RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Costa Cordalis
  • Name:
    Costa Cordalis
  • Beruf:
    Sänger
  • Geboren am:
    01. Mai 1944
  • Geburtsort:
    Elatia (Griechenland)
  • Todestag:
    02. Juli 2019
  • Sternzeichen:
    Stier
  • dpa
Costa Cordalis war ein Schlagersänger. Er nahm 2004 an der ersten Staffel von 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' teil und wurde Dschungelkönig.

Schlagersänger Costa Cordalis wurde am 1. Mai 1944 als Konstantinos Koriatis im griechischen Elatia geboren. Schon früh wandte er sich der Musik zu und lernte bereits als Sechsjähriger, Gitarre zu spielen.

Costa Cordalis zog im Alter von 16 Jahren nach Deutschland. Hier machte er sein Abitur und begann anschließend ein Studium der Germanistik und Philosophie. Mit 21 Jahren brachte Costa Cordalis seine erste Single heraus – dabei handelte es sich um eine deutsche Version eines Elvis-Presley-Songs. Anschließend produzierte und komponierte er seine Songs selbst. Der wohl bekannteste Hit von Costa Cordalis ist sein Song 'Anita', den er 1977 herausbrachte. Dieser schaffte es bis auf Platz drei der Charts.

Darüber hinaus war Costa Cordalis als Sportler aktiv: Für seine Heimat Griechenland startete er bei den Nordischen Skiweltmeisterschaften 1985 in Seefeld in Tirol im Langlauf. Er war in dieser Disziplin zweimal griechischer Landesmeister.

Im Frühjahr 2004 war Costa Cordalis Kandidat in der ersten Staffel von 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!'. Hier sicherte er sich die Dschungelkrone und wurde damit erster Sieger des RTL-Dschungelcamps. Costa Cordalis war verheiratet und hatte mit Ehefrau Ingrid drei Kinder. Tochter Angeliki und Sohn Lucas sind ebenfalls im Showgeschäft unterwegs. Lucas Cordalis ist seit 2016 mit Daniela Katzenberger verheiratet.

Costa Cordalis starb am 2. Juli 2019 im Kreise seiner Familie auf Mallorca.

Weitere Informationen und alle Neuigkeiten zu Costa Cordalis finden Sie immer aktuell hier bei RTL.de.