THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Jugendamt

Jugendamt dpa

Das Jugendamt hat die Aufgabe, Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen sowie Kinder und Jugendliche zu schützen und zu fördern.

​Das Jugendamt unterstützt Eltern auf vielfältige Weise bei der Erziehung ihrer Kinder. Dabei kann es sich beispielsweise um die Unterstützung von jungen Eltern handeln, die allein mit einem Säugling überfordert sind, oder um die Förderung von Jugendlichen in außerschulischen Bildungsangeboten, damit diese Neues ausprobieren und Talente entfalten können.

Zusätzlich vermitteln und begleiten Jugendämter Adoptionen und organisieren die Vergabe von Betreuungsplätzen in Kindertagesstätten. Darüber hinaus werden sie in die Planung von Spielplätzen und Spielräumen in Städten einbezogen.

Zu den Aufgaben des Jugendamts zählt es weiter, einzugreifen, wenn das Kindeswohl gefährdet scheint, etwa weil Kinder in ihrem Elternhaus psychischer oder physischer Gewalt ausgesetzt sind oder vernachlässigt werden. Zu unterscheiden ist hierbei zwischen einer eindeutigen Kindeswohlgefährdung ('akute Kindeswohlgefährdung') und Fällen, bei denen eine Kindeswohlgefährdung nicht ausgeschlossen werden kann ('latente Kindeswohlgefährdung'). Viele Kinder können nach kurzer Zeit wieder in ihre Familien zurückkehren, andere werden in Heimen und Pflegefamilien betreut.

In Härtefällen, wenn Leib und Seele des Kindes in Gefahr sind, darf das Jugendamt Kinder unmittelbar in seine Obhut nehmen. Dazu muss die Polizei eingeschaltet und nach zwei Tagen ein richterlicher Beschluss eingeholt werden. Um überhaupt auf Kindeswohlgefährdungen aufmerksam zu werden, bedarf es in der Regel einer entsprechenden Meldung durch das Kind selbst oder durch Dritte, etwa Verwandte oder Nachbarn.

Jugendämter agieren in Deutschland auf kommunaler Ebene und richten sich nach den Regelungen zur Kinder- und Jugendhilfe im Achten Buch des Sozialgesetzbuches (SGB VIII). Entsprechende Einrichtungen existieren in jedem Landkreis und in jeder kreisfreien Stadt. In Deutschland gibt es etwa 600 Jugendämter.

Aktuelle Geschichten und Hintergründe zum Thema Jugendamt finden Sie auf RTL.de.

 Kind (3) stirbt an Verbrühungen

Das Jugendamt hatte die Familie jahrelang betreut

Kind (3) stirbt an Verbrühungen