum Stehen gebracht werden – das spart jede Menge Zeit und M√ľhen.

Luftbereifte Maxi-Räder

Aufgrund ihrer Eigenschaften passen sie sich den unterschiedlichen Bodenverhältnissen perfekt an; sie erhöhen das Fahrzeug in beträchtlicher Weise, sie federn ausgezeichnet und sie sind sehr robust.

Der Tankverschluss

Wie funktioniert ein Aufsitzmäher im Test und Vergleich?

Dort hinein gehört wie beim normalen PKW der benötigte Kraftstoff.

Die Schnitthöhenverstellung

Sie ermöglicht flexibles Mähen in unterschiedlichen Höhen beziehungsweise Längen der Grashalme.

Die Mähwerk-Kupplung

Mit ihr verstellt man die Gänge.

Der Durchsteige-Rahmen

Er erleichtert das einfache auf-und absteigen.

Aufsitzm√§her – geschlossener Kreislauf sorgt f√ľr Bremswirkung im Stillstand

Wie der Vergleich Test ergeben hat, fährt man beim Aufsitzmäher mit geschlossenem Kreislauf. Dies bedeutet im Umkehrschluss, dass die Bremswirkung auch dann greift, wenn der Motor abgestellt wurde und sich das Fahrzeug im Stillstand befindet. Die Getriebefunktion basiert ausschließlich auf der Fähigkeit des Hydraulikmotors, der Hydraulikpumpe und des Hydrauliköls.

Aufbautechnisch schaut es so aus, dass die Hydraulikpumpe √ľber die sogenannten Druckleitungen mit dem Hydraulikmotor verbunden sind. Dieser besagte Motor wandelt die entstandene, hydraulische Energie in mechanische Energie um und gibt sie √ľber ein Differenzialgetriebe an die Antriebsachsen ab. Und was haben wir als “Aufsitzm√§her-Aufsitzer” davon?¬†Ganz einfach!¬†Der Aufsitzm√§her ist superleicht bedienbar und auch das Man√∂vrieren macht nicht die geringsten Schwierigkeiten!

Anwendungsbereiche eines Aufsitzmähers

Nat√ľrlich liegt der Fokus auch beim Aufsitzm√§her bei der Rasenpflege. Entscheidend ist jedoch laut Vergleichs Test die Art und Weise mit der er funktioniert.

Effizienz

Der Aufsitzmäher verrichtet seine Aufgabe schnell und präzise. Er schafft große Mengen an Rasen innerhalb eines kleinen Zeitfensters.

Bequemlichkeit

Die verschiedenen Anwendungsbereiche aus einem Aufsitzmäher TestvergleichDas Rasenmähen gelingt auf einem solchen Aufsitzmäher enorm komfortabel, wie der Vergleich Test eindeutig beweist.

Aufsitzmäher mit praktischer Schneeschiebefunktion

Auch im Winter stellt ein Aufsitzmäher laut Vergleichs Test eine echte Hilfe dar, denn er befreit mithilfe einer Schneeschiebefunktion große Rasenflächen schnell und effizient vom Schnee.

Anpassungsfähigkeit

Wenn man eines beim Produkttest erkannt hat, dann ist es die Tatsache, dass so ein Aufsitzm√§her ein hundertprozentiges Multifunktionsger√§t ist. Ihn lediglich als selbstst√§ndig-fahrenden Rasenm√§her zu bezeichnen, w√ľrde ihm definitiv nicht gerecht!

Welche Arten von Aufsitzmähern gibt es?

Grob gesehen existieren laut Vergleichs Test zwei Arten dieser fahrbaren Rasenm√§her-Varianten. Der Aufsitzm√§her ist die kleinere und g√ľnstigere Form davon. Rasentraktoren sind etwas aufwendiger gebaut und um einiges schneller.

Rasentraktoren.¬†Laut des Vergleich Test handelt es sich beim Rasentraktor um den gro√üen Bruder eines Aufsitzm√§hers. Die Position des Motors ist hier allerdings eine ganz andere. Beim Aufsitzm√§her sitzt man als Anwender direkt √ľber dem Motor.

Bei Rasentraktoren befindet sich der Motor vor dem Sitz unter einer Haube. Ein weiterer eklatanter Unterschied ist die höhere Motorleistung in PS.

Aufsitzmäher mit besonderen Extras:

  • mit und ohne Mulchfunktion
  • mit Heckauswurf
  • mit Seitenauswurf
  • mit oder ohne Grasfangrichtung zur Orientierung
  • mit Schneeschild f√ľr Winterr√§umungen

So werden Aufsitzmäher getestet

Bei einer Eignungspr√ľfung-beziehungsweise einem Warentest besteht die Hauptaufgabe darin, nach einer intensiven Inspizierung der einzelnen Produkte, die diversen Hersteller-Varianten an Aufsitzm√§hern miteinander zu vergleichen. Das Verfahren kommt laut Vergleich Test einer Gegen√ľberstellung gleich.

Innerhalb eines wohl durchdachten Probe Laufs werden die Aufsitzm√§her getestet. Damit bestehende √Ąhnlichkeiten und √úbereinstimmungen schnell erfasst werden k√∂nnen, wird eine Vergleichstabelle erstellt. An ihr k√∂nnen sich interessierte Verbraucher wunderbar orientieren, denn durch den strukturierten Aufbau erh√§lt man alle Informationen per Nebeneinanderstellung auf einen Blick.

Damit die Auswertung tats√§chlich neutral durchgef√ľhrt und kein Testergebnis verf√§lscht wird, legt man im Vergleichs Test vorab grunds√§tzlich bestimmte Kriterien fest. Nach diesen Produktmerkmalen erfolgt der Praxistest. Stiftung Warentest basiert auf eben solcher Analysen und Richtlinien.

