Dance Dance Dance 2017: Luca Hänni und Prince Damien liefern coole Performance zu Bruno Mars ab

07. September 2017 - 15:08 Uhr

Herausforderung in Sachen Coolness für die DSDS-Gewinner

Die erste Show von "Dance Dance Dance" 2017 - die erste Gelegenheit für die sieben Promi-Duos zu zeigen, was in ihnen tänzerisch steckt. Sie tanzen die bekanntesten Musikvideos und größten Filmszenen aller Zeiten nach. Die beiden DSDS-Gewinner Luca Hänni und Prince Damien müssen als erstes ihre Coolness zu "24K Magic" von Bruno Mars unter Beweis stellen. Doch können sie in Punkto Lässigkeit mit dem Original mithalten?

Prince Damien und Luca Hänni haben den "Swag"

Wochenlang haben sich die Promi-Duos intensiv auf ihren ersten Auftritt vorbereitet. Jetzt ist es endlich so weit. Für die DSDS-Gewinner Luca Hänni und Prince Damien wird ihre erste Performance zur Bewährungsprobe in Sachen Coolness. Denn genau diese macht das Originalvideo zu "24K Magic" von Bruno Mars aus. In ihren lässigen, bunten Shorts und Oberteilen, mit Sonnenbrillen, Baseball Caps und Goldkettchen kommen die DSDS-Gewinner dem Original optisch schon einmal ziemlich nah. Aber was sagt die Jury?

"Ihr habt den Song gelebt und geliebt", stellt DJ BoBo freudig fest. Er attestiert beiden Sängern den "Swag" und belohnt sie für ihre Leistung mit 8 Punkten. Ruth Moschner und Cale Kalay sehen kleine Unterschiede in den Performances der DSDS-Gewinner. Ihrer Meinung nach hat Luca Hänni die Nase etwas vorn. Trotzdem gibt Ruth den beiden 9 Punkte und Cale Kalay 8,5.

Mit insgesamt 25,5 Punkten für ihren coolen ersten Auftritt legen Luca und Prince mächtig vor. Ob sie das hohe Niveau auch in der zweiten Show halten können?

"Dance Dance Dance" könnt ihr euch in voller Länge bei TV NOW ansehen.