Negativ!

Aufatmen nach Corona-Ergebnis: Darum ließ „Let’s Dance“-Moderatorin Victoria Swarovski sich testen

„Let's Dance“-Moderatorin Victoria Swarovski hat sich auf Covid-19 testen lassen.
© imago images/Future Image, Christoph Hardt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

20. März 2020 - 9:01 Uhr

Victoria Swarovski kann weiter „Let's Dance“ moderieren

Aufatmen für Victoria Swarovski (26) und das ganze "Let's Dance"-Team. Anfang letzter Woche war die Moderatorin für ein Shooting in Madrid. Deswegen kam die Frage auf, ob sie sich mit dem Coronavirus infiziert haben könnte. Victoria Swarovski hat deswegen sofort einen Test gemacht. Das Ergebnis ist negativ. Victoria kann also die kommende "Let's Dance""-Liveshow am Freitag, 20. März, wieder gemeinsam mit Daniel Hartwich moderieren.

Victoria Swarovski hat sich freiwillig testen lassen

"Ich war für das Fotoshooting meiner neuen Dirndl Kollektion letzte Woche in Madrid. Als das RKI am Wochenende Madrid zum Risikogebiet erklärt hat, habe ich zum Schutz meines Umfelds soziale Kontakte sofort abgebrochen. Und um am Freitag Let's Dance moderieren zu können, freiwillig einen Covid-19 Test gemacht. Dieser Test ist negativ ausgefallen", erklärt Victoria Swarovski auf RTL-Anfrage.

Die 3. "Let's Dance"-Show fand aus Vorsicht bereits mit stark reduziertem Publikum statt. Ex-Fussballer Ailton musste am Ende das Parkett räumen. Am 20. März wird gar kein Publikum mehr im Studio anwesend sein.

Das sind die beliebtesten „Let’s Dance“-Videos

„Let's Dance“ online gucken bei TVNOW

Die dritte Show von "Let's Dance" können Sie parallel zur TV-Ausstrahlung bei TVNOW im Livestream verfolgen. Folge verpasst? Kein Problem, alle Shows gibt es bei TVNOW zu sehen.