Produktvergleiche
in Kooperation mit
ExpertenTesten.de

Profi Massagepistole Test 2023 ‚ÄĘ Die 11 besten Profi Massagepistolen im Vergleich

Wer auf der Suche nach einer Profi Massagepistole ist, sollte sich zun√§chst ansehen, welches Modell Profis verwenden. Die Fu√üballstars Cristiano Ronaldo und Romelu Lukaku sowie der Olympia-Leichtathlet Sir Mo Rarah OBE OLY verwenden die TheraGun. Das Pro-Modell ist aktuell f√ľr rund 670 Euro erh√§ltlich und richtet sich in erster Linie an Sporttreibende. Weltweit haben rund 250 Profisportmannschaften (Real Madrid, Manchester City, The Patriots, Australian Football League (AFL) u.‚ÄĮv.‚ÄĮm.) einen Vertrag mit Therabody (TheraGun). Auch Physiotherapeuten und Chiropraktiker geh√∂ren zur Zielgruppe der Profi Massagepistole. Bei ‚Äúextremen Verspannungen‚ÄĚ wird sie von professionellen Masseuren zur Vorarbeit verwendet, um die Muskeln erst durch das Tool zu lockern, bevor die Massage dann mit den H√§nden weitergeht. Wir wollen uns daher zun√§chst das Zugpferd der Branche, die TheraGun, genau ansehen und Punkt f√ľr Punkt den Unterschied zu g√ľnstigen Modellen f√ľr den Heimgebrauch erkl√§ren. Am Ende k√∂nnen Sie dann entscheiden, ob Sie eine Massage Gun f√ľr √ľber 600 Euro ben√∂tigen oder ob Massagepistolen f√ľr unter 200 Euro f√ľr Ihre Zwecke ausreichen.

Profi Massagepistole Bestenliste 2023

Letzte Aktualisierung am:

Eindrücke aus unserem Profi Massagepistolen - Test

Diagramm zum Preis-Leistungs-Verhältnis der Profi Massagepistolen

Diagramm teilen
Mit diesem Code können Sie das täglich aktualisierte Diagramm auf Ihrer Webseite teilen:Embed-Code wurde in die Zwischenablage kopiert

TheraGun Pro – Das zeichnet die Profi Massagepistole vor der Konkurrenz aus

Verwendungszweck und Einsatzgebiet der TheraGun sind die gleichen, wie bei anderen Massagepistolen. Es geht um eine Perkussivtherapie, die bis ins Tiefengewebe der Muskeln vordringt.

Form

Form im Profi Massagepistole TestAls erster Unterschied zu herk√∂mmlichen Massagepistolen f√§llt die markante Form mit dem dreieckigen Griff auf. Diese Form erm√∂glicht verschiedene Griffm√∂glichkeiten und ist angenehm zu halten. Da Therabody auf die Form ein Patent hat, gibt es nur wenige Firmen, die das Design nachgemacht haben (erkennbar √§hnlich und gleichzeitig doch erkennbar unterschiedlich). Hierzu geh√∂ren die Massagepistole Uplayteck f√ľr ca. 40 Euro und die Massagepistole Popozono Al-Professionelle f√ľr rund 200 Euro.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - schnelle Hilfe gegen Verspannungen und Muskelschmerzen
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – schnelle Hilfe gegen Verspannungen und Muskelschmerzen

Motor/ Lautstärke

Der Motor ist der wichtigste Baustein in einer Massagepistole und entscheidend f√ľr den Preis. Therabody wirbt bei der TheraGun Pro mit dem QX150 Motor. Es handelt sich hierbei um einen b√ľrstenlosen Motor, der besonders kraftvoll ist. Laut Therabody kann man die Krafteinwirkung der TheraGun mit 18 kg √ľbersetzen. Durch die ‚ÄúQuietForce-Technologie‚ÄĚ soll der Motor zudem besonders leise sein. In einem Praxistest wurden 71 Dezibel Lautst√§rke gemessen. Hiermit ist das Power-Ger√§t nur 3 dB lauter als die TheraGun-Modelle Elite, Prime und Mini, welche maximal 68 dB erreichen.

W√§hrend einige g√ľnstige Massagepistolen noch echte Krachmaschinen mit rund 90 Dezibel sind, erreichen viele auch schon einen angenehmen Ger√§uschpegel von 50 Dezibel. Sie haben dabei allerdings einen schw√§cheren Motor als die TheraGun, weshalb sich die Lautst√§rke nur schwer vergleichen l√§sst.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - b√ľrstenloser 160 Watt Motor
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – b√ľrstenloser 160 Watt Motor

Ein b√ľrstenloser Motor ist generell ein Qualit√§tsmerkmal, da die Metallb√ľrsten schnell verschlei√üen. B√ľrstenlose Motoren haben eine l√§ngere Haltbarkeit. TheraGun ist aber nicht die einzige Profi Massagepistole, die einen b√ľrstenlosen Motor verwendet. Stattdessen hat sich dies fast bei allen Modellen durchgesetzt.

