RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Steckbrief

Eike Immel
  • Name:
    Eike Immel
  • Beruf:
    Fußballer
  • Geboren am:
    27. November 1960
  • Geburtsort:
    Stadtallendorf
  • Größe:
    187 cm
  • Sternzeichen:
    Schütze
  • picture alliance / dpa
Eike Immel ist ein ehemaliger Fußball-Torhüter, der auch für die deutsche Nationalmannschaft spielte.

Eike Immel gehörte in den 80er Jahren zu den deutschen Top-Fußballern und feierte Erfolge als Torhüter der deutschen Nationalmannschaft. Im Jahr 2008 suchte er eine Herausforderung anderer Art: Er war einer der zehn Kandidaten in der dritten Staffel von 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!'.

Seine Fußball-Karriere begann Eike Immel bei Borussia Dortmund, wo er mit 17 Jahren zum ersten Mal bei einem Bundesligaspiel auf dem Platz stand – und das Tor gegen den FC Bayern München sauber hielt. Mit der U-21-Nationalmannschaft wurde er 1982 Vize-Europameister. Bis 1988 verteidigte er insgesamt 19 Mal das Tor der deutschen Nationalmannschaft.

Ab 1986 spielte der Torwart für den VfB Stuttgart, mit dem er 1992 deutscher Meister wurde. Bis heute ist Eike Immel einer der am häufigsten eingesetzten Torhüter in der deutschen Bundesliga. Trotzdem wechselte er 1996 zum englischen Verein Manchester City, wo er bis zu seinem Karriere-Ende blieb. Während seiner Trainerkarriere verschlug es ihn unter anderem nach Istanbul und Wien.

2008 wagte Eike Immel sich für die Sendung 'Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!' in den australischen Dschungel und musste fiese Dschungelprüfungen überstehen. Sechs Jahre später will er sich der Herausforderung noch einmal stellen: Bei 'Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!' kämpfte er gegen einige seiner ehemaligen Camp-Kollegen um die Teilnahme am Dschungelcamp 2016.