THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Fußball-WM 2018

Fußball-WM 2018 picture alliance / dpa

Die Fußball-WM 2018 fand vom 14. Juni bis 15. Juli in Russland statt. Was Sie zur Weltmeisterschaft wissen müssen, erfahren Sie hier bei RTL.de.

Fußball-Weltmeisterschaften der Herren zählen neben den Olympischen Spielen zu den bedeutendsten Sportereignissen der Welt. Die Fußball-WM 2018 fand vom 14. Juni bis zum 15. Juli 2018 in Russland statt. Nach dem Sieg bei der Fußball-WM 2014 in Brasilien ging Deutschland als Titelverteidiger ins Rennen, schied allerdings schon in der Vorrunde aus.

Für die Fußball-WM 2018 waren insgesamt 32 Mannschaften qualifiziert, davon 14 aus Europa, fünf aus Afrika, vier aus Asien und Australien, vier aus Südamerika und drei aus Nord- und Mittelamerika. Zusätzlich gab es zwei Playoff-Spiele zwischen einem Team aus Nord- und Mittelamerika und einem aus Asien und Australien sowie einem Team aus Ozeanien und einem aus Südamerika. Die beiden Gewinner dieser Duelle (Australien und Peru) nahmen ebenfalls an der WM-Endrunde teil. Als Gastgeber der WM 2018 war Russland automatisch qualifiziert.

Die 32 teilnehmenden Mannschaften traten in acht Gruppen à vier Teams gegeneinander an. Vor allem die Mannschaften aus Lostopf 1 galten auch gleichzeitig als Favoriten auf den WM-Titel. Dabei handelte es sich unter anderem um Deutschland, Brasilien, Argentinien, Belgien, Frankreich und Europameister Portugal. Doch auch weitere Teams wie Spanien oder England konnten sich Chancen ausrechnen, die Fußball-WM zu gewinnen. Bei der Fußball-WM 2018 erstmals überhaupt dabei waren Island und Panama.

Ausgetragen wurde das Turnier im üblichen WM-Modus: In den acht Gruppen spielte jeder einmal gegen jeden, sodass alle WM-Teilnehmer mindestens drei Spiele bestritten. Aus jeder Gruppe qualifizierten sich die beiden besten Mannschaften für die nächste Runde. Die 16 verbleibenden Teams trafen dann in K.O.-Duellen aufeinander, sodass eine Niederlage gleichbedeutend mit dem Ausscheiden aus dem Turnier war.

Im WM-Finale, das am 15. Juli in Moskau stattfand, konnte sich Frankreich in einem torreichen Spiel gegen Kroatien durchsetzen und damit den zweiten Weltmeister-Titel holen. Das Spiel um Platz drei gewann Belgien gegen England.

Alle Infos und Geschichten rund um die Fußball-WM 2018 in Russland finden Sie stets bei RTL.de.