Test-Kriterien und Produktmerkmale von Aufsitzmähern

Motorleistung

Die notwendige Motorleistung richtet sich laut Vergleichs Test nach der Gr√∂√üe des Grundst√ľcks. Volle Power ist nicht immer angebracht, insbesondere dann nicht, wenn der Garten eher klein ist. Bei gr√∂√üeren Rasenfl√§chen sollten hingegen 15 PS schon sein.

Schnittbreite

Nach diesen Testkriterien werden Aufsitzm√§her bei uns verglichenAuch hier spielt die Gr√∂√üe der Rasenfl√§che die ausschlaggebenden Rolle. Bei gro√üz√ľgigen Grundst√ľcken sollten laut Vergleichs Test 100 Zentimeter Schnittbreite schon das Minimum sein, ansonsten wird es beschwerlich. Je geringer n√§mlich am Ende die Schnittbreite ist, desto langatmiger ist das M√§hen. Wie der Test ergeben hat, ist auch unbedingt zu ber√ľcksichtigen, wie der Garten ansonsten so aufgebaut ist – viele Hecken, Blumenbeete, B√§ume oder auch ein Gartenteich reduzieren die Fl√§che. Hier empfiehlt sich dann doch eher eine geringere Schnittbreite. Je kleiner diese n√§mlich ist, desto wendiger ist der Aufsitzm√§her laut Test Vergleich.

Antrieb

Wie der Vergleichs Test beweist, gibt es diesbez√ľglich gleich mehrere M√∂glichkeiten

  • Aufsitzm√§her mit Hydrostat-Antrieb
  • Aufsitzm√§her mit einem Automatikgetriebe oder
  • Aufsitzm√§her mit einem klassischen Schaltungsantrieb

Zusätzlich kann man sich auch einen Allrad Rasentraktor zulegen. Selbst große und unebene Flächen lassen sich damit laut Vergleichs Test gut bewältigen, trotz diverser Steigungen.

Reifen

Stiftung Warentest weist hier explizit auf drei Komponenten hin

  • die Reifenart
  • den Reifenabstand
  • die Reifengr√∂√üe

Praktisch sind laut Vergleichs Test Geländereifen. Mit ihnen ist man nicht so abhängig von der Bodenart Рdie Geländereifen machen so ziemlich alles mit. Der Radabstand sollte gerade bei Unebenheiten auf der Rasenfläche eher groß sein.

Dicht beieinanderliegende Reifen können steile Flächen nicht gut erklimmen. Generell sind laut Vergleichs Test größere Reifen vorzuziehen.

Auswurf des Aufsitzmähers

Laut Vergleichs Test hat man hier die Wahl zwischen

  • einem Seitenauswurf
  • einem Heckauswurf

W√§hrend der Seitenauswurf Teil eines Aufsitzm√§hers mit Mulch-Funktion ist, der das gem√§hte Gras direkt zu D√ľngemittel verarbeitet und seitlich auswirft, basiert der Heckauswurf auf einem Fangkorb. Das M√§hgut wird somit nicht ausgeworfen, sondern im Fangkorb gelagert.
Beim Vergleichs Test wird dringend empfohlen, bei einem solchen Aufsitzm√§her Modell auf das Volumen des Fangkorbs zu achten. Bei zu geringer F√ľllmenge zieht sich das Rasenm√§hen nur unn√∂tig in die L√§nge.

Tankvolumen

Folgende Eigenschaften sind in einem Aufsitzm√§her Test wichtigAufsitzm√§her sind Benziner. Es werden allerdings laut Vergleichs Test bei den einzelnen Herstellern Unterschiede bez√ľglich der Tankgr√∂√üe gemacht. Jeder, der schon mal w√§hrend des Rasenm√§hens nachtanken musste wei√ü, wie zeitraubend sowas sein kann. Es sollte daher unbedingt auf ein gro√üz√ľgiges Tankvolumen geachtet werden!

Erweiterbare Marken

Generell lassen sich Aufsitzm√§her wunderbar aufr√ľsten, damit sie noch weitere Funktionen bekommen. Damit das auch gelingt, empfiehlt man beim Vergleichs Test, darauf zu achten, dass der gew√ľnschte Aufsitzm√§her auch tats√§chlich erweiterbar ist. Entscheidet man sich f√ľr ein einfacheres Modell ohne diese M√∂glichkeit, muss man sich eben auf das Rasenm√§hen beschr√§nken; was nicht zwangsl√§ufig schlecht ist. Es macht halt Sinn, sich vorher dar√ľber klar zu werden.

Zusatzfunktionen

Mit einer praktischen Schneeschiebefunktion kann man laut Vergleichs Test auch w√§hrend des kalten Winters von seinem Aufsitzm√§her profitieren. Er befreit das Grundst√ľck zuverl√§ssig vom Schnee und r√§umt entsprechend auf. Das ist tats√§chlich sehr angenehm und mit wesentlich weniger Kraftaufwand verbunden, als den Schnee von Hand zu schippen.

Worauf muss ich beim Kauf eines Aufsitzmähers sonst noch achten?

Gebraucht kaufen ist schlauer

Auch wenn ein Aufsitzm√§her wie erw√§hnt kosteng√ľnstiger ist als der gr√∂√üere Rasentraktor, handelt es sich dabei laut Vergleichs Test noch immer um ein Fahrzeug und das kann tats√§chlich ein gr√∂√üeres Loch in die Haushaltskasse rei√üen. Ein gebrauchter Aufsitzm√§her w√§re da tats√§chlich eine gute L√∂sung und unter gewissen Umst√§nden sehr zu empfehlen.

