In Zusammenarbeit mitExpertenTesten.de
TÜV-zertifizierte Vergleichs- und Testverfahren nach ISO 9001
Zurück zur Vergleichstabelle

Ikea Malfors Matratze – Erfahrungen und Vergleichstest

Richtig gebettet erholt sich der Körper schnell von den alltäglichen Strapazen und besonderen Belastungen. Für einen gesunden Schlaf benötigt es jedoch der optimalen Matratze. Mit der Ikea Malfors Matratze sichern sich nicht nur Langschläfer eine komfortable Schlafbasis.

Malfors Matratze

Erfahrungen und Vergleichstest zu der Ikea Malfors MatratzeDie weiße Ikea Malfors Matratze mit mittelfester Struktur bietet sich als universelle Unterlage für die eigene Koje an. Regenerative Auszeiten – nicht immer bei Nacht – lassen sich auf der Matratze mit den Standardmaßen 90 Zentimetern Breite und 200 Zentimetern Länge äußerst bequem realisieren. Diese übliche Variante wiegt ungefähr 7,5 Kilogramm. Des Weiteren stehen ebenso Breiten von 80, 140 sowie 160 Zentimetern zur Verfügung. Bei der Malfors Serie handelt es sich um Schaummatratzen. Als Matratzendrell findet eine Mischung aus 36 Prozent Baumwolle und 64 Prozent Polyester Anwendung. Ergänzend zu dieser Schicht schenkt Ihnen die Polyesterwatte als Komfortmaterial eine sehr gemütliche Polsterung zwischen Matratzenschaum und Bezug. Das Raumgewicht schwankt je nach Modell zwischen 25 und 28 Kilogramm je Kubikmeter. Die Malfors Matratze weist zudem einen Polypropylen Vliesstoff als Futter auf.

Insgesamt lässt sich die Dicke Ihrer möglichen neuen Schaumstoffgrundlage für das Bett mit 12 Zentimetern bemessen.

Dank eines extra Matratzenbezugs gönnen Sie sich mit dem Kauf der Ikea Matratze außerdem einen hygienischen Pluspunkt. So lässt sich das Mikroklima der Matratze im Schlafzimmer auch nach schweißtreibend heißen Sommernächten stets mit der nötigen Belüftung und Sauberkeit versehen.

Der Bezug schenkt derweil dank moderner Karosteppung – eine Inspirationsquelle der Designerin Synnöve Mork soll ihre damalige Steppjacke gewesen sein – auch ein optisches Highlight, wenn einmal kein Laken aufgezogen ist und die Matratze auslüften darf.

Der Komfort von der Malfors Matratze im TestFern der visuellen Bereicherung sorgen diese Steppnähte und Streifen aber vielmehr als Verstärkung der Stabilität sowie Tragfestigkeit der Malfors Matratze. Für eine schnelle Reinigung wird der Matratzenbezug einfach zur Buntwäsche bei maximal 60 Grad Celsius dazu gegeben. Und schon sind mögliche Flecken aufgrund eines Ungeschicks oder aufgrund des Schwitzens und der alltäglichen Verwendung vollkommen unkompliziert eliminiert. Sensible Menschen und (Hausstaub-)Allergiker werden daher auch Ihre Freude und eine entspannte Schlafphase ohne Reizungen und anderen körperlichen Reaktionen erleben. Der Reißverschluss zeichnet sich dank Kindersicherung auch anwendungsfreudig für den Gebrauch in der Familie aus. Es existieren keine verschluckbaren Kleinteile. Ohne Bleiche und chemische Reinigung bleibt die funktionale Langlebigkeit des Schutzbezugs aufrechterhalten.

Der Schaumstoff dieser Malfors Matratze fungiert dabei nicht nur als Sitz- sowie Liegepolster, sondern gleichermaßen als Druckentlastung durch die Anpassung an den individuellen Körper. Auf der anderen Seite bietet das Material dem Nutzer ebenso eine verlässliche Stütze, gerade bei aktiven Schlafgewohnheiten vermag die Unruhe gemildert zu werden. Die Elastizität dieses Produktes bewirkt somit eine gleichmäßige Unterstützung der Anatomie sowie die bequeme Anpassung an Ihren Körperbau. Sie eignet sich in der Anwendung für ganz unterschiedliche Betttypen.

So verwenden Sie sie gleichermaßen auf Gestellen mit starren sowie verstellbaren Lattenrosten. Es bedarf nur weniger Momente der Anpassung. Und auch im Trend der letzten Jahre – dem Boxspringbett – findet sie spielend einfach Anklang.

