11. Juni 2019 - 13:46 Uhr

So überraschen Sie Freunde und Verwandte

Was gibt es im Sommer Besseres als erfrischende Eiscreme? Eis ist einfach die perfekte Nascherei. Aber haben Sie schon mal probiert, den kühlenden Gaumenschmaus selbst herzustellen? Das ist gar nicht so schwierig. Hier zeigen wir Ihnen vier einfache Rezepte, mit denen Sie Freunde oder Verwandte überraschen können - und zwar ganz ohne großen Aufwand oder Eismaschine.

Blitzschnelles Erdbeereis

  • 500 Gramm Erdbeeren
  • 5 EL Zucker
  • 250 Gramm frische Schlagsahne
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker

Erdbeeren, Zucker, Schlagsahne und Vanillezucker in der Küchenmaschine mixen. Mindestens 4 Stunden einfrieren - und genießen.

Kinder-Schokolinseneis

  • 6 Eier
  • 200 Gramm Puderzucker
  • Mark einer Vanillestange bzw. Vanillezucker oder 2 EL Kakao
  • 600 ml süße Sahne

Sahne steif schlagen und kühl stellen. Eier mit dem Puderzucker schaumig rühren und bei Bedarf Vanillepulver zugeben. Sahne unterheben, Schokolinsen unterrühren, in Portionsförmchen füllen, ab in den Gefrierschrank.

Orangeneis in der Orange

Hingucker und Leckerei zugleich: Eiscreme in Orangen angerichtet.
Hingucker und Leckerei zugleich: Eiscreme in Orangen angerichtet.
© iStockphoto
  • 4 Bio-Orangen
  • evtl. etwas Orangensaft
  • 60 Gramm Zucker
  • 2 EL Milch
  • 150 Gramm Schlagsahne

Die Orangen gründlich abspülen, oben einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch herauskratzen. Fruchtfleisch auspressen - es sollten 250 ml Saft herauskommen (eventuell mit Orangensaft auffüllen). Zucker mit der Milch in einem kleinen Topf aufkochen und eine Minute kochen lassen, den Orangensaft zugeben. Gut kühlen, dann die Schlagsahne steif schlagen und unterziehen. Die Masse in die ausgehöhlten Früchte geben und mindestens 3 Stunden einfrieren.

Mangoeis

  • 1 Mango (mittelgroß, reif)
  • 200 Milliliter Orangensaft
  • 2 ½ EL Honig

Die Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Stein schneiden und zusammen mit dem Orangensaft fein pürieren. Mit Honig süß abschmecken und in Eiswürfel-Behälter füllen, mindestens 4 Stunden einfrieren.