Di | 22:15

Schweres Kaliber

Di | 01.08. | 22:15

Ein windiger Krimineller gerät erneut in Brass' Visier, nachdem er Opfer einer Schießerei wurde. Auch ein totes Mädchen am Straßenrand scheint in den Fall verwickelt. Sie wurde gefesselt und von einem Auto mitgeschleift. Prekär wird der Fall, als ausgerechnet der Bruder des von Greg Sanders überfahrenen Demetrius James zum Mordverdächtigen wird.

Mitten in der Nacht kracht nach einer Schießerei eine Stretch-Limo in mehrere geparkte Autos. Nicht jeder der Fahrgäste hat den Vorfall überlebt - Champ Landley ist tot und Kellen Tyford, genannt 'Drops', wird von den Beamten schwer verletzt aufgefunden. Drops ist ein alter Bekannter von Captain Brass, der dessen Karriere vom kleinen Drogendealer bis zum ungekrönten König des Clublebens verfolgt hat. Überall, wo Drops auftaucht, säumen Tote seinen Weg, doch der Verbrecher ist stolz darauf, bislang noch nicht einen Tag im Knast gesessen zu haben. Für das CSI-Team ergeben sich viele Fragen: Wer hat die Limousine beschossen, wer hat aus dem Wagen geschossen und vor allem, welche Gäste waren noch mit an Bord? Catherine muss den Fall eines jungen Mädchens untersuchen, das völlig zerschunden am Straßenrand tot aufgefunden wird. Simone Molinez wurde offensichtlich am Handgelenk gefesselt und von einem Wagen eine sehr lange Strecke mitgeschleift. Die Befragung eines Bekannten zeigt, dass die beiden Fälle offensichtlich zusammenhängen, denn in Scottys Schulter steckt eine Kugel, die wiederum zu der Schießerei bei der Stretch-Limousine passt. Über einen als Kokainröhrchen benutzten Hundert-Dollar-Schein können auch die beiden weiteren Insassen der Limousine ausgemacht werden. Es handelt sich u.a. um Aaron James, den Bruder des von Greg Sanders überfahrenen Demetrius James. Sheriff McKeen ist entsetzt, als er hört, dass ausgerechnet Greg Sanders in Aaron James einen Mordverdächtigen sieht. Er zieht Greg von den Ermittlungen ab. Da tauchen weitere Beweise auf...

- Anzeige -