31. August 2018 - 13:28 Uhr

Günstige Gyms im Test

Jetzt gibt es Muckibuden für nur zehn Euro im Monat! Klingt super - aber lässt sich in solchen Gyms gut trainieren? Wir haben den Test gemacht und festgestellt: Auch in günstigen Fitnessstudios kann es schnell teuer werden.

Das sagen Sportwissenschaftler zu solchen Angeboten

"Die größten Kostenblöcke in einem Fitnessstudio sind die Miete und das Personal. Und wir haben einfach beim Personal angesetzt", sagt Studiobetreiber Mathias Schübel aus Remscheid. Seine Kunden zahlen nur zehn Euro Mitgliedsbeitrag im Monat. Dafür müssen sie allerdings auf Tipps von Trainern verzichten.

Klappt das auch bei Leuten, die kaum Trainingserfahrung haben? Wir haben es ausprobiert und Sportwissenschaftler zum Thema befragt. Im Video sehen Sie, welche Erfahrungen unsere Studio-Testerin gemacht hat.