Im Hinblick auf den Nachhaltigkeitsgedanken erweist sich diese Ikea Matratze als besonders umweltschonend, da jegliche Einzelkomponenten entweder der Energiegewinnung beziehungsweise dem Recyclingkreislauf zugeführt werden können.

Ikea Malfors Matratze – Erfahrungen

Malfors Matratze von Ikea - Die ErfahrungenDen Erfahrungen verifizierter Kundinnen und Kunden zufolge beginnt der positive Eindruck bereits beim Kauf. Die zusammengerollte Malfors Matratze lässt sich nämlich spielend einfach transportieren. Und auch für den Versand hat dies Vorteile, da mehr Objekte sinnvoll in den Lieferwagen verstaut werden können – diese somit auch nachhaltiger unterwegs sind. Was ebenfalls gleich auffällt, ist das Fehlen möglicher Trageschlaufen. Wenn sich der Transport unmittelbar nach dem Kauf aufgrund der Eingerolltseins noch als simpel erwies, ändert sich dies später bei möglichen Aktionen im Haushalt.

Laut den Erfahrungen der Besitzerinnen und Besitzer dominiert folglich ein Schieben und Drehen – jedoch finden solche Aktionen eher selten, und wenn, dann zur Lüftung statt. Hat man die Malfors einmal in seinem Besitz heißt es aber leider erst einmal bis zu vier Tage warten. Dies ist der benötigten Entfaltung der Normform nach dem Rollen geschuldet. Und erst nach dieser Zeit soll der optimale Komfort auch wirklich spürbar sein. Zudem stellten einige Anwender fest, dass die persönliche Eingewöhnungsdauer auf die neue Matratze noch dazu kommt.

Entsprechend verschiedener Angaben erfolgt dies in einem sehr individuellen Zeitraum von mehreren Tagen. Die Höhe und das neue Liegegefühl wirken scheinbar erst einmal befremdlich, nach der Eingewöhnung tragen Schaumstoff und geringe Dicke der Ikea Malfors aber spürbar zu einem förderlichen Schlaf bei. Da bei einem Erwachsenen im Standardfall von einer Matratzendicke von 15 Zentimetern ausgegangen wird, liegt die Ikea Malfors wenige Zentimeter – aber aufgrund der Erfahrung im Vergleich zur vorherigen Variante – spürbar unter diesem Wert.

Dies kann zu einer erhöhten Eingewöhnungsdauer führen oder sogar zu einer Nichteignung aufgrund zu wenig Komfort. Diesbezüglich wird eine Komforthöhe bei einem Richtwert von 20 Zentimetern bemessen.

Und auch hinsichtlich des Bettgestells ist ein pragmatischer Aspekt zu erkennen. Befindet sich die Malfors Matratze in einem sehr hoch angelegten Gestell, ragen meist Rahmen heraus. Diese führen laut Erfahrungen bei manchen Nutzern aufgrund der niedrigen Höhe zu manchmal störenden Direktkontakten mit dem Rohstoff des Betts selbst. Besitzer der Ikea Malfors Matratze äußern sich vor allem bezüglich des Liegekomforts und der bequemen Liegeeigenschaften vorteilhaft. Dies kann eindeutig mit dem oben beschriebenen Produktaufbau verbunden werden. Scheinbar selten gaben die neuen Modelle der Malfors Serie einen Eigengeruch nach dem Öffnen der Verpackung ab. Dies fiel manchen Nutzern im Vergleich zu ihren letzten Modellen auf. In den wenigen Fällen der Geruchsabgabe verflüchtigte sich das eigene Aroma den Erfahrungen nach besonders zeitnah, wenn die Matratze erstens gelüftet und zudem unterstützend staubgesaugt worden war. Die Geruchswahrnehmung wird ebenfalls durch die bisher eingezogenen persönlichen Düfte bestimmt. Neue Produkte enthalten diese gewohnten Aromen noch nicht und können daher künstlich wirken. In Verbindung mit möglichen Produktionsgerüchen und Ausdünstungen – wie sie bei Schaummatratzen eigentlich üblich sind – kann dies befremdlich wirken. Des Weiteren stechen in den Erfahrungen eigene Fehler in der Handhabung des Bezugs heraus, die im Sinne der Langlebigkeit vermieden werden sollten. Zu diesen gehört neben dem Verzicht auf chemische Reinigung ebenso die Trocknung per Haushaltsgerät.

