Archiv

Das Supertalent 2020

Bei „Das Supertalent 2020" konnte sich Nick Ferretti gegen die Konkurrenz durchsetzen und sang sich in die Herzen von Jury und Publikum.

Das Supertalent 2020 TVNOW / Stefan Gregorowius

Bei „Das Supertalent“ ist eines bereits vor TV-Ausstrahlung klar: Als Zuschauer kann man gespannt sein auf eine geballte Ladung spektakulärer Performances, verrückter Auftritte, jede Menge Gänsehautmomente kombiniert mit einer ordentlichen Portion Gefühle. All das durfte natürlich auch bei „Das Supertalent 2020“ nicht fehlen! Los ging die mittlerweile 14. Staffel der erfolgreichen Talentshow am 17. Oktober 2020, das Finale fand ungefähr zwei Monate später, am 19. Dezember 2020 statt. Erstmals seit der fünften Staffel kam in diesem Jahr mal wieder ein Moderatorenduo zum Einsatz, bestehend aus Daniel Hartwich und Victoria Swarovski. Auch in der Jury gab es bei „Das Supertalent 2020“ einige Neuerungen: Neben dem alt eingesessenen Jury-Chef Dieter Bohlen und seinem Kollegen Bruce Darnell gesellten sich in dieser Staffel Comedian Chris Tall und Reality-Sternchen Evelyn Burdecki dazu, um die Auftritte der vielen verschiedenen Talente genauer unter die Lupe zu nehmen.

„Das Supertalent 2020“: So schafften es die Kandidaten ins Finale

Alle vier Jurymitglieder durften im Laufe der Sendung einmal den „Goldenen Buzzer“ drücken. Auf diese Art und Weise wurden vier Kandidaten ins Finale geschickt. So drückte Komiker Chris Tall bereits in der ersten Folge den heiß begehrten Buzzer für das Comedy-Duo „Elastic & Francesca“ und katapultierte die beiden ins Finale. Im Vergleich zu den Jahren zuvor musste die Jury rund um Dieter Bohlen, Bruce Darnell, Chris Tall und Evelyn Burdecki die restlichen Nachwuchstalente, für die mindestens drei Mal der grüne Buzzer gedrückt worden war, getrennt voneinander und via Videosequenz, bewerten.

Den Titel „Das Supertalent“ holt sich 2020 der Pop-Sänger Nick Ferretti

Nick Ferretti, der im Jahr 2019 den Titel als Zweitplatzierter bei „Deutschland sucht den Superstar“ einheimsen konnte, setzte sich mit seinem gefühlvollen Gesang gegen die verbliebenen zehn Konkurrenten durch. Bei seinem letzten Auftritt im großen Finale gab der Sänger alles und sang sich in die Herzen der Jury. Evelyn Burdecki war beispielsweise so begeistert, dass sie dem 30-Jährigen mit geschlossenen Augen lauschte. Nick Ferretti bekam die meisten Zuschauerstimmen und ist „Das Supertalent 2020“. Der ehemalige Zweiplatzierte von DSDS konnte außerdem eine Siegprämie von 50.000 Euro mit nach Hause nehmen.

Alle Highlights und Videos rund um „Das Supertalent 2020“ gibt’s immer hier bei RTL News.