RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Alexander Gerst
  • Name:
    Alexander Gerst
  • Beruf:
    Astronaut
  • Geboren am:
    03. Mai 1976
  • Geburtsort:
    Künzelsau
  • Sternzeichen:
    Stier
  • dpa
Alexander Gerst ist ein deutscher Astronaut. Aktuelle Geschichten zu den ISS-Missionen von Astro-Alex erfahren Sie hier bei RTL.

Alexander Gerst (Spitzname: Astro-Alex) kam am 3. Mai 1976 in Künzelsau in Baden-Württemberg zur Welt. Nach seinem Abitur am Technischen Gymnasium in Öhringen studierte er Geowissenschaften an den Universitäten Karlsruhe und Wellington, Neuseeland. Im Jahr 2010 promovierte Alexander Gerst an der Universität Hamburg mit einer Arbeit zur Eruptionsdynamik des antarktischen Vulkans Mount Erebus.

Schon im Jahr 2006 war Alexander Gerst Sommerstipendiat am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR). Drei Jahre später stellte ihn die europäische Raumfahrtbehörde ESA als einen von sechs neuen Astronauten vor. Alexander Gerst hatte sich unter 8.413 Bewerbern aus 20 Mitgliedsstaaten durchgesetzt.

Im September 2011 gab die ESA bekannt, dass Alexander Gerst zur Internationalen Raumstation ISS fliegen werde. Nach mehr als zwei Jahren Vorbereitungszeit startete er am 28. Mai 2014 gemeinsam mit dem Russen Maxim Surajew und dem US-Amerikaner Gregory Reid Wiseman vom Weltraumbahnhof im kasachischen Baikonur ins All. Alexander Gerst ist der elfte deutsche Raumfahrer und nach Hans Schlegel und Thomas Reiter der dritte auf der ISS. Nachdem er fast ein halbes Jahr im All gelebt, gearbeitet und auch einen Außenbordeinsatz absolviert hatte, kehrte er am 10. November 2014 von der ISS-Mission 'Blue Dot' zur Erde zurück.

Während seiner ISS-Mission verhalfen seine bunten Berichte und faszinierenden Fotos Astro-Alex zu großer Beliebtheit. Für seine wissenschaftliche Arbeit und sein Engagement im Weltall wurde er von Bundespräsident Joachim Gauck im Januar 2015 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Am 6. Juni 2018 startete Alexander Gerst zum zweiten Mal ins All. Die ISS-Mission 'Horizons' dauerte bis Dezember 2018. Als erster Deutscher übernahm er dabei zeitweise das Kommando auf der ISS. Am 20. Dezember 2018 kehrte Alexander Gerst nach 197 Tagen im All auf die Erde zurück.

Aktuelle Informationen und Geschichten rund um Alexander Gerst finden Sie hier auf RTL.de.