THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Juliette Schoppmann

Sängerin

Juliette Schoppmann
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress

Die Sängerin Juliette Schoppmann wurde in der ersten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" Zweite. 2012 war sie Kandidatin bei "Das Supertalent".

Geboren am: 18. März 1980
Geburtsort: Stade
Größe: 170 cm
Sternzeichen: Fische

​Juliette Schoppmann wurde am 18. März 1980 im niedersächsischen Stade geboren. Sie hat deutsche und französische Wurzeln und ist als Sängerin im Bereich Pop und Musical erfolgreich. Deutschlandweit bekannt wurde sie als Teilnehmerin der ersten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL.

Ab 1991 machte Juliette Schoppmann eine Ausbildung zur klassischen Tänzerin an der Hamburger Staatsoper. Sie schloss daran an, indem sie die Stella R1 Academy sowie die Stage School of Music, Dance and Drama besuchte und sich zur Musicaldarstellerin ausbilden ließ.

Bei der RTL-Castingshow "Deutschland sucht den Superstar" stand Juliette Schoppmann 2003 mit Alexander Klaws im Finale und belegte den zweiten Platz. Ihr Album "Unique", das sie nach der Show veröffentlichte, erreichte Platz Fünf der deutschen Charts. Mit den DSDS-Allstars erhielt sie 2004 für das Lied "We have a Dream" den ECHO Pop in der Kategorie "Single des Jahres". 2012 nahm Juliette Schoppmann an der RTL-Show "Das Supertalent" teil. Auch hier erreichte sie das Finale und belegte am Ende den sechsten Platz.

Neben ihrer Karriere als Sängerin ist Juliette Schoppmann zudem als Songtexterin erfolgreich. Für Linda Teodosiu, einer Teilnehmerin der fünften DSDS-Staffel, schrieb sie vier Lieder. Auch für andere internationale Künstler ist sie aktiv. Seit 2013 ist sie als Dozentin für Musik tätig. So arbeitet sie an der Music Academy Köln Süd und seit 2014 auch an der Music Academy Bonn.

Aktuelle News und Informationen über Juliette Schoppmann finden Sie hier bei RTL.de.

Konkurrenzkampf vor dem Finale?

Deidra Jones vs. Juliette Schoppmann