Wichtig ist das entsprechende Kaufverhalten – man sollte etwas Vorsicht walten lassen und nicht zu euphorisch sein, wenn man tats√§chlich auf ein “Schn√§ppchen” st√∂√üt. Am wichtigsten ist der Nachweis √ľber die regelm√§√üigen Wartungen. Diese sollte der Vorbesitzer schon erbringen k√∂nnen. Eine gute Plattform f√ľr gebrauchte Aufsitzm√§her ist beispielsweise das Portal¬†“Truckscout 24.de”.

Wartungsmöglichkeiten vorher abchecken

Da die Wartung beim Aufsitzm√§her prinzipiell regelm√§√üig erfolgen muss, ist laut Vergleichs Test der Kauf jener Ausf√ľhrungen sinnvoll, welche auch durch einen Betrieb im n√§heren Umfeld gewartet werden k√∂nnen – alles andere w√§re unter Umst√§nden zu kompliziert. Wartungsunternehmen sind h√§ufig auf bestimmte Modelle spezialisiert und k√∂nnen nicht jeden Aufsitzm√§her warten – leider meinen das oft viele, aber dies ist ein Irrtum!

Transport des neuen Aufsitzmähers

F√ľr Aufsitzm√§her gelten bestimmte Richtlinien, unter welchen Umst√§nden sie auf der Stra√üe fahren d√ľrfen. Es sind zwar Fahrzeuge, aber eben keine normalen PKW’s. Diesbez√ľglich sollte man laut Vergleichs Test unbedingt zuvor abkl√§ren, auf welchem Wege der Aufsitzm√§her in sein neues Zuhause √ľberf√ľhrt werden kann.

Gemeinschaftskauf

Worauf muss ich beim Kauf eines Aufsitzm√§her Testsiegers achten?Ein gemeinschaftlicher Kauf ist deutlich g√ľnstiger. Eventuell ben√∂tigt ein Nachbar ebenfalls einen Aufsitzm√§her und man kann sich die Kosten entsprechend teilen. Sofern man sich gut versteht, kann man sich bez√ľglich den Nutzungsbedingungen bestimmt einigen. Alleine kaufen bedeutet zwar, dass man der alleinige Eigent√ľmer ist, man steht aber eben auch mit seinen Ausgaben alleine da!

Auf die Größe konzentrieren

Wie der Aufsitzm√§her Vergleichs Test eindeutig ergeben hat, √§hneln sich die einzelnen Modelle sehr. Unterschiede sind da kaum auszumachen. Statt sich also damit zu besch√§ftigen, ob das eine Modell eine optische Erhebung hat oder nicht, ist eine Ausrichtung bez√ľglich der zu bearbeitenden Fl√§che wesentlich cleverer. Auch die Hersteller sind sich der Tatsache bewusst, dass die Kongruenz der Modelle untereinander einfach zu gro√ü ist und deshalb richten sie ihre Aufsitzm√§her nach der Arbeitsfl√§che des zuk√ľnftigen Einsatzgebietes aus.

Zusatzfunktionen

M√∂chte man einen Aufsitzm√§her erstehen, der noch √ľber weitere Funktionen verf√ľgt, sollte auf die vorhandenen Erweiterungsm√∂glichkeiten geachtet werden. Wie der Vergleichs Test gezeigt hat, ist nicht jedes Aufsitzm√§her Modell kompatibel und erweiterbar. Beispielsweise l√§sst sich ein Schneeschieber nicht an jede Ausf√ľhrung anbringen.

