RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Let's Dance 2019

2019 ging „Let’s Dance“ mit Staffel 12 in eine neue Runde. Profihandballer Pascal Hens ertanzte sich im Finale den Dancing-Star-Titel.

In der zwölften „Let’s Dance“-Staffel bestand die Jury zum siebten Mal in Folge aus Profitänzerin Motsi Mabuse, Catwalk-Trainer Jorge Gonzáles und dem internationalen Wertungsrichter Joachim Llambi. Daniel Hartwich und Victoria Swarovski führten auch in dieser Staffel wieder mit ihrer Moderation durch die insgesamt 13 Tanzabende. Die Promis und Profis wurden einander in der ersten Show „Let’s Dance – Wer tanzt mit wem? Die große Kennlern-Show“ zugeteilt. Darauf folgten die zwölf Live-Shows von „Let’s Dance“.

14 Stars kämpften bei „Let’s Dance 2019“ um den Dancing-Star-Titel

Reality-TV-Star Evelyn Burdecki (Tanzpartner: Evgeny Vinokurov), Designerin Barbara Becker (Tanzpartner: Massimo Sinató), Moderatorin Nazan Eckes (Tanzpartner: Christian Polanc) und der gehörlose Schauspieler und Kampfkunst-Sportler Benjamin Piwko (Tanzpartnerin: Isabel Edvardsson) wollten sich in der zwölften Staffel auf dem Tanzparkett beweisen. Sängerin Ella Endlich (Tanzpartner: Valentin Lusin), Profihandballer Pascal Hens (Tanzpartnerin: Ekaterina Leonova), der Comedian und Moderator Oliver Pocher (Tanzpartnerin: Christina Luft) und Sängerin Kerstin Ott (Tanzpartnerin: Regina Luca) stellten sich ebenfalls der Herausforderung. Auch Schauspieler Jan Hartmann (Tanzpartnerin: Renata Lusin), Läuferin Sabrina Mockenhaupt (Tanzpartner: Erich Klann) und der Modeunternehmer und Modedesigner Thomas Rath (Tanzpartnerin: Kathrin Menzinger) kämpften um den Dancing-Star-Titel. Außerdem gingen Comedian Özcan Cosar (Tanzpartnerin: Marta Arndt), Sänger Lukas Rieger (Profitänzerin: Katja Kalugina) und Schauspielerin Ulrike Frank (Tanzpartner: Robert Beitsch) an den Start.

Pascal Hens tanzte sich in der zwölften „Let’s Dance“-Staffel bis zum Show-Sieg

Von den 4 Promis im Halbfinale von „Let’s Dance 2019“ musste Nazan Eckes das Tanzparkett räumen. So standen Ella Endlich, Benjamin Piwko und Pascal Hens im Finale. Im großen „Let’s Dance 2019“-Finale mussten die Promis mit ihren Profis jeweils insgesamt drei Tänze vorführen – einen Jurytanz, einen Lieblingstanz und einen Freestyle. Pascal Hens und Ekateria Leonova konnten nicht zuletzt mit ihrem Freestyle zu „Madagascar“ die Jury und das Publikum überzeugen. So ertanzten sie sich den Show-Sieg, den „Let’s Dance“-Pokal und den Dancing-Star-2019-Titel.

Alle Infos und News zu „Let’s Dance“ gibt’s regelmäßig hier bei RTL.de.