RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

FC Augsburg

Der FC Augsburg 1907 ist ein bayrischer Sportverein. 2011 stieg seine erste Fußballmannschaft in die 1. Bundesliga auf.

FC Augsburg picture alliance / dpa

Der FC Augsburg ist ein Fußballclub aus der bayrischen Stadt Augsburg. Gegründet wurde der Fußball-Club Augsburg 1907 e. V. am 8. August 1907. Die damalige Bezeichnung lautete FC Alemannia Augsburg. Rot, Weiß und Grün waren damals schon die Vereinsfarben. Sie zieren auch heute noch das offizielle Logo des FC Augsburg. Markant ist auch die Zirbelnuss, die ebenfalls auf dem Logo abgebildet ist.

Mit dem Aufstieg in die Bundesliga zur Saison 2011/12 feierte der bayrische Club den bis dahin größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Mit dem fünften Tabellenplatz in der Saison 2014/15 freute sich die Mannschaft des FC Augsburg zudem über die beste Platzierung der Vereinsgeschichte. In der nachfolgenden Saison spielte der FC Augsburg erstmals international und nahm an der Europa League teil.

Die Heimspiele werden in der WWK Arena ausgetragen, die Platz für 30.660 Zuschauer bietet. Neben der Lizenzspielerabteilung unterhält der Fußballclub diverse Nachwuchsmannschaften, eine Frauen- und eine Juniorenabteilung. Die Junioren gewannen bis 2016 viermal den DFB-Junioren-Pokal und wurden einmal deutscher Meister der A-Junioren.

In der Vergangenheit hat der FC Augsburg einige bekannte Fußball-Persönlichkeiten hervorgebracht. Armin Veh begann einst seine Karriere bei den Fuggerstädtern und war zweimal Trainer des Vereins. Weitere Prominente, die mit dem Club in Verbindung gebracht werden, sind zudem Helmut Haller und Max Merkel.

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten zum FC Augsburg lesen Sie bei RTL.de.