RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Achim Petry picture alliance/BREUEL-BILD
  • Name:
    Achim Petry
  • Beruf:
    Sänger
  • Geboren am:
    24. August 1974
  • Geburtsort:
    Bonn
  • Sternzeichen:
    Jungfrau
Achim Petry ist der Sohn des Sängers Wolfgang Petry und wurde mit Neuauflagen von dessen Schlagerhits bekannt.

Sein Name hat Kultstatus und dennoch sollte man sich vor Verwechslungen in Acht nehmen. Achim Petry, am 24. August 1974 in Bonn als Achim Remling geboren, ist der Sohn des bekannten Schlagersängers Wolfgang Petry.

2007 widmete er sich der Aufgabe, bekannte Wolfgang-Petry-Hits neu einzusingen und zu veröffentlichen. Nachdem sein Vater zurückgetreten war und sich zwischenzeitlich komplett aus der Öffentlichkeit zurückgezogen hatte, konnte Achim Petry namhafte Titel wie 'Du bist ein Wunder' oder 'Bronze, Silber und Gold' am Leben halten. Doch Petry setzte nicht nur auf Cover-Versionen, sondern verstand es, auch eigene Singles wie 'Keiner liebt Dich ...' auf den Markt zu bringen.

Mit der Unterstützung seines Vaters, der später auch als sein Produzent in Erscheinung trat, avancierte Achim Petry zu einem der populärsten Partysänger im deutschsprachigen Raum. Vor seinem Durchbruch als Solokünstler war Achim Petry Teil der Band 'Trademark', die unter anderem als Support-Act von Wolfgang Petrys Stadiontourneen auftrat. Einen großen Erfolg feierte der Bonner Musiker 2008 im Rahmen der RTL-Show 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!'. Dabei zog er nicht ins Dschungelcamp ein, sondern lieferte den Soundtrack zu der Staffel. Mit dem Hit 'Dschungel Wahnsinn' glückten 'Achim Petry feat. Dschungel Allstars' der Sprung in die Top 20 der deutschen Singlecharts. Bei dem Song handelt es sich um ein Cover des Wolfgang-Petry-Ohrwurms 'Wahnsinn'.

Dem 2013er-Album 'Mein Weg' folgte nur ein Jahr später das 'Werk Mittendrin', auf dem zwei Duette von Vater und Sohn Petry zu hören sind.