Vorstellung der f√ľhrenden 10 Herstellern

  • HUSQVARNA¬†
  • MCCULLOCH¬†
  • MTD¬†
  • ALPINA¬†
  • STIGA¬†
  • ROTENBACH¬†
  • EINHELL¬†
  • HECHT¬†
  • VIKING¬†
  • AS-MOTOR¬†
Das Unternehmen HUSQVARNA wei√ü was es tut, denn die Aufsitzm√§her dieses Fabrikats verf√ľgen nicht nur √ľber ein ansprechendes Design – sie √ľberzeugen auch durch ihre Hochwertigkeit. Da w√§re laut Vergleichs Test beispielsweise das¬†Modell TS38¬†mit praktischem Seitenauswurf. Aufgrund des offenen Durchstiegs f√§llt das auf-und absteigen leicht. √úberzeugen konnte das Unternehmen beim Vergleich Test auch noch mit einem breiten Spektrum an Zubeh√∂r. Vom Anh√§nger √ľber Schneer√§umschieber bis hin zu den n√ľtzlichen Kehrb√ľrsten bekommt man alles, was das Aufsitzm√§her-Herz begehrt. Auch Ergonomie wird bei HUSQVARNA gro√ügeschrieben, denn die Aufsitzm√§her bieten jeden Komfort. Die Schnitth√∂he l√§sst sich sinnvollerweise verstellen und das M√§hdeck ist federgest√ľtzt.
Gl√ľcklicherweise ist diesem Unternehmen sehr daran gelegen, Aufsitzm√§her zu produzieren, die simpel zu bedienen sind. Kein unn√∂tiger Schnickschnack, daf√ľr sinnvolle Funktionen. Das Beispiel des Aufsitzm√§hers¬†MOWCART M105-77X¬†best√§tigt dies laut Vergleichs Test. Dieser Aufsitzm√§her ist sehr kompakt, erm√∂glicht eine Schnittbreite von 77 Zentimetern und verf√ľgt √ľber ein manuelles Getriebe mit 4-fach-zentraler Schnitth√∂henverstellung. Besondere Erw√§hnung fand anl√§sslich des Vergleichs Tests der besonders kleine Wendekreis von 36 Zentimetern. Au√üerdem setzt MCCULLOCH auch noch auf Multi-Tasking, denn Dank des Mulch-Systems wird der Rasen nach der Rasur auch noch nat√ľrlich ged√ľngt. Bei dem Motor dieses Aufsitzm√§hers handelt es sich um ein hochwertiges Modell aus dem Hause Briggs & Stratton.
Wenn es nach MTD geht, sollten Rasenm√§hen und Spa√ü haben keine Wiederspr√ľche sein. Rasentraktoren und Aufsitzm√§her mit Hochleistungs-Motoren vereinfachen die Arbeit laut des Vergleichs Tests tats√§chlich aufs Angenehmste. Das Modell MTD 92 erledigt selbst Rasenfl√§chen bis zu 2500 Quadratmetern zuverl√§ssig und schnell. Der Fangkorb verf√ľgt √ľber eine F√ľllmenge von 240 Litern – da geht also ordentlich etwas hinein! Stopp and go ist also vollkommen unn√∂tig. Punkten konnte das Unternehmen MTD bez√ľglich der au√üerordentlich sch√∂nen Schnittergebnisse; alles funktioniert Dank der scharfen Messer pr√§zise und exakt. Aufgrund des praktischen Transmatic Getriebes darf die Geschwindigkeit auch w√§hrend der Fahrt beschleunigt oder gedrosselt werden – schalten ohne vorher anzuhalten.
Ganz in schwarz – so edel kommen die Aufsitzm√§her der Marke ALPINA laut Vergleichs Test daher. Das Modell BT 847050 dieser Marke ist ein gutes Beispiel f√ľr eine gelungene Mischung aus formsch√∂nem Design und Funktionalit√§t. √úberzeugend sind auch die Schnittbreite von 84 Zentimetern und das 7-fach-h√∂henverstellbare M√§hwerk. Das Schnittgut landet im 200 Liter gro√üen Textilkorb. Beim Vorw√§rtsfahren stehen dem Anwender f√ľnf verschiedene Geschwindigkeiten zur Verf√ľgung und einen R√ľckw√§rtsgang kann man ebenfalls nutzen. Das M√§hwerk ist 7-fach h√∂henverstellbar, die Messer wurden gegenl√§ufig angebracht. Was Komfort bedeutet wei√ü man bei ALPINA auch, denn der Kunststoffsitz ist gem√ľtlich wie langlebig – die Frontlichter unterst√ľtzen die Arbeit auch zur sp√§teren Stunde.
Das Unternehmen spricht f√ľr jede Menge Kompetenz. Prinzipiell geht es STIGA laut Vergleichs Test immer nur um eines; die Gartenarbeit f√ľr die Anwender deutlich zu erleichtern! Der Garten sollte m√∂glichst top gepflegt sein, ohne das man sich zu sehr verausgabt. Effizienz und Effektivit√§t sind aus gutem Grunde die Kernkompetenzen der Aufsitzm√§her von STIGA, denn z√ľgiges m√§hen bedeutet immer auch mehr Zeit f√ľr Freizeitaktivit√§ten und die Familie. Qualit√§t und Perfektion sind aber l√§ngst noch nicht alles, denn auch bedienerfreundlich sollten die Gartenger√§te a la STIGA sein – dies ist ein wichtiger Teil der Firmen-Philosophie. Auch beim Vergleichs Test entt√§uschte das Unternehmen nicht. Allein der STIGA TORNADO Aufsitzm√§her ist ein Beweis daf√ľr, wie leistungsstark die STIGA-Gartenger√§te sind – er macht seinem Namen alle Ehre!
Das auch der asiatische Raum viel Wert auf gepflegte G√§rten legt, zeigt das Beispiel ROTENBACH: Eine ausgewogene Mixtur von Benzinern und Robotern macht es den Anwendern nicht ganz so leicht, sich zu entscheiden. F√ľr eine weltweite Bekanntheit hat es allemal gereicht, soviel ist sicher. Finanziell k√§mpft das Unternehmen ROTENBACH mit fairen Mitteln, denn es sind auch Aufsitzm√§her f√ľr kleines Geld zu haben.
Nicht grundlos fiel beim Aufsitzm√§her Vergleichs Test das Urteil “Top-Marke”. Das Testergebnis bei EINHELL kann sich seit jeher sehen lassen. Die elektronischen Ger√§te verf√ľgen alle laut EINHELL √ľber eine lange Lebensdauer und auch die Qualit√§t ist √ľberdurchschnittlich gut. Wie ernst es dem Unternehmen damit tats√§chlich ist, erkennt man auch daran, dass bereits bei der Wahl der Materialien entsprechend gefiltert wird – minderwertige Produkte werden auch nicht verarbeitet. Jahrelange Erfahrung schafft Kompetenz und die f√§hrt bei den Aufsitzm√§hern von EINHELL scheinbar auch grunds√§tzlich mit.
Ob der Firmenname symbolisch f√ľr den Hechtsprung steht, den man als Anwender beim Fahren eines Aufsitzm√§hers aus diesem Hause am liebsten vollbringen m√∂chte, bleibt wohl ein Geheimnis – kein Geheimnis ist jedoch die Pr√§zision, mit der die Rasenm√§her-Modelle dieses Fabrikats ihre Aufgabe verrichten. Seit das Unternehmen im Jahre 1994 in Tschechien gegr√ľndet wurde, hat sich jedenfalls so einiges getan. Die Marke ist mittlerweile Dauergast bei Produkt und Vergleichs Tests und wurde auch schon das eine oder andere mal zum Testsieger gek√ľrt – gut war die Testnote aber regelm√§√üig. Da die Qualit√§tsprodukte von Hecht bekannterma√üen sehr lange halten, sind sie auch eine Anschaffung f√ľrs Leben. Als Anwender hat man laut Vergleichs Test jedoch stets daf√ľr Sorge zu tragen, seinen Aufsitzm√§her auch regelm√§√üig einer Wartung zu unterziehen.
Die kleinen gr√ľnen Aufsitzm√§her von VIKING passen sich nicht nur farblich optimal der Rasenfl√§che an – sie kommen der Rasenpflege auch mit h√∂chstem Komfort nach. Das Unternehmen bietet laut Vergleichs Test zwei Kategorien an Aufsitzm√§hern an:

