RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

DSDS 2011 Shows

Bei den DSDS-Shows 2011 haben uns die DSDS Kandidaten Woche für Woche begeistert! Alle Auftritte aus den DSDS-Shows 2011 gibt's hier.

DSDS 2011 Shows dpa

Knapp 35.000 Teilnehmer wollten ihr Gesangstalent vor der neuen 'Deutschland sucht den Superstar'-Jury Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo unter Beweis stellen. Nur 35 Kandidaten erhielten einen Recall-Zettel, von denen nur 15 in die Liveshow einziehen und damit bei den DSDS-Shows 2011 performen durften: Pietro Lombardi, Sarah Engels, Ardian Bujupi, Marco Angelini, Sebastian Wurth, Zazou Mall, Norman Langen, Anna-Carina Woitschack, Nina Richel, Marvin Cybulski, Mike Müller, Christopher Schwab, Felix Hahnsch, Nicole Kandziora und Awa Corrah kämpften in der Top-15-Show um den Einzug in die Top 10.

In der ersten Mottoshow 'Megahits' konnte Sarah Engels das DSDS-Publikum nicht von sich überzeugen und musste die Show verlassen. Nachdem Marvin Cybulski von den Zuschauen aus der Show gevotet wurde und auch Nina Richel aus gesundheitlichen Gründen die Show verlassen musste, durfte Sarah Engels für sie nachrücken, überzeugte in Mottoshow 3 'Frühlingsgefühle' die Zuschauer und wurde von ihnen mit 26% auf Platz 1 gewählt. In den nachfolgenden Mottoshows 'Partykracher', 'England gegen Deutschland', '80er, 90er und das Beste von heute' sowie 'Rock, Pop, Disco Fever' wurden jeweils Pietro Lombardi und Sarah Engels auf Platz 1 und 2 gewählt und mauserten sich somit zu den Publikumslieblingen der Staffel.

Das Halbfinale von DSDS 2011 startete mit dem Gruppensong 'When loves takes over' von David Guetta. Nachdem Ardian Bujupi, Sarah Engels und Pietro Lombardi jeweils drei Songs performten, erhielt Ardian Bujupi die wenigsten Anrufe und schied aus.

Beim großen DSDS-Finale mit Sarah Engels und Pietro Lombardi performten zunächst alle bisher ausgeschiedenen Top-10-Kandidaten zu Beginn den Song 'Higher' von Taio Cruz. Die beiden Finalisten gaben zudem zwei eigens ausgewählte Songs sowie den von Dieter Bohlen komponierten Siegersong 'Call my name' zum Besten. Pietro Lombardi ging mit 51,9 % knapp als Sieger der achten Staffel von DSDS hervor und wurde somit Superstar 2011.

Alle Highlights und Videos der DSDS-Shows 2011 gibt es hier bei RTL.de.