RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Nordirland

Nordirland zählt zum Vereinigten Königreich und hat etwa 1,9 Millionen Einwohner. Die Hauptstadt Nordirlands ist Belfast.

Nordirland picture alliance / Arco Images

Nordirland zählt gemeinsam mit England, Schottland und Wales zum Vereinigten Königreich. Allerdings ist Nordirland der kleinste der vier Landesteile und der einzige außerhalb Großbritanniens. Wie im übrigen Vereinigten Königreich gilt in Nordirland als Währung das Pfund.

Gemeinsam mit der Republik Irland liegt Nordirland auf der irischen Insel, wobei die Republik den wesentlich größeren Teil ausmacht und sich Nordirland auf einer kleinen Fläche im Nordwesten erstreckt. Etwa 1,9 der 6,7 Millionen Bewohner der Insel sind Nordiren. Mit Abstand die meisten von ihnen (ca. 330.000 Menschen) leben in der Hauptstadt Nordirlands, in Belfast. Im direkten Umfeld von Belfast liegen zwei internationale Verkehrsflughäfen.

Eine weltweit bekannte Sehenswürdigkeit Nordirlands ist das Naturdenkmal Giant's Causeway mit seinen ca. 40.000 Basaltsäulen. Darüber hinaus sehenswert sind das Titanic-Museum in Belfast und der Lough Neagh – der größte See der Britischen Inseln.

Die Geschichte des Landes wurde in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts insbesondere durch den Nordirlandkonflikt geprägt. Den jahrzehntelangen, blutigen Unruhen – von Einheimischen verharmlosend "Troubles" genannt – zwischen protestantischen, pro-britischen und katholischen, pro-irischen Anhängern fielen seit dem Ende der 1960er Jahre mehr als 3.500 Menschen zum Opfer. Im Kern drehten sich die "Troubles" um die Zugehörigkeit Nordirlands – sowohl Irland als auch Großbritannien erhoben Anspruch. Beigelegt werden konnte der Konflikt erst mit dem Karfreitagsabkommen im Jahr 1998.

Doch auch heute sind die Auswirkungen des Konflikts vor allem in den Grenzregionen noch spürbar, gerade im Zuge des Brexit und den EU-Austrittsverhandlungen des Vereinigten Königreichs. Eine große Streitfrage ist hier insbesondere die Zukunft der derzeit herrschenden offenen Grenze (auch Grüne Grenze genannt) zwischen Nordirland und Irland, wenn Großbritannien mit Nordirland die EU verlässt, Irland aber Mitglied der Europäischen Union bleibt.

Alle Informationen und Neuigkeiten über Nordirland finden Sie auf RTL.de.