Kategorie 1 РReitermäher
Befindet sich der Rasen auf engem Terrain, sind sie laut Vergleichs Test die beste Wahl, denn sie sind enorm wendig.

Kategorie 2 – Rasentraktoren
Gro√üe Fl√§chen stellen f√ľr sie keine Herausforderung dar, denn sie erledigen diesen Job mit Bravour. Pr√§zision und Effektivit√§t werden garantiert. VIKING bietet innerhalb ihres Aufsitzm√§her-Produkt-Portfolios verschiedene Motorisierungen und Schnittbreiten an, die auch anl√§sslich des Vergleichs Tests f√ľr Furore sorgten.

Das Konstruktionsprinzip der Marke AS ist sehr vielversprechend, denn bedingt durch den tiefen Schwerpunkt wird die Kippgefahr des Aufsitzm√§hers drastisch reduziert. Zudem stattet AS-MOTOR seine Aufsitzm√§her Modelle mit untersetztem Messerantrieb aus. Dadurch erh√∂ht sich die Schnittkraft um ein Vielfaches und das hat beim Aufsitzm√§her Vergleichs Test einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die Bauweise ist kompakt und robust – Dank des breiten Radstandes herrscht eine bessere Hangtauglichkeit vor. Die ergonomische Sitzposition steht f√ľr ein erm√ľdungsfreieres Arbeiten.¬†Was AS-MOTOR noch ausmacht…Der konsequente und vorbildliche Verzicht auf √ľberfl√ľssige Kunststoff-Komponenten. F√ľr die Umwelt ein gro√üer Schritt in die richtige Richtung!

Internet vs. Fachhandel РWo kaufe ich meinen Aufsitzmäher am Besten?

Bei dieser Gr√∂√üenordnung sollte einem klar sein, dass man nicht einfach in ein Fachgesch√§ft gehen und mit dem Aufsitzmodell in der T√ľte wieder herausgehen kann.

Insbesondere die Richtlinien in Bezug auf die Stra√üenverkehrsordnung sind unbedingt zu beachten – ein Aufsitzm√§her darf nicht so ohne Weiteres auf der Stra√üe gefahren werden! Auch wenn sicherlich Fachgesch√§fte oder Baum√§rkte existieren, die √ľber Aufsitzm√§her verf√ľgen, macht laut Vergleich Test ein Onlinekauf hier wesentlich mehr Sinn, da der Aufsitzm√§her ohnehin nicht direkt mitgenommen werden kann.

Im Internet kann man sich bei den unterschiedlichen H√§ndlern vorab bestens informieren und im Anschluss in Ruhe seine Wahl treffen. Die Online-H√§ndler machen das nicht zum ersten Mal, kennen sich gut aus und ber√ľcksichtigen alle Eventualit√§ten. Dadurch kann man sich als potentieller K√§ufer v√∂llig auf das jeweilige Aufsitzm√§her-Modell k√ľmmern.

Häufige Nachteile von Aufsitzmähern anhand einiger Produktbeispiele. Diese Vor-und Nachteile schildern Kundenrezensionen:

Benzin Rasentraktor Aufsitzmäher 4,8kW der Marke BRAST:

  • Folgende wichtige Hinweise m√ľssen bei einem Aufsitzm√§her Testsiegers Kauf beachtet werden?Kein Wintereinsatz:¬†leider bietet dieser Aufsitzm√§her keine M√∂glichkeit, ein Schneeschiebeschild zu montieren. Bei dem Preis w√§re es sicher sch√∂n gewesen, auch den Schnee damit entsorgen zu k√∂nnen, zumal auch dieser Part streng genommen Teil der Rasenpflege ist.
  • Ein-Gang-Show:¬†einen R√ľckw√§rtsgang kann man schon vermissen und genau damit wird man bei diesem Aufsitzm√§her konfrontiert. Das ist sehr schade, denn ansonsten ist das Modell aus dem Hause BRAST wirklich vielversprechend.
  • Keine Chance f√ľr den Zubeh√∂r:¬†kompatibel ist dieser Aufsitzm√§her nicht, denn ein Anh√§nger kann ebenfalls nicht angebracht werden. Dies ist schon ein kleines Manko.
  • Daumen hoch f√ľr den Elektro-Starter:¬†der Starter ist enorm funktionell und der Aufsitzm√§her l√§sst sich komplikationslos und bequem z√ľnden.

