RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Separatisten

Separatisten haben die politische Absicht, einzelne Landesteile abzuspalten, um einen eigenen Staat zu gründen oder sich einem anderen anzugliedern.

Separatisten picture alliance / AA

Als Separatisten werden in der Politik Menschen bezeichnet, die sich für die Abspaltung eines bestimmten Territoriums von einem unabhängigen Staat einsetzen. Motive für die Forderung nach einer Abspaltung können eine Verbesserung der Lebensverhältnisse, eine andere ethnische oder religiöse Zugehörigkeit eines bestimmten Teils der Bevölkerung oder, wenn es sich um einen autoritären Staat handelt, der Wunsch nach persönlicher Freiheit sein.

Separatisten gibt es zu Beginn des 21. Jahrhunderts in vielen europäischen Ländern, wobei die Motive für die Abspaltung stark variieren. Die Separatisten der spanischen Provinz Katalonien berufen sich zum Beispiel auf eine eigene Kultur und Sprache, die sie von den anderen Einwohnern des Landes unterscheidet. Die schottischen Separatisten nannten bei ihrem Versuch der Abspaltung dagegen vor allem ökonomische Gründe, von denen ein unabhängiges Schottland profitieren würde. Weitere Unabhängigkeitsbewegungen gibt es in der nordbelgischen Region Flandern und in Südtirol, dessen Einwohner sich nicht als Italiener sehen. In kleinem Maße gibt es auch separatistische Ströme in Bayern, wo sich die Bayernpartei für einen unabhängigen Freistaat einsetzt.

Aus den Medien bekannt ist darüber hinaus der Begriff Pro-Russische-Separatisten. Diese kämpfen in der Ukraine für die Unabhängigkeit oder den Anschluss der beiden Regionen Donezk und Lugansk an Russland. Im Gegensatz zu den Separatisten anderer Länder greifen die Gruppierungen in der Ukraine auch zu Waffen und kämpfen im Osten des Landes gegen die ukrainische Armee.

Weitere Informationen und News zum Thema Separatisten finden Sie immer aktuell bei RTL.de.