Und auch das Bügeln vom Matratzenbezug wirkt sich mit der Zeit durchaus schlecht auf die Materialstruktur und somit die Robustheit aus. Als Folge minimiert sich ebenso die Stützeigenschaft des Bezugs für den Schaumstoff. Der Liegekomfort scheint daher nach einiger Zeit darunter zu leiden. Berichte von Kunden empfehlen zudem zur Wahrung der stabilisierenden Steppung einen Matratzenschoner. Dieser wirkt sich gemäß der Erfahrungen als sehr förderlich hinsichtlich der Qualitätssicherung aus. Die Erfahrungen zeigen auch, dass die mittelfeste bis feste Malfors Matratze sehr leichten wie auch sehr schweren Personen scheinbar keine guten Schlafkonditionen bietet. Die notwendige Stabilität kann aufgrund des Härtegrads keine ausgezeichnete Stütze liefern.

Ikea Malfors Matratze – Testergebnisse

Testergebnisse zu der Ikea Malfors MatratzeWer gesund schlafen möchte, sollte sich auf qualitative Produkte für das eigene Bett verlassen können. Daher finden regelmäßig Matratzen Tests statt. Diese Vergleichstests überprüfen hierbei Ergonomie und Schlafklima, aber auch die Lebensdauer, eine mögliche Gesundheits- sowie Umweltbelastung überprüft. Im Matratzen Test von Matratzencheck24.de punktet die Ikea Malfors Matratze primär dank einer hervorragenden Qualität in Kombination mit einem dafür eher günstigen Preis. Die ungewöhnliche Höhe von insgesamt 12 Zentimetern lässt sie ein wenig aus dem Pool der Matratzenangebote herausstechen. Der Liegekomfort wird hierbei nicht durch mehr Höhe, sondern durch weicheren Schaumstoff erzielt. Im Test der Schaumstoffe erweist sich das Material der Malfors Serie als sehr hochwertig.

Anders als zum Kaltschaum vieler Konkurrenten bietet die Malfors minimal weniger Unterstützung, allerdings dafür mehr Polster. Diese Verschiebung der Eigenschaften wirkt sich wiederum zugunsten des universellen Einsatzes der Ikea Matratze aus. Auch den individuellen Anforderungen durch unterschiedliche Schlafgewohnheiten und vielleicht auch diversen Nutzern – so wie es bei einer Matratze für Besucher gewöhnlich ist – kann somit mehr Rechenschaft gezogen werden.

Im Test erhält die Malfors Matratze somit einen besonderen Mehrwert hinsichtlich Bequemlichkeit, welcher sich mit den Erfahrungen der Nutzer deckt. Des Weiteren ließ sich im Test ein verhältnismäßig geringes Raumgewicht feststellen – die Grundlage für den gesunden und zugleich ergonomischen Schlaf. Mehr Schaumstoff bedeutet in diesem Fall ein Raumgewicht von nur 25 Kilogramm pro Kubikmeter. Die Liegequalität wird daher als sehr gut eingestuft. Die Eignung zieht sich über Kinder, Gäste und Senioren über das gesamte Altersspektrum.

Zudem hat ein externer Matratzentester die Auswahl von vier unterschiedlichen Größen und zwei verschiedenen Härtegraden für eine persönliche Wunschlösung herausgehoben. Des Weiteren wurde diesbezüglich der Liegekomfort getestet.

Zu den bevorzugten Liegepositionen ist zu vermerken, dass Rückenschläfer bequem und sehr entspannt auf der Malfors schlafen können. Dies wird aufgrund der gleichmäßigen Unterstützung gewährt.

Auch die angenehme Ruhe für Seitenschläfer ist aufgrund der ergonomischen Schaumstoffmatratze laut Testvergleich so gut wie sicher. Lediglich Bauchschläfer erhalten dank eher weicher Eigenschaften keine optimalen Rahmenbedingungen. Ebenso mangelt es für diesen Schlaftyp an bestimmten Liegezonen.

Im Vergleichstest eines weiteren Testportals wurde eines bereits beim Auspacken sofort ersichtlich: Die vakuumierte Ware scheint im Gegensatz zu vielen Konkurrenzprodukten gar keinen Eigengeruch abzusondern. Des Weiteren verrät bereits der Blick auf das Preisschild ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, wenn man den hochwertigen Schaumstoff bedenkt. Sie kostet mehr als ein Einsteigermodell, aber bietet für ihre Charakteristik einen moderaten Investitionsrahmen. Wenn die vergleichsweise niedrige Spezialhöhe von 12 Zentimetern schon erwähnt worden ist, muss dazu auch die separate Polsterung mit Komfortmaterial angesprochen werden. Diese fällt durchaus üppiger aus als bei Vergleichsmodellen. Und dies ermöglicht wiederum auch einen Einsatz für schwere Personen.