SCOOTER-MINI-Aufsitzmäher von WOLF:

  • Folgende wichtige Hinweise m√ľssen bei einem Aufsitzm√§her Testsiegers Kauf beachtet werden?Viele Teile – eine Meinung:¬†man glaubt es kaum und dieses Bild vergisst man nicht so schnell; dieser Aufsitzm√§her kommt tats√§chlich in seinen Einzelteilen beim Empf√§nger an. Dank der guten Anleitung gelingt der Zusammenbau aber trotz Laienhaftigkeit recht gut.
  • Lieferschwierigkeiten – ein Service-Problem:¬†angeblich kann der Aufsitzm√§her nicht an die gew√ľnschte Adresse verschickt werden, obwohl es sich um die Rechnungsanschrift handelt. Der Aufsitzm√§her musste in einem gro√üen Lager einer etwas entfernteren Stadt abgeholt werden, weil die √ľblichen Paketshops keine ausreichende Lagerkapazit√§t hatten. Der Aufsitzm√§her wurde in diesem Falle zur√ľck an den Absender geschickt, weil eine Abholung unter den Bestimmungen der Stra√üenverkehrsordnung zu kompliziert gewesen w√§re.
  • Einwandfreie Bedienbarkeit:¬†das Preis-Leistungs-Verh√§ltnis ist sehr gut, denn dieser Aufsitzm√§her funktioniert wirklich gut und schneidet enorm pr√§zise.

Aufsitzmäher MTD SMART RN 145 Rasenmäher:

  • Einzelteile machten sich selbstst√§ndig:
  • der Keilriemen fiel einfach ab
  • die Schutzabdeckung √ľber dem Messer verzog sich nach wenigen Anwendungen
  • die Messer verformten sich ebenfalls nach einer Weile
  • Aufkommender Brandgeruch:¬†die Ursache daf√ľr war schnell gefunden – aufgrund gel√∂ster Schrauben w√§hrend des M√§hvorgangs hing der Auspuff lose am Motor. Das umliegende Plastik war einfach weggeschmolzen. Sowas darf ja eigentlich nicht passieren – der Aufsitzm√§her fiel ja sprichw√∂rtlich fast auseinander. Daf√ľr ist der Preis definitiv zu hoch.
  • Viel Power:¬†dieser Aufsitzm√§her verrichtet seine Arbeit sehr kraftvoll und effizient.

Wissenswertes & Ratgeber

Die Geschichte der Aufsitzmäher

Bis wir uns bequem auf einem Aufsitzm√§her niederlassen konnten, ging ein langer Weg voraus. Laut des Aufsitzm√§her Vergleichs Test fing die Geschichte im Jahre 1830 in England an und das war dem ber√ľchtigten, sch√∂n gepflegten englischen Garten geschuldet. Es waren √∂ffentliche Parkanlagen und Sportpl√§tze, die in den Genuss der Rasenpflege kamen.

So nahm die Rasenkultur schließlich ihren Lauf. Über viele Jahrhunderte hinweg wurde ausschließlich die Sense zum mähen verwendet. Im besagten Jahr 1830 befasste sich ein Textilingenieur mit der Thematik Rasenpflege Рfrei nach dem Prinzip einer Schneidemaschine aus der Weberei. So entstand der erste Spindelmäher. 1840 erfand man Rasenmäher-Modelle, die von Tieren gezogen wurden.

1859 brachte Thomas Greene schlie√ülich den ersten Rasenm√§her mit Kettenantrieb heraus. 1862 bot das Unternehmen FARRABEE acht verschiedene Rasenm√§her-Ausf√ľhrungen heraus. Ab dem 20. Jahrhundert konnte man endlich aufatmen, denn die Motor-betriebenen Rasenm√§her bahnten sich ihren Weg auf den Markt. Schritt f√ľr Schritt wurde die Technik verfeinert, bis der erste Aufsitzm√§her vom Band fahren durfte…

Zahlen, Daten, Fakten rund um den Aufsitzmäher

  • Bei M√§nnern steht der Aufsitzm√§her in der Beliebtheits-Rangliste auf Platz 3 nach der Modell-Autobahn und dem Gasgrill.
  • Bei Aufsitzm√§hern kommt es auf die Gr√∂√üe des Rasengrundst√ľcks an, denn sie werden nach ihrem Einsatz kategorisiert.
  • Alle Zahlen und Daten aus einem Aufsitzm√§her Test und VergleichSp√§testens bei einem Rasengrundst√ľck von 1000 Quadratmetern sollte man laut Vergleichs Test ernsthaft √ľber die Anschaffung eines Aufsitzm√§hers nachdenken.
  • Neben der Gr√∂√üe spielt auch der Aufbau des Gartens eine wichtige Rolle; enge Wege, Blumenbeete, B√§ume oder ein Teich erfordern einen wendigen Aufsitzm√§her mit m√∂glichst kleinem Wendekreis.
  • Gebrauchte Aufsitzm√§her lohnen sich laut Vergleichs Test tats√§chlich.
  • Die Wartung ist das A und O f√ľr die Lebensdauer eines guten Aufsitzm√§hers.
  • Es lohnen sich verschiedene Rasenm√§her, denn neben dem Aufsitzm√§her k√∂nnen beispielsweise handgef√ľhrte Ger√§te bei dicht bepflanzten Stellen im Garten ganze Arbeit verrichten und f√ľr ein sch√∂nes Ergebnis sorgen.
  • Gerade bei gro√üen Grundst√ľcken rechnen sich die Anschaffungskosten sehr schnell.
  • Das Modell Rider R 115 C der Marke Husqvarna schnitt anl√§sslich des Aufsitzm√§her Vergleich Tests sehr gut ab.

