Themen und Personen

Steckbrief

Prinzessin Estelle dpa
  • Name:
    Prinzessin Estelle
  • Beruf:
    Prinzessin Estelle von Schweden
  • Geboren am:
    23. Februar 2012
  • Geburtsort:
    Solna, Schweden
  • Sternzeichen:
    Fische
Prinzessin Estelle ist die Tochter von Victoria. Sie steht als Enkelin von König Carl XVI. Gustaf auf Platz 2 der schwedischen Thronfolge hinter ihrer Mutter.

Prinzessin Estelle wurde am 23. Februar 2012 in Solna in Schweden als Estelle Silvia Ewa Mary geboren. Sie ist Mitglied der schwedischen Königsfamilie Bernadotte und trägt seit ihrer Geburt den Titel Prinzessin Estelle von Schweden und Herzogin von Östergötland. Ihre Eltern sind Kronprinzessin Victoria und Prinz Daniel von Schweden. Ihr Großvater ist der amtierende König Carl XVI. Gustaf und ihre Großmutter ist Königin Silvia, eine gebürtige Deutsche. Ihre Mutter Prinzessin Victoria ist die Thronfolgerin auf den schwedischen Thron. Das Gesetz zur Regelung der schwedischen Thronfolge wurde 1980 geändert, so dass auch weibliche Nachkommen als Erstgeborene Königin werden können und nicht nur männliche Erben wie bisher. Daher ist ihre Mutter die nächste Königin und nicht deren jüngerer Bruder Prinz Carl Philip, der nun nach der Verfassungsänderung auf Platz vier steht. Prinzessin Estelle ist auf Platz zwei der schwedischen Thronfolge, ihr jüngerer Bruder ist auf dem dritten Platz. Prinzessin Estelle von Schweden - ihr Leben Prinzessin Estelle wurde am 22. Mai 2012 in der Schlosskirche in Stockholm getauft. Ihre Taufpaten sind die dänische Kronprinzessin Mary, ihr Onkel Prinz Carl Philip, der norwegische Kronprinz Haakon, der König der Niederlande Willem-Alexander (der zum Zeitpunkt der Taufe noch Kronprinz war) sowie Anna Westling Söderström, die Schwester von Prinz Daniel und somit Estelles Tante. Ihre Namen hat sie von verschiedenen weiblichen Vorfahren erhalten: Estelle Romaine Manville war die Ehefrau des UN-Diplomaten Folke Bernadotte. Silvia heißt sie nach ihrer Großmutter Königin Silvia und Ewa nach ihrer Großmutter väterlicherseits. Mary wurde sie nach ihrer Patin Mary, der dänischen Kronprinzessin, benannt. Prinzessin Estelle wurde anlässlich ihrer Taufe der Königliche Seraphinenorden verliehen. Die schwedische Prinzessin wohnt mit ihren Eltern und ihrem kleinen Bruder in Schloss Haga in Solna. Ab August 2014 besuchte sie die Vorschule in Djursholm. Anschließend wechselte sie vier Jahre später auf die Grundschule Campus Manilla in Stockholm.