Archiv

Steckbrief: Anja Karliczek

Anja Karliczek picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt/Geisler-Fotopres
  • Name:
    Anja Karliczek
  • Beruf:
    Politikerin
  • Geboren am:
    29. April 1971
  • Geburtsort:
    Ibbenbüren
  • Sternzeichen:
    Stier
Anja Karliczek ist eine deutsche CDU-Politikerin und ehemalige Bildungsministerin.

Die am 29. April 1971 in der nordrhein-westfälischen Stadt Ibbenbüren als Anja Maria-Antonia Kerssen geborene Anja Karliczek ist eine deutsche CDU-Politikerin, Bankkauffrau und Hotelfachfrau. Sie entstammt einer traditionsreichen Hoteliersfamilie, weshalb sie ihr Berufsweg nach dem Besuch des Goethe-Gymnasiums in Ibbenbüren und der Ausbildung zur Bankkauffrau zuerst in den elterlichen Betrieb im Tecklenburger Land führte. Berufsbegleitend absolvierte Karliczek an der Fernuniversität Hagen zusätzlich das Studium der Betriebswirtschaftslehre, das sie 2008 erfolgreich als Diplomkauffrau abschloss. Am 14. März 2018 wurde Anja Karliczek im Kabinett Merkel IV. zur Bundesministerin für Bildung und Forschung ernannt. Das Amt hatte sie bis Dezember 2021 inne.

Anja Karliczek und die Politik

Im Alter von 27 Jahren fand Anja Karliczek über die Junge Union den Zugang zur CDU. Im Jahr 2004 begann ihre Karriere im Rat von Tecklenburg als Vorsitzende des Ausschusses für Familie, Senioren und Soziales. 2011 wurde sie Fraktionsvorsitzende und Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes. Bei der Bundestagswahl 2013 konnte sie in ihrem Wahlkreis gewinnen, was sich bei der Wahl 2017 wiederholte. Sie überzeugte die Wähler mit ihrem Einsatz in der Familienpolitik und für eine Mütterrente. Am 24. Januar 2017 wurde Karliczek zur Parlamentarischen Geschäftsführerin der CDU/CSU gewählt. Nicht einmal ein Jahr später am 14. März 2018 folgte die Ernennung zur Bundesministerin für Bildung und Forschung. Nach eigenen Angaben möchte sie trotzdem weiterhin für ihren Wahlkreis 128 – Steinfurt III aktiv bleiben und persönlich für die Wünsche und Bedürfnisse der Bürger ansprechbar sein.

Anja Karliczek privat: Bildung für Kinder liegt ihr am Herzen

Bis zu ihrem Engagement in der Politik führte Anja Karliczek gemeinsam mit ihren zwei Brüdern den Familienhotelbetrieb im Tecklenburger Land. Seit 1995 ist sie mit Lothar Karliczek verheiratet, einem Piloten, mit dem sie drei Kinder hat. Neben ihrer Arbeit in der Politik engagierte sich Anja Karliczek als Klassenpflegschaftsvorsitzende an der Schule ihrer Kinder. Auch die Bildung anderer Kinder liegt ihr am Herzen. Deshalb unterstützt sie das bundesweite Leseförderprogramm „Lesestart 1-2-3“, das unter anderem die Verteilung von kostenlosen Büchern in Kinderarztpraxen vorsieht.