RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Vincent Raven
  • Name:
    Vincent Raven
  • Beruf:
    Mentalist
  • Geboren am:
    13. September 1966
  • Geburtsort:
    Südtirol
  • Sternzeichen:
    Jungfrau
  • picture alliance / dpa
Vincent Raven ist ein aus der Schweiz stammender Mentalist, der von sich behauptet, übersinnliche Kräfte zu besitzen.

Vincent Raven wurde unter seinem bürgerlichen Namen Andreas Plörer am 13. September 1966 in Südtirol geboren. Als Mentalist erlangte er Bekanntheit. Er selbst bezeichnet sich als „Psychic“, das heißt, er gibt an, übersinnliche Fähigkeiten zu besitzen. Bei seinen Auftritten begleiten ihn stets seine Kolkraben. Sie stellen dabei seine Verbindung zum Jenseits her und können Botschaften in beide Richtungen transportieren, die Vincent Raven anschließend deutet.

Einem größeren Publikum wurde er durch die Show „The next Uri Geller“ im Jahr 2008 bekannt. Gemeinsam mit seinen drei Raben Corax, Asael und Odin überzeugte er das Publikum und konnte die erste Staffel gewinnen. Aufgrund eines Hirnschlages war es ihm nicht möglich, seinen Titel in der zweiten Staffel zu verteidigen. Auch in der Show „The next Uri Geller – Die besten Mentalisten der Welt“, die ebenfalls 2008 ausgestrahlt wurde, konnte er überzeugen. Er trat gegen Mentalisten aus den USA, den Niederlanden und Israel an. Die Zuschauer aus Deutschland wählten ihn in diesem Format zum Sieger. Im gleichen Jahr wurde er auch musikalisch mit der Single „Prophezeiung“ aktiv. Das Video dazu wurde in Südhessen auf der Ruine der Burg Rodenstein gedreht. Auch seine Raben spielen darin eine Rolle.

2012 war er Kandidat in der sechsten Staffel der RTL-Reality-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“, wo er durch Zuschauervotings den fünften Platz erreichte. Auch als Autor trat er in Erscheinung. So veröffentlichte er im Jahr 2014 seinen Ratgeber „Die Anderswelt lebt: meine Raben und ihre Botschaft“.

Weitere Informationen zu Vincent Raven finden Sie stets hier bei RTL.de.