Dance Dance Dance 2017: Prince Damien ist der "Michael Jackson 2017"

08. September 2017 - 23:18 Uhr

Prince Damien begeistert mit einem Solo zu Michael Jacksons "Billie Jean"

In der ersten Show von "Dance Dance Dance" 2017 wagt sich Prince Damien an einen Tanz von Michael Jackson. Bei "Billie Jean" präsentiert er auch einen Move, der ihm schlaflose Nächte bereitet hat: den Moonwalk.

"Das sah aus, als würde Beyoncé Michael Jackson tanzen"

BU: Prince Damien tanzt bei seinem Solo zu "Billie Jean" von Michael Jackson. BB: Zweite Staffel, AZ 1, Show 1, Foto: MG RTL D / Stefan Gregorowius
In Show 1 von "Dance Dance Dance" präsentiert Prince Damien "Billie Jean" von Michael Jackson.
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Prince Damien hatte vor seinem Solo-Tanz in Show 1 von "Dance Dance Dance" großen Respekt. Auf "Billie Jean" von Michael Jackson zu tanzen, ist für den DSDS-Gewinner 2016 eine große Herausforderung. "Diese Nummer ist so göttlich groß. Das ist so, als würde man sich als Mensch mit einem Gott messen."

Die Juroren hat Prince Damien auf jeden Fall sofort in seinen Bann gezogen. "Ich meinen es absolut positiv: Das sah aus, als würde Beyoncé Michael Jackson tanzen", sagt Cale Kalay. Prince Damiens neue Interpretation hat den "Dance Dance Dance"-Juror total überzeugt. Er vergibt grandiose 9 Punkte für den "Michael Jackson 2017".

Prince Damien ist "Michael Jackson 2017"

Ruth Moschner stimmt Prince Damien zu: Man sollte sich nicht mit Michael Jackson vergleichen. Der Tanz des "Dance Dance Dance"-Kandidaten hat ihr aber so gut gefallen, dass sie gesteht: "Ich habe mir zum ersten Mal heute Abend gedacht: Warum hört er jetzt auf? Ich hätte noch viel länger zugucken können." Auch Ruth vergibt 9 Punkte.

DJ BoBo hat hingegen bemerkt, dass Prince Damien der Moonwalk sichtlich schwer gefallen ist. Er ist aber dennoch von seiner Leistung überzeugt und vergibt 8,5 Punkte. Somit kann sich der DSDS-Gewinner über insgesamt 26,5 Punkte freuen.

Die neue Staffel von "Dance Dance Dance" könnt ihr euch kostenlos bei TV NOW.de oder in der TV NOW App in voller Länge anschauen.