RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

FC Barcelona

Der FC Barcelona, auch 'Barca' genannt, ist ein spanischer Sportverein, der 1899 gegründet wurde. Das Profi-Fußballteam gehört zu den erfolgreichsten in Europa.

FC Barcelona picture alliance / dpa

Der Futbol Club Barcelona gehört zu den populärsten Vereinen weltweit. 'Barca', wie der katalanische Fußballclub in seiner Kurzform auch genannt wird, wurde 1899 gegründet und spielt in der Primera División, also der ersten spanischen Liga.

Von der spanische Meisterschaft bis zur UEFA Champions League

Die damals von Luis Enrique trainierte Mannschaft gewann 2015 zum zweiten Mal das Triple, also die Titel der nationalen Meisterschaft, des nationalen Pokalwettbewerbs und der UEFA Champions League. Seit 2017 ist Ernesto Valverde, der vorher bei Atheletic Bilbao und beim FC Valencia war, Cheftrainer. Die Katalanen erweitern stetig ihre Titelsammlung und können, Stand 2018, unter anderem 25 spanische Meisterschaften vorweisen, sind mit 30 Erfolgen Rekordpokalsieger Spaniens und haben bereits fünfmal die UEFA Champions League gewonnen.

FC Barcelona – einer der größten und umsatzstärksten Vereine

Der FC Barcelona verfügt neben der international bekannten Fußballmannschaft auch über sehr erfolgreiche Basketball- und Handballmannschaften. Der spanische Verein, dessen Heimspiele im Stadion Camp Nou ausgetragen werden, welches 99.354 Zuschauer fasst, hat in der Saison 2017/2018 einen Rekordumsatz von ca. 690 Millionen Euro erwirtschaftet. Damit lag 'Barca' hinter Real Madrid (750,9), aber vor Manchester United (666) auf Platz 2 der umsatzstärksten Vereine.

Austragungsort der Heimspiele

Der FC Barcelona spielt seit 1957 im Camp Nou. Das Stadion wurde 1957 eröffnet, bis 2000 trug es den Namen Estadi del Futbol Club Barcelona. Camp Nou bietet 99.354 Plätze und ist das größte Vereinsstadion der Welt. Im März 2014 fand das 1.000. Liga-Spiel des FC Barcelona im Camp Nou statt. Gegner war Celta Vigo, Barca gewann standesgemäß 3:0.

Lionel Messi und Co.: Der FC Barcelona erschafft seine eigenen Superstars

Aus der vereinseigenen Fußballschule, der La Masia, gingen schon zahlreiche Superstars des Sports hervor, darunter Lionel Messi, Andrés Iniesta und Xavi. Die vom Barca verfolgte Spielstrategie des präzisen und schnellen Kurzpassspiels, auch 'Tiki-Taka' genannt, wird kontinuierlich kultiviert und ist einer der wichtigsten Eckpfeiler des sportlichen Erfolgs des katalanischen Vereins.

Weitere aktuelle Informationen und News rund um den FC Barcelona finden Sie stets bei RTL.de.