RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Alexander Leipold
  • Name:
    Alexander Leipold
  • Beruf:
    ehemaliger Ringer
  • Geboren am:
    02. Juni 1969
  • Geburtsort:
    Alzenau
  • Größe:
    178 cm
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
  • picture alliance / Geisler-Fotopress
Alexander Leipold ist ein ehemaliger deutscher Freistil-Ringer. Er gewann etliche Titel als Welt-, Europa- und deutscher Meister. 2014 war er Kandidat bei 'Let's Dance'.

Alexander Leipold wurde am 2. Juni 1969 in Alzenau in Unterfranken geboren. Bekannt wurde er als erfolgreicher Freistil-Ringer. Ab 1988 nahm er an internationalen Wettkämpfen teil und konnte 1991 seinen ersten Sieg bei der Europameisterschaft feiern. Insgesamt wurde Alexander Leipold 21 Mal deutscher Meister, viermal Europameister und zweimal Weltmeister. Im Jahr 2005 wurde er in der iranischen Hauptstadt Teheran Mastersweltmeister.

Während einer Wettkampfreise nach Usbekistan erlitt Alexander Leipold im Juli 2003 aufgrund einer Viruserkrankung einen Schlaganfall. Anschließend musste er sich mühsam ins Leben zurückkämpfen. Während monatelanger Rehabilitationsmaßnahmen konnte er nach und nach die Sprech- und Bewegungsfähigkeiten zurückerobern. Von diesem Zeitpunkt an engagiert er sich für die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe e.V. Seit 2005 war Alexander Leipold als deutscher Bundestrainer für den Nachwuchs im Freistil-Ringen tätig. Darin konnte er einige Siege verbuchen.

Zum Ende des Jahres 2012 gab er das Amt wieder auf, um mehr Zeit mit seiner Frau Juliana und seinen Kindern verbringen zu können. Im Frühjahr 2014 nahm Alexander Leipold an der siebten Staffel der RTL-Show 'Let's Dance' teil. Zusammen mit seiner Tanzpartnerin Oana Nechiti erreichte er den sechsten Platz. Damit war er der zweitbeste männliche Teilnehmer. Im August 2014 war Alexander Leipold zudem Kandidat von 'Das perfekte Promi-Dinner'.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Alexander Leipold finden Sie stets hier bei RTL.de.