RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Ingolstadt

Das an der Donau gelegene Ingolstadt in Bayern wartet mit einer starken Wirtschaft, pittoresken Bauwerken und einem vielfältigen Kulturangebot auf.

Ingolstadt picture alliance/dpa | Armin Weigel

Ingolstadt - eine wirtschaftsstarke Stadt an der Donau

Ingolstadt ist eine bayerische, nördlich von München gelegene kreisfreie Donaustadt, die in deutschsprachigen Medien vor allem immer wieder durch ihre wirtschaftliche Stärke in Erscheinung tritt. Doch auch für den Menschen, der sich für kulturelle Highlights interessiert oder der sich gerne historische Bauten anschaut, kann die an der Donau gelegene Stadt sehr reizvoll sein. Ingolstadt kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Die erste schriftliche Erwähnung des Namens „Ingoldesstat" fand im Jahr 806 statt. Die Entwicklung hin zur Stadt fand um 1250 statt. Heute ist Ingolstadt vielfältiger und größer denn je - über 135000 Menschen leben hier.

Die Wirtschaft von Ingolstadt - hier sitzen Global Player

Die wohl bedeutendste Branche in Ingolstadt ist die Automobilindustrie. So hat zum Beispiel der Global Player Audi AG seinen Sitz hier. Aber auch diverse Zulieferer des bekannten Automobilherstellers sind im Wirtschaftsraum der Stadt angesiedelt. Ein beachtlicher Teil der Branchenstruktur macht das verarbeitende Gewerbe aus. Beeindruckend ist vor allem, mit welchem Tempo sich Ingolstadt hin zum bedeutenden Industriestandort entwickelt hat. Schließlich war die Donaustadt noch in den Fünfzigerjahren stark von der Landwirtschaft geprägt.

Sightseeing und kulturelle Erlebnisse in Ingolstadt

Sowohl ihren Einheimischen als auch Touristen kann Ingolstadt jede Menge bieten. Zahlreiche schmucke Bauwerke, wie zum Beispiel das neue Schloss, die Jesuitenbibliothek, das Alte Rathaus, das Ickstatthaus und das Liebfrauenmünster, prägen den pittoresken Charme der Donaustadt. Nicht zu vergessen ist Ingolstadts Wahrzeichen - das Kreuztor. Aber auch das kulturelle Angebot der Donaustadt kann sich sehen lassen. So hat Ingolstadt zum Beispiel bekannte Museen wie das Deutsche Medizinhistorische Museum, das sich in der Alten Anatomie befindet, zu bieten. Verschiedene Theaterangebote, Galerien und Events tragen ebenfalls zur kulturellen Vielfalt der Stadt bei. Das Gleiche gilt für die diversen Bildungsofferten der Stadt.