Do | 19:05

AWZ: Robert Maaser steigt bei "Alles was zählt" ein

AWZ-Star Robert Maaser alias Tim Hayer
Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) lernt den attraktiven Extremsportler Tim Hayer (Robert Maaser) kennen. © AWZ Folge 2640, RTL / Willi Weber

Robert Maaser spielt bei AWZ die Rolle Tim Hayer

Marie Schmidt lernt bei "Alles was zählt" einen neuen Mann kennen – den Extremsportler und Internetstar Tim Hayer. Die erste Begegnung der beiden verläuft nicht gerade glücklich, doch es stehen noch weitere Wiedersehen der beiden bevor.

Robert Maaser ist mehrfacher Weltmeister im Rhönradturnen

Ab dem 8. März 2017 verstärkt Robert Maaser, mehrfacher Weltmeister im Rhönradturnen, das Team von "Alles was zählt". Seine Rolle Tim Hayer ist durchtrainiert, attraktiv und selbstbewusst. Tim ist der bekannte Downhill-Biker, den Isabelle im "Pumpwerk" unter Vertrag nehmen lässt. Was Isabelle mit ihrem heißblütigen Sportler vorhat und welche Rolle er in Maries Leben einnehmen wird, gibt es demnächst bei AWZ zu sehen.

Der Berliner Robert Maaser begann mit Sport, als er drei Jahre alt war – und hat dann nie wieder aufgehört. Er studierte Sport an der Sporthochschule Köln und nahm ab 2011 Schauspielunterricht in Köln und Berlin. 2013 hörte er mit dem Wettkampfsport auf und stellte sich neuen Herausforderungen. Im Kino war er u.a. in „Mission Impossible 5“ an der Seite von Tom Cruise zu sehen (2015) und in „Tschiller: Off Duty“ mit Til Schweiger (2016). Bei RTL stand er u.a. 2010 im „Supertalent“-Halbfinale und 2016 nahm er bei „Ninja Warrior Germany“ teil.

Eine tägliche Serie ist Neuland für den Sportler und Schauspieler Robert Maaser. Bei "Alles was zählt" wurde ihm der Start jedoch leicht gemacht. "Ich wurde sehr herzlich aufgenommen und alle sind super nett", freut sich Robert Maaser. "Das Arbeiten macht auch Spaß. Der Zeitdruck und das Arbeitspensum bei einer Daily ist enorm. Eine ganz andere Art als Schauspieler zu arbeiten, aber ich freue mich ja immer über neue Herausforderungen."

Alles zu Alles was zählt

Sendung verpasst?

FREE | Mi 20.09.2017 19:05

Weltmeisterin

Michelles Traum geht in Erfüllung - sie wird Weltmeisterin. Jenny gewinnt - und droht doch alles zu verlieren. Deniz muss erkennen, dass er gegen Vincent verloren hat.

AWZ-Folge vom 21.09.2017

Intrige gegen Jenny

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.