Archiv

Fettabsaugung

Eine Fettabsaugung ist ein operativer Eingriff, der von Plastischen Chirurgen durchgeführt wird. Die Kosten belaufen sich auf ca. 700 bis 5000 Euro.

Fettabsaugung picture alliance / PantherMedia | Ronalds Stikans

Bei einer Fettabsaugung handelt es sich um einen chirurgischen Eingriff. Er dient der Entfernung von überschüssigen Fettzellen und hilft auch bei Lipödemen. Fachsprachlich wird der Eingriff auch Liposuktion genannt. In Deutschland führen Fachärzte für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie die Operation durch.

Ablauf einer Fettabsaugung

Fettabsaugungen werden hauptsächlich mit der Tumeszenztechnik durchgeführt. Der Operateur bringt zunächst eine Flüssigkeit in die zu bearbeitende Stelle ein. Diese enthält neben Salzwasser auch Betäubungsmittel. Zudem kommt Adrenalin zum Einsatz, welches die Gefäße verengt. Anschließend saugt der Arzt das gelöste Fettgewebe mithilfe von Kanülen ab, die maximal drei Millimeter dick sind. Der gesamte Eingriff dauert in der Regel ein bis vier Stunden und wird ambulant durchgeführt. Patienten können die Klinik meistens spätestens am nächsten Tag verlassen. Während der ersten drei Tage kann es zu Schmerzen kommen, die einem Muskelkater gleichen.

Nach der Fettabsaugung – Mieder, Dauer der Heilung und Ergebnisse

Nach der OP müssen die Patienten für vier bis sechs Wochen ein Mieder tragen. Das drückt die obere Hautschicht, die sich durch die Absaugung gelöst hat, an das darunter liegende Gewebe. Bei korrekter und durchgehender Anwendung verhindert es eine Dellenbildung und fördert die Heilung. In den ersten zwei Wochen nach der Operation sollen sich Patienten schonen. Nach der dritten oder vierten Woche ist sportliche Betätigung wieder erlaubt und in dieser Zeit sind auch die meisten Schwellungen abgeheilt. Bis der Patient Ergebnisse sehen kann, dauert es jedoch bis zu fünf Monate.

Kosten für eine Fettabsaugung

Die Kosten für eine Fettabsaugung werden individuell berechnet und richten sich nach Ort sowie Größe der Behandlungsfläche. Einige Kliniken bieten kleinere Fettabsaugungen schon ab 700 Euro an. Für eine Liposuktion an Armen und Beinen zahlt man aber meistens mindestens 2600 Euro, wenn man eine renommierte Klinik aufsucht. Für den Bereich Bauch und Taille liegen die Kosten bei ungefähr 3700 Euro. Im Ausland zahlen Patienten oftmals weniger. Kliniken gibt es zum Beispiel in Tschechien und Ägypten.