THEMEN & PERSONEN

Archiv

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9

Kay One

Rapper

Kay One
Foto: picture alliance / dpa

Kay One ist ein deutscher Rapper. In der elften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" saß er in der Jury.

Geboren am: 07. September 1984
Geburtsort: Friedrichshafen
Größe: 180 cm
Sternzeichen: Jungfrau

Der deutsche Rapper Kay One heißt mit bürgerlichem Namen Kenneth Glöckler und wurde am 7. September 1984 in Friedrichshafen geboren. Sein Vater ist Deutscher und seine Mutter stammt von den Philippinen. Kay One wuchs in Ravensburg zusammen mit seinen zwei Brüdern auf. Für seinen späteren Erfolg war vor allem die enge Zusammenarbeit mit dem Rapper Bushido entscheidend.

Im Jahr 2007 wechselte er zu dem Plattenlabel des Rappers und veröffentlichte dort die Alben „Kenneth allein zu Haus“ und „Prince of Belvedair“. Beide platzierten sich in den Top 10 der Albumcharts. 2010 schaffte er mit seiner ersten Single „Style und das Geld“ den Durchbruch. Nach der Trennung von seinem langjährigen Mentor Bushido brachte er 2013 das Album „Rich Kidz“ heraus. Die Single „Keep Calm (Fuck U)“ erreichte den 11. Platz in den deutschen Charts. 2014 schrieb er zusammen mit einem Schweizer Rapper den WM-Song „United“, der alle Mannschaften bei dem Turnier unterstützen sollte. 2014 war Kay One zudem Mitglied der Jury bei der RTL Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“. Dort bewertete er die Kandidaten zusammen mit Dieter Bohlen, Marianne Rosenberg und Mieze Katz.

Neben seiner Tätigkeit als Jurymitglied suchte er mit dem Format „Prinzessin gesucht!“ auf RTL II seine persönliche Traumfrau. Privat war er 2008 für kurze Zeit mit der ehemaligen „Monrose“-Sängerin Mandy Capristo liiert.