RTL News>Lets Dance>

Let's Dance 2022: René Casselly & Kathrin Menzinger überwältigt - "Einfach ein perfektes Finale für uns“

„Es war einfach ein perfektes Finale für uns!“

Nach "Let's Dance"-Sieg: René Casselly und Kathrin Menzinger sind überwältigt

Das sagt René Casselly zu seinem Sieg "Let's Dance"-Finale

30 weitere Videos

Er hat es geschafft! Zirkusartist René Casselly ist „Dancing Star“ 2022 . Doch mit seinem Sieg hat der „Let’s Dance“-Kandidat selbst nicht gerechnet. Schließlich sei er eigentlich kein großer Tänzer. Warum er es dennoch geschafft sich den Pokal zu schnappen, erklärt er im Video.

"Es war einfach ein perfektes Finale für uns"

„Ich kann es immer noch kaum fassen“, zeigt René sich nach der Verkündung überwältigt. Dennoch habe er schon heute beim Aufstehen gewusst, dass ein guter Tag werde. „Und als dann mein Name fiel, war das einfach eine Bestätigung auch, dass sich die harte Arbeit bezahlt gemacht hat“, gibt er zu.

Denn Tanzpartnerin Kathrin Menzinger und der „Let’s Dance“-Kandidat haben in der Woche vor dem Finale so hart trainiert wie nie zuvor . „Wir beide haben Spaß an der Arbeit gehabt – von der ersten Sekunde bis zur letzten. Heute konnten wir wirklich einfach nur genießen“, erklärt Kathrin Menzinger ihr Erfolgsrezept und gibt zu: „Es war einfach ein perfektes Finale für uns!“

Dennoch hat der Zirkusartist selbst mit dem Sieg überhaupt nicht gerechnet. „Das kam für mich gar nicht in Frage“, erklärt er bescheiden. Schließlich sei er nie ein großer Tänzer gewesen. „Ich habe immer von Woche zu Woche gearbeitet und wollte immer das Beste raus holen“, erklärt René seine Ziele und erklärt auch: „Ab Woche zwei war alles Bonus.“

Gleich zweimal 30 Punkte im Finale

Mit ihren spektakulären Finaltänzen haben René Casselly und Kathrin Menzinger noch einmal gezeigt, dass sie zurecht unter die letzten Drei gekommen sind. Gleich zweimal räumen sie die 30 Punkte : Ihr Tango macht Juror Joachim Llambi sogar sprachlos und mit ihrem spektakulären und emotionalen Freestyle toppen die beiden dann wirklich alles , so dass sich Motsi Mabuse ein Tränchen nicht verkneifen kann.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattforminstagram, der den Artikel ergänzt. Sie können sich den Inhalt einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden. Weitere Einstellungenkönnen Sie imPrivacy Centervornehmen.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Im Video: Mit diesem Freestyle-Tanz im Finale übertreffen René & Kathrin sich

Mit DIESEM Freestyle übertreffen René und Kathrin sich! "The Final Show" im "Let's Dance"-Finale

17 weitere Videos

Nach dem "Let's Dance"-Finale folgt die Profi-Challenge

Keine Sorge, liebe „Let’s Dance“-Fans! Nach dem Finale ist noch nicht Schluss mit Tanzen. Am 27. Mai ab 20:15 Uhr sind nämlich ganz allein die Profis an der Reihe. 10 Tanzpaare treten in der Profi-Challenge gegeneinander an . (jve)