Allerdings hat sich herausgestellt, dass Nutzer mit Präferenz sehr weicher Lage wohl eher nicht so glücklich mit diesem Artikel werden.

Das Material erweist sich zudem im Test als deutlich anschmiegsamer als die Lösung manch anderer Konkurrenten. Als Resümee bleibt der hervorragende Eindruck der Malfors Matratze in der flexiblen Benutzung für Kinder oder Besucher im Haus. Und auch der Gebrauch für das Ferien- oder Gästehaus bietet sich förmlich an. Für das Standardbett können tatsächlich Alternativen wie Federkern- oder Zonenkaltschaummatratzen aufgrund verschiedener Areale noch mehr zur individuellen Unterstützung eines gesunden Schlafs beitragen. Und auch die geringe Materialdichte unterhalb des Richtwerts für durchschnittlich beanspruchte Schaumstoffmaterialien darf nicht den Ruf nach unendlich dauernder Langlebigkeit fordern. Für etwa 80 Euro und einige Angebote brilliert die Ikea Malfors Matratze in ihrem Segment und den vergleichbaren Produkten auf dem Absatzmarkt dennoch.

IKEA

Große und gute Auswahl an Matratzen bei Ikea zu kaufen1943 in Schweden von Ingvar Kamprad gegründet, gehört das vorwiegend als Einrichtungshaus bekannte Unternehmen der in Delft gemeldeten Stiftung Stitching INGKA Foundation an. Dabei geht die Namenswahl des damals 17-Jährigen auf die Buchstaben seines Namens sowie des familiären Bauernhofs Elmtaryd im Dorf Agunnaryd zurück. Anfänglich mit Gebrauchsutensilien wie Kugelschreibern und Strümpfen, Rahmen und Postkarten sowie Uhren und Schmuck im Sortiment, startete die Firma ab 1947 mit dem Verkauf von Möbeln. Dies lief so gut, dass bereits 1951 der erste Ikea-Katalog das Licht der Welt erblickte – nur noch mit Angeboten bezüglich des Themas Einrichtung. Von da an war schnell klar, dass dieses Instrument ein starkes Bindeglied zum Kunden darstellt, offenbart es doch ganzheitliche Wohnkonzepte und nicht nur Einzelobjekte.

Ab 1955 standen nunmehr eigens für das Unternehmen entworfene Möbelstücke im Portfolio. Nach steigenden Produktionskosten aufgrund der Ölkrise und der Inflation in den 1970er Jahren, einer Erholung und den Ausbau des Konzepts inklusive Verköstigung und Erlebniswelten sowie einer Boykottierung in den 1990er Jahren ging es für den immer mehr international und letztendlich global ausgerichteten Möbelriesen bergauf.

Neben der kleinsten Filiale in Heraklion und großen Zentren in Berlin, St. Petersburg, Tokio, Santo Domingo und Peking unterhält die Firma auf allen Kontinenten Filialen und kann daher als Global Player angesehen werden.

Die Produktauswahl umfasst hierbei diverse Rubriken für alle möglichen Räumlichkeiten – die Einrichtung von Wohn- und Schlafzimmer, Bad und Küche sowie Arbeitsplatz und Hobbyraum und vielen Arealen mehr können in unterschiedlichen Arrangements zu persönlichen Paradiesen gestaltet werden. Dafür stehen auch extra Leistungen wie der Küchen- sowie Badplaner zur Verfügung. Zum Genuss der hauseigenen Köttbullar oder für ein Regal-Schnäppchen zieht es die Menschen auf der ganzen Welt in die Ikea-Geschäftsstellen. Vor allem die Kombination aus funktionaler Gestaltung und dennoch eigenem, klaren Design lassen die diversen Produkte verlockend hell erstrahlen.

Weltbekannt sind auch die nordischen Bezeichnungen, welche schwedische Ortsnamen für Polstermöbel, norwegische Ortsnamen für Schränke sowie Betten und finnische Lokalbezeichnungen für Tische sowie Stühle und viele mehr bereithalten. Während sich die Webadresse ein wenig verliert und mit vielen bunten Bildern erst einmal überfüllt wirkt, warten gleich im oberen Rand kleine Filteroptionen. Daher finden Sie schnell und unkompliziert durch die Themen Räume und Produkte nach Vorschlägen oder direkt zu den gewünschten Objekten. Nur einen Klick weiter rechts auf den Punkt Services schenkt den Zugang über ein eigenes Kundenprofil, einen Überblick über einen bereits aktiven Bestellvorgang oder den Direktkontakt zu den separaten Filialen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (54 Bewertungen. Durchschnitt: 4,72 von 5)
Loading...