Auf eine Watt-Angabe wird beim amerikanischen Hersteller Therabody verzichtet. Andere Modelle werben mit verschiedenen Leistungsangaben zwischen 15 bis120 Watt oder 65 bis 160 Watt.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - mit innovativer UltraSilent-Technologie - unter < 50 dB Geräuschpegel
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test Рmit innovativer UltraSilent-Technologie Рunter < 50 dB Geräuschpegel
Die Leistung hängt aber nicht nur davon ab, wie viel Strom ein Motor zieht, sondern davon, wie effektiv dieser umgesetzt wird.
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - Lieferumfang: 1x OrthoMechanik Massagepistole 3.0, 1x Ladeger√§t, 7x Aufs√§tze f√ľr eine individuelle Behandlung, 1x Aufbewahrungsbox, 1x Bedienungsanleitung
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – Lieferumfang: 1x OrthoMechanik Massagepistole 3.0, 1x Ladeger√§t, 7x Aufs√§tze f√ľr eine individuelle Behandlung, 1x Aufbewahrungsbox, 1x Bedienungsanleitung

Geschwindigkeit

Geschwindigkeit im Profi Massagepistole TestDie Geschwindigkeit der TheraGun Pro beträgt 1750 ppm (Stöße pro Minute) auf der niedrigsten Stufe und 2400 ppm auf der höchsten Stufe. Dies macht auf der höchsten Stufe 40 Schläge pro Sekunde. Zum Vergleich: Ein Specht klopft mit 20 Schlägen pro Sekunde.

Die Profi Massagepistole ist hier definitiv nicht die schnellste auf dem Markt. Es gibt viele Modelle, die eine Spitzengeschwindigkeit von 3200 ppm (z. B. OrthoMechanik Massagepistole 3.0) oder 3600 ppm (z. B. Elekjack) erreichen. Ob schneller nun unbedingt besser bedeutet, ist wissenschaftlich nicht belegt.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - bis zu 360 Minuten Akkulaufzeit dank √ľberlegenem 3350mAh Akku
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – bis zu 360 Minuten Akkulaufzeit dank √ľberlegenem 3350mAh Akku

Akkulaufzeit

TheraGun Pro ist mit 2 wechselbaren Akkus ausgestattet und kann dadurch 300 Minuten am St√ľck verwendet werden. In diesem Punkt ist der Lithium-Ionen-Akku ebenfalls schw√§cher als andere Massagepistolen auf dem Markt. Nobebird erreicht z. B. eine Spitzenleistung von 6 Stunden Akkulaufzeit und dabei kostet die Massagepistole weniger als 50 Euro. Die Massagepistole von Medisana kommt auf ‚Äúnur‚ÄĚ 1,5 Stunden Akkulaufzeit.

Experten empfehlen eine Behandlungszeit von maximal 5 Minuten pro Muskelgruppe, somit ist die Laufzeit auch bei den ‚Äúschw√§cheren‚ÄĚ Ger√§ten mehr als ausreichend f√ľr den Heimgebrauch. Wer eine Profi Massagepistole in einer Praxis f√ľr Physiotherapie einsetzen m√∂chte, profitiert von Ger√§ten, bei denen der Akku nicht fest verbaut ist, sondern separat geladen wird. So kann man weitere Akkus als Zubeh√∂r erwerben und die Massagepistole im Dauereinsatz verwenden.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - Lieferung mit 7 austauschbaren Aufs√§tzen f√ľr jede K√∂rperregion und Schmerzart (2 metall√ľberzogene Aufs√§tze erm√∂glichen die hygienische Anwendung mit Massage√∂l)
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – Lieferung mit 7 austauschbaren Aufs√§tzen f√ľr jede K√∂rperregion und Schmerzart (2 metall√ľberzogene Aufs√§tze erm√∂glichen die hygienische Anwendung mit Massage√∂l)

Aufsätze

Die TheraGun Pro hat 6 Schaumstoffaufsätze (TheraGun Elite und Prime haben nur 5). Diese sind:

  • SuperSoft (Superweich): f√ľr empfindliche Bereiche
  • Dampener (D√§mpfer): empfindliche und knochige Bereiche
  • Standard Ball (Kugelaufsatz): f√ľr den allgemeinen Einsatz bei gro√üen und kleinen Muskelgruppen
  • Wedge (Keil): Schulterbl√§tter
  • Thumb (Daumen): Triggerpunkte im unteren R√ľcken
  • Cone (Kegel): Triggerpunkte sowie kleine Muskeln an H√§nden und F√ľ√üen
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - bringt deine Performance auf neue Höhen
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test Рbringt deine Performance auf neue Höhen

Jede Massagepistole bietet verschiedene Aufsätze, in der Regel sind 4 bis 7 verschiedene Aufsätze im Set inbegriffen. Immer gibt es die Möglichkeit, große und kleine Muskelgruppen zu massieren.