Einen Aufsitzmäher in 6 Schritten richtig anwenden

  • Schritt 1¬†
  • Schritt 2¬†
  • Schritt 3¬†
  • Schritt 4¬†
  • Schritt 5¬†
  • Schritt 6¬†
Vor der ersten Inbetriebnahme alle Komponenten kontrollieren, wie Schrauben, Fangkorb oder ähnliches.
√Ėl-beziehungsweise Kraftstoffstand kontrollieren.
Die Batterie kontrollieren.
Prinzipiell sollte der Wartungsplan in der Betriebsanleitung beobachtet und kontrolliert werden, damit kein Termin verpasst wird.
Mit einer Hebelvorrichtung-beziehungsweise Reinigungshilfe ist die Wartung schnell vollbracht.
Luftfilter, Z√ľndkerzen und √Ėl sollten in regelm√§√üigen Intervallen gewechselt werden. Sehr wichtig ist auch eine frostfreieLagerung!

10 Tipps zur Pflege eines Aufsitzmähers

Tipp 1

Tipp 1

Den Aufsitzm√§her nach jedem M√§hen mit dem Gartenschlauch abspr√ľhen und mit einer B√ľrste mit starken Borsten die Grasreste entfernen.

Tipp 2

Tipp 2

Finger weg von Hochdruckreinigern! Es machen viele, empfiehlt sich laut Vergleichs Test jedoch nicht Рdie einzelnen Teile können großen Schaden nehmen!

Tipp 3

Tipp 3

Eine Reinigungshilfe f√ľr Aufsitzm√§her eignet sich perfekt zum Entfernen von Staub, Erde und Dreck im allgemeinen.

Tipp 4

Tipp 4

Der Fangkorb sollte laut Vergleichs Test zwingend nach jedem Mähen von den Grasresten befreit werden.

Tipp 5

Tipp 5

Auch das M√§hwerk und der Auswurf sollte jedes Mal gr√ľndlich gereinigt werden, ansonsten droht Rost!

Tipp 6

Tipp 6

Vor der Winterpause sollte der Aufsitzm√§her laut Vergleichs Test gr√ľndlich general-gereinigt werden, damit er die Auszeit gut √ľbersteht.

Tipp 7

Tipp 7

Wenn man den Aufsitzm√§her auch f√ľr Winter-Arbeiten benutzt, versteht es sich von selbst, ihn nach jeder Anwendung entsprechend zu s√§ubern.

Tipp 8

Tipp 8

Das Impr√§gnieren mit √Ėl wird meistens untersch√§tzt, ist aber enorm wirksam. So bleibt der Aufsitzm√§her fit – dies best√§tigen auch die Kundenrezensionen beim Vergleichs Test.

Tipp 9

Tipp 9

Aufsitzmäher brauchen eine regelmäßige und professionelle Wartung bei einem kompetenten Wartungsbetrieb.

Tipp 10

Tipp 10

Vor der ersten Anwendung nach der Winterpause sollten nochmal alle Schrauben kontrolliert werden, der √Ėl-beziehungsweise Kraftstoff-Tank, die Ladekapazit√§t der Batterie…und so weiter.

N√ľtzliches Zubeh√∂r

Es gibt unzählige Möglichkeiten, seinen Aufsitzmäher aufzumotzen und weitere Funktionen zu erhalten:

  • Das beste Zubeh√∂r f√ľr Aufsitzm√§her im TestSchneeschieber
  • Anh√§nger
  • Mulch-Vorrichtung
  • gr√∂√üerer Fangkorb
  • Planierer
  • Vertikutierer
  • Hebevorrichtung
  • Hebeb√ľhne
  • Reinigungshilfen…etc.

Stiftung Warentest Aufsitzmäher Test Рdie Ergebnisse

Neben der Leistungsf√§higkeit des jeweiligen Aufsitzm√§her Modells, der Gr√∂√üe des Fangkorbes oder auch der Wendigkeit, fokussierte sich das Unternehmen Stiftung Warentest auch auf den √∂kologischen Aspekt. So konnten jene Aufsitzm√§her mit Mulch-Funktion wirklich √ľberzeugen:

  • der Rasen wird nat√ľrlich ged√ľngt
  • das nat√ľrliche D√ľngemittel fungiert zus√§tzlich als Futtermittel f√ľr Tiere
  • das Gras wird durch den Aufsitzm√§her selbst geh√§ckselt
  • es muss nichts mehr entsorgt werden

Es muss zwar nicht jeder Aufsitzm√§her per set √ľber eine solche Mulch-Funktion verf√ľgen, um gute Test Ergebnisse zu erzielen, aber es ist die gelungene Kombination zwischen Komfort, Geschwindigkeit, Pr√§zision, Funktionalit√§t und Umweltschutz unter Einbeziehung des √∂kologischen Grundgedankens, die genau solche Ausf√ľhrungen an Rasenm√§hern derart beliebt und hochwertig machen.

FAQ

Wie funktionieren Aufsitzmäher?

Bei einem Aufsitzm√§her kann man sich deutlich mehr entspannen, als wenn man seinen Rasen manuell m√§ht. Im Grunde genommen braucht man lediglich aufsitzen und die Z√ľndung starten – schon geht es los – ausreichender Kraftstoff nat√ľrlich vorausgesetzt!

Wer sucht nach Aufsitzmähern?

Generell sind Aufsitzm√§her laut Vergleich Test f√ľr Personen interessant, die √ľber ein gro√ües Grundst√ľck verf√ľgen. Eine Fl√§che von 1000 Quadratmetern aufw√§rts l√§sst sich anders in dieser Regelm√§√üigkeit kaum bewerkstelligen.

Wer repariert Aufsitzmäher im Falle eines Defektes?

