RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Niels Ruf
  • Name:
    Niels Ruf
  • Beruf:
    Moderator
  • Geboren am:
    21. Mai 1973
  • Geburtsort:
    Worms
  • Größe:
    187 cm
  • Sternzeichen:
    Zwillinge
  • picture alliance / Eventpress Schraps
Niels Ruf ist ein deutscher Moderator, Produzent und Autor. Er war gemeinsam mit 13 weiteren Prominenten Kandidat bei "Let's Dance 2016".

Niels Ruf, geboren am 21. Mai 1973 in Worms, ist ein deutscher Moderator, Schauspieler und Autor. Er wuchs hauptsächlich in München auf und arbeitete nach dem Abitur als Pressesprecher einer Videospielfirma. Das ZDF plante damals eine Gameshow, wurde so auf Niels Ruf aufmerksam und engagierte ihn. Anschließend war er als Journalist, Kolumnist und Schauspieler tätig, bis er 1998 Moderator der Insult-Comedy-Show „Kamikaze“ bei VIVA wurde. Vier Jahre später legte Niels Ruf eine kreative TV-Pause ein und entwickelte mit seiner Produktionsfirma „WeltRuf TV“ verschiedene Fernsehformate.

Im Jahr 2006 startete Niels Ruf mit seiner eigenen Late-Night-Show durch – diese lief zunächst bei Sat.1 Comedy, später bei Sat.1. Es folgten eine Rolle als Scheidungsanwalt in der RTL-Sitcom „Herzog“ sowie weitere Tätigkeiten als Produzent und Regisseur.

Niels Ruf ist vielseitig: 2014 stellte er seine Fotoreihe „Zähnepeople“ in München und Berlin aus. Über zehn Jahre lang hatte er dafür Prominente wie Eva Padberg oder Jürgen Vogel fotografiert. Den Erlös aus dem Projekt spendete er für wohltätige Zwecke. Im Jahr 2015 spielte der Wahl-Berliner einen Gefängniswärter in der ZDF-Neo-Reihe „Der Knast“.

Im Frühjahr 2016 stellte sich Niels Ruf einer völlig neuen Herausforderung: Zusammen mit 13 weiteren prominenten Kandidaten wagte er sich bei „Let’s Dance 2016“ aufs Tanzparkett, schied jedoch in der zweiten Show aus.

Weitere Informationen, alle News und Videos zu Niels Ruf gibt es hier bei RTL.de.