Nach 2 Staffeln und 20 Folgen voller Liebe & Leid ist vorerst Schluss

RTL-Medical-Serie „Nachtschwestern“: Derzeit keine weitere Staffel geplant

Die "Nachtschwestern" gehen vorerst nicht weiter.
© TVNOW / Ruprecht Stempell

11. August 2020 - 14:06 Uhr

Die erste „Nachtschwestern“-Staffel flimmerte 2019 über die TV-Bildschirme

Am 07.07.2020 flimmerte das spannende Staffelfinale von "Nachtschwestern" über den Bildschirm. Doch nun müssen die Stars der Serie Abschied nehmen. Nach zwei Staffeln "Nachtschwestern" ist vorerst Schluss mit der RTL-Medical-Serie.

Die „Nachtschwestern"-Stars bedanken sich bei ihren Fans

RTL hat den Entschluss getroffen, derzeit keine weitere Staffel von "Die Nachtschwestern" zu beauftragen. Die Corona-Krise hat unsere gesamte Produktions- und Programmplanung nachhaltig beeinflusst. Wenige unserer fiktionalen Produktionen können planmäßig so produziert werden, wie wir es uns gewünscht hätten. Andere und bereits beauftragte Programme müssen wir um Monate schieben, weil Drehs nicht sicher umsetzbar sind. In dieser Situation wollen wir zunächst bereits beauftragte Programme absichern, bevor wie Versprechungen abgeben können, weitere Staffeln zu beauftragen.

Wir bedanken uns beim tollen Ensemble und dem gesamten Team bei der UFA für zwei richtig gute Staffeln.

„Die Nachtschwestern waren für uns ein wirkliches Herzensprojekt“

„Nachtschwestern“ auf TVNOW anschauen

Nach zwei Staffel ist Schluss für das Team der „Nachtschwestern“.
Nach zwei Staffel ist Schluss für das Team der „Nachtschwestern“.
© TVNOW / Ruprecht Stempell

Auf TVNOW können Sie sich das spannende Ende der "Nachtschwestern" noch einmal ansehen. Dort stehen Ihnen die kompletten Staffeln 1 und 2 zum Streamen bereit.