RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Michail Borissowitsch Chodorkowski
  • Name:
    Michail Borissowitsch Chodorkowski
  • Beruf:
    russischer Unternehmer
  • Geboren am:
    26. Juni 1963
  • Geburtsort:
    Moskau (Russland)
  • Sternzeichen:
    Krebs
  • picture alliance / Eventpress / Schraps
Michail Borissowitsch Chodorkowski ist ein russischer Unternehmer. Er wurde 1996 Vorstandsvorsitzender des Ölkonzerns Yukos.

Michail Borissowitsch Chodorkowski ist ein russischer Unternehmer. Als ehemaliger Vorstandsvorsitzender des Ölkonzerns Yukos gehörte er zu den einflussreichsten Oligarchen des Landes.

Chodorkowski wurde am 26. Juni 1963 in Moskau geboren. Schon während seiner Jugend engagierte er sich in der KPdSU (Kommunistische Partei der Sowjetunion). Nach seinem Studium der Volkswirtschaft und verschiedenen Stationen im russischen Wirtschaftsleben wurde Michail Borissowitsch Chodorkowski 1996 Vorstandvorsitzender des Ölkonzerns Yukos. Im selben Jahr engagierte er sich für die Wiederwahl von Boris Jelzin.

Aufgrund seiner hohen Wirtschaftskompetenz formte Chodorkowski Yukos zu einem rentablen und effizienten Unternehmen, das einige Konkurrenten im Energiesektor Russlands aufkaufte. Schnell stieg er so zum Milliardär und reichsten Mann des Landes auf.

Als Oligarch engagierte sich Michail Borissowitsch Chodorkowski aktiv in der russischen Politik. Öffentlich wies er auf Korruption hin und lieferte sich 2003 vor laufender Kamera ein Wortgefecht mit Wladimir Putin zu diesem Thema. Im gleichen Jahr erfolgte seine Verhaftung wegen Steuerhinterziehung und Betruges. 2005 verurteilte ihn ein Revisionsgericht zu einer Strafe von acht Jahren Lagerhaft. Das Urteil fand internationale Beachtung: So beanstandete 2011 der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte das Verfahren gegen Chodorkowski, konnte aber keine politischen Motive feststellen. Im Dezember 2010 wurde der ehemalige Oligarch zu weiteren sechs Jahren Haft wegen Unterschlagung und Geldwäscherei verurteilt.

Am 20. Dezember 2013 begnadigte ihn Wladimir Putin. Michail Borissowitsch Chodorkowski reiste daraufhin in die Schweiz aus, um dort zusammen mit seiner Frau und seinen Kindern zu leben.

Weitere Informationen und News über Michail Borissowitsch Chodorkowski erhalten Sie immer aktuell bei RTL.de.