RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Konny Reimann
  • Name:
    Konny Reimann
  • Beruf:
    Unternehmer
  • Geboren am:
    10. September 1955
  • Geburtsort:
    Hamburg
  • Sternzeichen:
    Jungfrau
  • picture alliance / schroewig
Konny Reimann wurde als Auswanderer im Fernsehen bekannt. Seinen Umzug nach Texas und seine Projekte als Unternehmer begleitete das RTL-Magazin "Extra".

Konny Reimann in Amerika: Von Hamburg nach Texas

Konrad Reimann, Kurzform Konny, wurde am 10. September 1955 in Hamburg geboren. In der deutschen Hafenstadt verbrachte Konny seine Kindheit mit seinem Stiefvater und seiner Mutter. Während der Schulzeit trug er auch den Namen des Stiefvaters: Nothmann. Als Konny eine Schiffsbau-Ausbildung bei Blohm & Voss begann, nahm er offiziell den Namen seines leiblichen Vaters, Reimann, an.

Sein erstes Geld verdiente Konny Reimann bei der Bundeswehr. Da er als Schiffsbauer in fast allen Gewerken und als technischer Zeichner ausgebildet war, konnte er anschließend eine Arbeit als Klimaanlagen-Monteur aufnehmen. Schon damals lockte ihn die große weite Welt und er fuhr zur See. Im Heimathafen heiratete er seine zwölf Jahre jüngere Freundin Manuela („Manu“). Konny und Manu wurden an Land sesshaft und bekamen zwei Kinder, Janina und Jason. Als Manu eine Greencard gewann, stand für die Familie fest, dass sie ihr Glück in der neuen Welt versuchen würde.

Konny Reimann: Bei "Goodbye Deutschland" auf VOX startete er seine TV-Karriere

Die Auswanderer wurden von Kamerateams der VOX-Doku-Soap "Goodbye Deutschland" und des RTL-Magazins "Extra" begleitet. Fast ohne Englischkenntnisse bekam Konny in Texas einen Job als Klimaanlagen-Monteur. Später erwarb er ein Seegrundstück am Moss Lake und schuf "Konny Island" einen Wohnsitz mit Ferien-Resort. Seine inzwischen erwachsenen Kinder sind in Texas heimisch geworden. Seine inzwischen erwachsenen Kinder sind in Texas heimisch geworden. 2014 kam Konnys erster Enkel zur Welt.

Innerhalb von zehn Jahren erarbeitete sich Konny Reimann eigenhändig ein kleines Vermögen. Damit erfüllte sich der begeisterte Surfer seinen nächsten großen Traum: ein Leben auf Hawaii. Seit Ende 2015 lebt Konny Reimann mit seiner Frau auf Hawaii. Dort kauften sie ein Grundstück und erschufen Konny-Island II. Nebenbei verdient Konny Reimann etwas Kleingeld mit TV-Formaten wie „Der Heimwerkerkönig","Notruf Hafenkante" und "Konny goes wild" auf RTL 2 Er machte außerdem Werbung für diverse Unternehmen, wie Ford und die Molkerei Alois Müller Gmbh & Co. KG.