RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Eintracht Braunschweig

Eintracht Braunschweig ist ein niedersächsischer Sportverein, der am 15. Dezember 1895 gegründet wurde. Die Vereinsfarben sind Blau und Gelb.

Eintracht Braunschweig picture alliance / GES-Sportfoto

Der Sport- und Turnverein Eintracht von 1895 e.V. ist ein in Braunschweig angesiedelter Sportverein. Gegründet wurde der Verein am 15. Dezember 1895 zunächst unter dem Namen Cricket- und Fußballklub Eintracht Braunschweig. Die Gründungsmitglieder waren größtenteils junge Straßenfußballer. 1906 benannte sich der Verein in FC Eintracht von 1895 e.V. um. Neben Hockey und Fußball hält das Sportangebot des Braunschweiger Vereins für seine Mitglieder unter anderem auch Blindenfußball, Basketball, Handball, Schach, Tennis und Schwimmen bereit.

In den ersten Jahren der Geschichte der Eintracht wurden schon Freundschaftsspiele gegen andere Vereine ausgetragen, bis der Verein am 28. Januar 1900 zu einem der Gründungsmitglieder des DFB wurde. Nachdem 1904 der Fußballbund für das Herzogtum Braunschweig gegründet worden war, gelang es der Eintracht Braunschweig, beim ersten Antritt die Verbandsmeisterschaft zu gewinnen.

Der Verein schaffte es auch, während der Jahre des Ersten und Zweiten Weltkrieges in der höchsten Spielklasse zu spielen. 1963 war Eintracht Braunschweig ein Gründungsmitglied der neuen Bundesliga, die sie 1967 gewannen. Danach kamen turbulente Jahre auf die Fußballer zu. 1973 und 1980 stieg der Verein in die 2. Bundesliga ab, jedoch schaffte er beide Male in der nachfolgenden Saison den Wiederaufstieg. 1985 nahm der Erfolg ab und die Eintracht blieb in der 2. Spielklasse. In den Jahren danach schwankte der Verein zwischen der 2. Bundesliga und der Ober-/Regionalliga. In der Saison 2013/14 spielte die Eintracht Braunschweig erstmals wieder in der 1. Bundesliga, konnte sich dort aber nicht halten und ist nach vier Jahren in der 2. Liga in die Drittklassigkeit abgestiegen.

Weitere Informationen gibt es immer aktuell bei RTL.de.