RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Pädophilie

Pädophilie bezeichnet eine Störung der Sexualität. Betroffene fühlen sich sexuell zu Kindern hingezogen, die noch nicht in der Pubertät waren.

Pädophilie picture alliance / Photoshot

Der Begriff Pädophilie stammt aus dem Griechischen und setzt sich zusammen aus den Substantiven 'Knabe' bzw. 'Kind' und 'Freundschaft'. Pädophilie bedeutet also wörtlich 'Freundschaft mit Kindern' bzw. 'Liebe zu Kindern'. Im allgemeinen Sprachgebrauch bezeichnet Pädophilie das sexuelle Interesse von Erwachsenen an Kindern, die noch nicht die Pubertät erreicht haben. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) definiert Pädophilie als 'Störung der Sexualpräferenz'.

Pädophilie tritt vornehmlich bei Männern auf, ist in Einzelfällen aber auch bei Frauen nachgewiesen. Wer pädophil ist, kann sich nicht nur zu Kindern, sondern auch gleichermaßen zu Erwachsenen sexuell hingezogen fühlen. Ärzte sprechen von einer psychischen Störung, wenn Betroffene mindestens 16 Jahre alt sind und unter ihrem Drang nach einer sexuellen Beziehung zu vorpubertären Kindern dauerhaft leiden oder ihre Neigung ausleben.

Nach heutigem Stand der Forschung ist Pädophilie nicht heilbar. Allerdings können Betroffene in Verhaltenstherapien lernen, mit ihrer Neigung umzugehen und Situationen zu meiden, in denen sie eine Gefahr für Kinder darstellen würden. Das Ziel einer Therapie ist, dass Betroffene ihren Trieb so sehr kontrollieren können, dass sie weder Übergriffe begehen noch Kinderpornografie nutzen. Teil der Therapie sind oftmals auch Medikamente, die den Sexualtrieb hemmen.

Da sich Pädophilie zunächst einmal in der Fantasie und den Gedanken eines Menschen zuträgt, ist die alleinige Neigung grundsätzlich nicht strafbar. Kommt es zu sexuellen Handlungen an oder mit Kindern, liegt der Tatbestand des sexuellen Missbrauchs vor. Allerdings sind nicht alle Menschen, die Kinder missbrauchen, gleichzeitig pädophil. Studien belegen, dass in weniger als der Hälfte aller Missbrauchsfälle an Kindern beim Täter eine pädophile Neigung vorliegt.

Hintergrundinformationen zum Thema Pädophilie finden Sie immer aktuell bei RTL.de.