RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Carsten Spengemann
  • Name:
    Carsten Spengemann
  • Beruf:
    Moderator
  • Geboren am:
    06. September 1972
  • Geburtsort:
    Hamburg
  • Sternzeichen:
    Jungfrau
  • picture alliance / dpa
Carsten Spengemann ist ein deutscher Moderator und Schauspieler. Er moderierte die ersten DSDS-Staffeln und zog 2004 ins RTL-Dschungelcamp ein.

Carsten Spengemann, am 06. September 1972 in Hamburg geboren, ist ein deutscher Moderator und Schauspieler. Schon auf seinem Hamburger Gymnasium war er in einer Theatergruppe aktiv und entschied sich für eine Laufbahn als Schauspieler, wo erseine ersten Erfahrungen in einer Statistenrolle im "Tatort" machte.

Bekannt wurde Carsten Spengemann als Darsteller in der Seifenoper "Verbotene Liebe", in der er von 1999 bis 2003 die Rolle des Bodyguards Mark Roloff spielte. Aber auch als Moderator hatte er Erfolg: Zusammen mit Michelle Hunziker moderierte er die ersten beiden Staffeln von "Deutschland sucht den Superstar". Carsten Spengemann spielte auch in Werbespots und Serien mit, wie zum Beispiel in "Polizeiruf 110", "St. Angela" und in der RTL-Soap "Unter Uns". Auch bei "Promi Shopping Queen" war Carsten Spengemann zu sehen. Im RTL-Vierteiler "Beauty-Queen" spielte er den Schönheitschirurgen Mark Seeberg. 2004 war er Kandidat in der zweiten Staffel von "Ich bin ein Star – holt mich hier raus!".

2013 belegte Carsten Spengemann als Kandidat den vierten Platz in der RTL-Show 'Die Pool Champions - Promis unter Wasser'. Auch bei "Stars auf Eis" und "Tattoo Attack – Deutsche Promis stechen zu" nahm er teil. Mit dem Ballermann-Sänger Ikke Hüftgold veröffentlichte er im Mai 2015 die Single "Salz auf die Eier". Bei "Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein" 2015 kämpfte Carsten Spengemann um den Wiedereinzug ins Dschungelcamp 2016.

Weitere Informationen und News zu Carsten Spengemann finden Sie immer aktuell hier bei RTL.de.