RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Roger Federer picture alliance/KEYSTONE | ENNIO LEANZA
  • Name:
    Roger Federer
  • Beruf:
    Tennisspieler
  • Geboren am:
    08. August 1981
  • Geburtsort:
    Basel
  • Größe:
    185 cm
  • Sternzeichen:
    Löwe
Roger Federer ist einer der erfolgreichsten Tennisspieler aller Zeiten. Mit seinen Rekorden sicherte er sich einen Platz in der Riege der Superstars.

Der Tennisspieler Roger Federer wurde am 8. August 1981 als zweites Kind des Schweizers Robert Federer und der Südafrikanerin Lynette in Basel in der Schweiz geboren. Seine Schwester Diana ist zwei Jahre älter als er. Die englische Aussprache seines Vornamens hat der 1,85 m große Schweizer der Abstammung seiner Mutter zu verdanken. Im Jahr 2009 heiratete er die ehemalige Tennisspielerin Miroslava Vavrinec. Im gleichen Jahr kamen ihre Zwillingstöchter Charlene und Myla zur Welt. Fünf Jahre später folgten die Zwillingssöhne Lennart und Leo. Auf dem Tennisplatz ist Federer ein Ausnahmespieler, der schon zahlreiche Rekorde aufgestellt hat.

Roger Federers Anfangszeit auf dem Tennisplatz

Federers Eltern waren nicht die klassischen Tennis-Eltern. Es war seine eigene Entscheidung, Tennisprofi zu werden. Seine ersten Erfahrungen mit Schläger und Filzball sammelte er im Alter von drei Jahren. Mit acht Jahren trat er dem Verein TC Old Boys bei. Als er 1995 in das nationale Trainingscenter seines Landes wechselte, wurde er vom Schweizer Verband gefördert. Zwei Jahre später traf er die endgültige Entscheidung, professioneller Tennisspieler zu werden, und verließ letztendlich die Schule.

Roger Federers große Erfolge

Federers Karriere zeichnet sich durch eine Vielzahl von großartigen Erfolgen aus. Er hält nicht umsonst mehrere Rekorde im Tennissport. Mit 310 Wochen ist er der Rekordhalter der Spieler nach Wochen an der Weltranglistenspitze. Kein anderer Spieler war so lange die Nummer 1 wie er und kein anderer Tennisstar gewann so viele Grand-Slam-Turniere. Federer konnte insgesamt 20 der großen Events für sich entscheiden. Es erreichte bisher auch niemand so viele Grand-Slam-Finals, -Halbfinals und -Viertelfinals wie er. Roger Federer hat bereits alle vier Grand-Slam-Turniere gewonnen. Besonders erfolgreich war er in Wimbledon mit insgesamt acht Titeln im Einzel.

Roger Federers soziales Engagement

Abgesehen von seinen Leistungen auf dem Tennisplatz ist der Schweizer auch für seine wohltätigen Projekte bekannt. Ende 2003 gründete Federer eine Stiftung zur Unterstützung von hilfsbedürftigen Kindern in Südafrika. Nach dem Tsunami in Indonesien im Jahr 2004 war er in diverse Tsunami-Hilfsprojekte eingebunden. 2006 folgte die Ernennung zum UNICEF-Botschafter.