Manche Hersteller haben einige Besonderheiten. So bietet die HoMedics Thermal Pro Massagepistole Aufsätze mit Wärme und Kälte.

OrthoMechanik hat Metallaufs√§tze, die f√ľr den Einsatz mit Massage√∂l gedacht sind. Wer die Massagepistole f√ľr einen bestimmten Einsatzzweck erwerben will, sollte vor dem Kauf √ľberpr√ľfen, welches Modell den daf√ľr passenden Aufsatz bietet.
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - 770g Leichtgewicht - eine der leichtesten Massagepistolen auf dem Markt
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – 770g Leichtgewicht – eine der leichtesten Massagepistolen auf dem Markt

Gewicht

Die TheraGun Pro wiegt 1,3 kg. Die Modelle Elite und Prime wiegen 1 kg und TheraGun Mini wiegt 0,6 kg. Die Profi Massagepistole ist somit schwerer als herk√∂mmliche Modelle, die oft unter 1 kg wiegen. Daf√ľr ist die TheraGun Pro aber auch deutlich gr√∂√üer. Zum Vergleich: Die Renpho Massagepistole mit nur 700 Gramm Gewicht hat die Ma√üe: 18,5 x 14,5 x 5, 8 cm, die TheraGun Pro ist 32,5 x 27 x 21 cm gro√ü. Die Gewichtsverteilung der Profi Massagepistole ist demnach durchaus angebracht und ausbalanciert.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - automatische Abschaltung nach 10-min√ľtiger Verwendung sch√ľtzt vor ungewollter Entladung des Akkus
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – automatische Abschaltung nach 10-min√ľtiger Verwendung sch√ľtzt vor ungewollter Entladung des Akkus

App und Tutorials

Marktf√ľhrer Therabody bietet eine eigene App an und kann durch die Bekanntheit etliche professionelle Tutorials auf YouTube vorweisen, die K√§ufern die richtige Anwendung erleichtern. Es gibt Apps aber auch bei g√ľnstigeren Modellen (z. B. OrthoMechanik Massagepistole 3.0 f√ľr ca. 180 Euro). Weiterhin kann man Tutorials zur richtigen Anwendung einer Massagepistole auch mit einem anderen Modell nutzen.

Fazit

Auch wenn Massagepistolen das Image eines professionellen Massage-Tools haben, so sind die Hauptzielgruppe Privatanwender zu Hause. Daher sind Massagepistolen auch nicht als Medizinprodukte zertifiziert. Die TheraGun Pro kann bei den Profi Massagepistolen als Zugpferd angesehen werden.

Mit √ľber 600 Euro kostet sie mehr als das dreifache von dem, was andere ‚ÄúProfi-Modelle‚ÄĚ aufrufen. Unsere Auflistung der Produkteigenschaften l√§sst allerdings keinen anderen Schluss zu, als dass man als K√§ufer einen Gro√üteil des Kaufpreises f√ľr die Marketingstrategie von Therabody bezahlen muss.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - vollst√§ndige Bedienung √ľber nur zwei Kn√∂pfe, f√ľr eine bequeme und einfache Handhabung
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – vollst√§ndige Bedienung √ľber nur zwei Kn√∂pfe, f√ľr eine bequeme und einfache Handhabung

Man kann davon ausgehen, dass Sponsoring-Vertr√§ge mit Vereinen wie Real Madrid und Werbetr√§ger wie Cristiano Ronaldo mehrere Millionen an Budget verschlingen, die nicht in das Produkt selbst – sondern in das Image flie√üen. Unserer Ansicht nach kann man sich demnach auch als professioneller Anwender ein g√ľnstigeres Modell zulegen.

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - 2 Jahre Hersteller-Garantie
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – 2 Jahre Hersteller-Garantie

Weiterf√ľhrende Links und Quellen

OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test - 5 individuell anpassbare Stufen: Einfaches einstellen der St√§rken und Stufen nach den individuellen Bed√ľrfnissen
OrthoMechanik Massagepistole 3.0 im Test – 5 individuell anpassbare Stufen: Einfaches einstellen der St√§rken und Stufen nach den individuellen Bed√ľrfnissen
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1.097 Bewertungen. Durchschnitt: 4,70 von 5)
Loading...