RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Hamas

Die Hamas ist eine sunnitisch-islamistische Palästinenser-Organisation. Sie will im Gebiet Palästina einen islamischen Staat aufbauen.

Hamas picture alliance / AA

Die Hamas ist eine palästinensische Organisation islamistischer Prägung, die sich für die Gründung und Etablierung eines islamischen Staates auf dem historischen Gebiet von Palästina einsetzt. Sie ist Teil des weltweiten Netzwerkes der Muslimbrüder und besteht sowohl aus einem politischen als auch aus einem militärischen Arm. Zur Erreichung des Ziels eines reinen islamischen Staates fordert die Hamas die Beseitigung des Staates Israels, welcher sich auf dem historischen Gebiet von Palästina befindet.

Die Hamas ist sowohl in dem mehrheitlich palästinensisch besiedelten Westjordanland als auch im Gazastreifen aktiv. In letzterem stellte sie im Jahr 2006 die Regierung und konnte innerhalb von 10 Jahren die meisten anderen politischen Parteien von dort vertreiben.

Mit dem Erstarken einer ebenfalls sunnitischen Terrorgruppe, dem sogenannten Islamischen Staat, geriet auch die Hamas im Gazastreifen unter Druck. Sie gilt vielen Islamisten als zu gemäßigt, weil sie sich nicht deutlich genug gegen den Staat Israel wehre, welcher der Besatzung Palästinas angeklagt wird.

Im Zuge der ägyptischen Revolution kamen in Ägypten 2012 die Muslimbrüder an die Macht und vollzogen eine Annäherung Ägyptens an die Hamas. Seit der Machtübernahme durch das Militär wird die Hamas von Ägypten als Terrororganisation angesehen und entsprechend verfolgt. Die Gruppierung ist auch in anderen Ländern aktiv. Eine große Zahl von westlich orientierten Staaten stuft den militärischen Flügel der Hamas ebenfalls als Terrororganisation ein.

Weitere Informationen und News zur Hamas finden Sie stets bei RTL.de.