RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Flughafen Köln/Bonn

Der Flughafen Köln/Bonn ist ein internationaler Verkehrsflughafen und wichtiges Drehkreuz für Passagiere und Luftfracht in der Metropolregion Rhein-Ruhr.

Flughafen Köln/Bonn dpa / Oliver Berg

Der Flughafen Köln/Bonn Konrad Adenauer (IATA-Code: CGN) ist ein internationaler Verkehrsflughafen am südöstlichen Stadtrand von Köln. Von den Stadtzentren Kölns und Bonns liegt er jeweils etwa 15 Kilometer entfernt. Im Jahr 1994 wurde der Flughafen Köln/Bonn um den Beinamen Konrad Adenauer erweitert, um den ersten Bundeskanzler und Ehrenbürger der Städte Köln und Bonn zu würdigen.

Ab 2002 hat sich der Airport Köln/Bonn auf Low-Cost-Flüge spezialisiert und dadurch sein Passagieraufkommen deutlich steigern können. Jährlich werden auf dem Flughafen Köln/Bonn inzwischen ca. 12 Millionen Fluggäste abgefertigt, die beliebtesten Reiseziele sind Berlin-Tegel, München und Palma de Mallorca. Seit Herbst 2015 werden von Köln/Bonn aus auch Langstreckenflüge im unteren Preissegment angeboten. Daneben ist der Flughafen Köln/Bonn ein bedeutendes Drehkreuz für Luftfracht, im Jahr 2018 lag er bei den Cargo-Transporten deutschlandweit auf Platz 3.

Der Airport Köln/Bonn besteht aus zwei Terminals, wobei er bei seiner Eröffnung im Jahr 1950 nur Terminal 1 aufwies. Terminal 2 des Flughafens Köln/Bonn wurde im Jahr 2000 eingeweiht, um den steigenden Passagierzahlen gerecht zu werden. Sämtliche Mietwagenschalter befinden sich in Terminal 2. Rund um den Flughafen existieren außerdem die Parkhäuser P1, P2 und P3 – sie bieten rund 12.500 Stellplätze.

Seit Juni 2004 verfügt der Flughafen Köln/Bonn über einen Bahnhof, der zentral unterhalb der Terminals 1 und 2 liegt und von ICE, Regional- und S-Bahnen angefahren wird.

Der Flughafen ist der Heimatflughafen der Lufthansa-Tochter Germanwings (seit Oktober 2015 als Eurowings geführt) und einer der wenigen deutschen Flughäfen ohne Nachtflugverbot.

Alle Informationen und News zum Flughafen Köln/Bonn erhalten Sie bei RTL.de.