Dies sind bestimmte Betriebe, die auch die regelm√§√üigen Wartungen vornehmen. Man sollte sich unbedingt vorab im Internet dar√ľber informieren, welche Betriebe sich auf welche Modelle spezialisiert haben. √Ąhnlich wie beim Auto macht nicht jeder grunds√§tzlich alles. F√ľndig wird man auch beim Test auf diversen Vergleichsportalen.

Wann machen Aufsitzmäher Sinn?

Alle Fakten aus einem Aufsitzm√§her Test und VergleichSobald man eines oder mehrere Grundst√ľcke besitzt, die √ľber eine Fl√§che von 1000 Quadratmetern hinausgehen. Diesbez√ľglich gilt auch der Grundsatz; die Summe macht es. Wer mehrere kleinere Rasenfl√§chen zu betreuen hat kommt schlie√ülich auch auf seine Quadratmeter. Bei Grundst√ľcken mit vielen B√§umen, Str√§uchern oder Blumenbeeten wird es allerdings mit einem gro√üen Aufsitzm√§her recht schwierig. Unter der Kategorie Kundenrezensionen beim Produkt Test wird teilweise auch die Anschaffung eines Aufsitzm√§hers empfohlen, wenn man √ľber 500 Quadratmeter verf√ľgt. Dies ist sicherlich Auslegungssache.

Welches Motoröl benötigen Aufsitzmäher?

Hier gibt es Unterschiede und man sollte sich laut Vergleich Test noch mal im Einzelnen √ľber das entsprechende Modell erkundigen. F√ľr 4-Takt-Motoren empfiehlt sich beispielsweise ein hochwertiges √Ėl der Viskosit√§tsklasse SAE 30.

Welche Batterien benötigen Aufsitzmäher?

Da gibt es viele Beispiele. Zu beachten sind Fahrzeuge mit √ľberh√∂hter Ladespannung, denn es ist nicht jede Batterie kompatibel. Die Batterietypen sollten ebenfalls ber√ľcksichtigt werden; Nass, Blei-S√§ure, Calcium, AGM und Gel Batterie.

Laut Vergleich Test machen sich Winter Premium Batterien gut, gerade auch bei vorliegender, √ľberh√∂hter Ladespannung.

Wer stellt alles Aufsitzmäher her?

Cub-Cadet, Honda, Husqvarna, Kubota, MTD, Stiga, Viking oder Wolf-Garden Рes gibt inzwischen unzählige Hersteller hochwertiger Aufsitzmäher.

Wessen Aufsitzmäher sind zu empfehlen?

Auch diesbez√ľglich gibt es einige gute Beispiele. Beim Aufsitzm√§her Vergleich Test findet man regelm√§√üig Namen wie Wolf-Garden, Husqvarna oder Einhell. Da sind aber noch wesentlich mehr gute Marken vertreten und auch zu empfehlen. Bei einem erweiterten Vergleich Test hat man zumeist alle nennenswerten Fabrikate vor Augen.

Wie oft ben√∂tigen Aufsitzm√§her einen √Ėlwechsel?

Einen Blick ins Bedienerhandbuch sollte man als Besitzer eines Aufsitzm√§hers unbedingt riskieren. Je nach Fabrikat wird ein √Ėlwechsel bei h√§ufigem Einsatz alle anderthalb bis zwei Jahre notwendig. F√§hrt man den Aufsitzm√§her im Jahr um die 10.000 Kilometer ist ein solcher Intervall absolut angebracht.

Wo kann man Aufsitzmäher kaufen?

Laut Vergleich Test sind entsprechende Internetportale sehr zu empfehlen. Dort erh√§lt man alle notwendigen Informationen und kann auch in Ruhe vergleichen. Thematisiert wurde beim Test auch folgendes; gebrauchte Modelle sollten zus√§tzlich in Erw√§gung gezogen werden – diese ben√∂tigen aber unbedingt einen Nachweis √ľber eine regelm√§√üige Wartung!

Alternativen zum Aufsitzmäher

Bei einem guten Vergleich Test erh√§lt man grunds√§tzlich auch Alternativ-L√∂sungen. Auch hier kann man auf einen durchgef√ľhrten Test zur√ľckgreifen und sich entsprechend erkundigen.

Schiebemäher

Sie sind die g√ľnstigere Alternative zum Aufsitzm√§her. Nat√ľrlich haben sie keinen eigenen Antrieb und das m√§hen ist ein wenig aufwendiger.

Handgef√ľhrte Rasenm√§her

Die besten Alternativen zu einem Aufsitzm√§her im Test und Vergleich Sie ben√∂tigen ebenfalls Muskelkraft, aber bei kleineren Grundst√ľcken ist das sicherlich vertretbar. Bei Grundst√ľcken um die 1000 Quadratmetern und mehr ist das laut Vergleich Test allerdings auf Dauer eine Qual.

Konventionelle Rasenmäher

Ob Benzin-betrieben, Akku oder elektrisch – man kann nat√ľrlich auch gut auf diese Varianten zur√ľckgreifen, wenn man zu hohe Ausgaben f√ľr einen Aufsitzm√§her scheut. Laut Vergleich Test sollte man vorher eine Abw√§gung vornehmen, ob man sich lieber auf ein lauteres, geruchsintensives Dieselmodell einl√§sst oder sich mit dem begrenzten Radius eines Elektrom√§hers oder einer Akku-betriebenen Alternative arrangiert. Hochwertige Modelle mit entsprechender Testnote sind auch in diesem Bereich zu finden.

Rasenroboter

Sie sind nat√ľrlich auch eine ausgezeichnete Alternative, sofern man ihnen fl√§chenm√§√üig nicht zu viel abverlangt; sie fahren von selbst und sind steuerbar.

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (505 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...