RTL News>Horoskop>

Liebeshoroskop Stier: So tickt das Sternzeichen in Sachen Liebe und Sex

Der Stier liebt sinnliche Genüsse

Liebeshoroskop: Sternzeichen Stier & Liebe

So liebt das Sternzeichen Stier.
Das Liebeshoroskop für das Sternzeichen Stier.
picture alliance, Bildagentur-online / Tetra-Images

Stiere lieben Sex und sind dabei völlig unkompliziert. Wenn sie zum Liebesspiel starten, dann gehen sie langsam und gründlich vor. Das Vorspiel , die erotische Einstimmung, Fühlen, Tasten und Schmecken sind für den Stier von großer Bedeutung.

Haben sie erst einmal einen speziellen Rhythmus beim Liebesakt für sich als gut und befriedigend entdeckt, bleiben sie meistens für immer dabei. Originelle und ausgefallene Liebesspiele sind beim wenig flexiblen Stier nicht vorgesehen.

Das Liebesleben der Stier-Frau

Wenn die Stier-Frau einen Mann gefunden hat, der ihr wirklich gefällt, wird sie ihn mit einem vollkommenen Essen zu zweit überraschen. Schafft er es, ihre Libido anzuregen, dann findet er in ihr eine anspruchsvolle Geliebte mit lebhafter Phantasie. Sie mag Sex , ist aber für außergewöhnliche Praktiken nicht zu haben, sondern bevorzugt romantische Liebesspiele und weiß genau, was ihr gefällt – alles andere lehnt sie radikal ab.

Tipp: die RTL Partnersuche!

Das Liebesleben vom Stier-Mann

Der Stier-Mann mag das erotische Miteinander und schafft es auf unnachahmliche Weise, sich in seine Partnerin hineinzuversetzen, zu fühlen und zu verstehen, was sie gerade braucht.

Er geht gerne erprobte Wege und ist selten bereit, etwas gänzlich Neues auszuprobieren. Um ihn anzumachen, braucht es nicht viel. Der Liebesakt ist von seiner Seite aus immer bis zu einem gewissen Grad vorbereitet und geplant – völlig spontanen Sex gibt es bei ihm sehr selten.

Lese-Tipp: Erfahren Sie im Sex-Horoskop mehr über die Sex-Geheimnisse des Stiers.

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Die erogenen Zonen vom Stier

Die erogene Zone des Stieres ist der Hals.
Der Hals ist die erogene Zone des Stieres.
picture alliance / Bildagentur-o, .

Der Hals ist das empfindlichste Körperteil beim Stier. Küssen , Streicheln oder andere erotische Zärtlichkeiten dort bringen ihm die höchsten Wonnen. Dabei sind Steigerungen möglich: Leidenschaftliche Nacken-Küsse oder auch hin und wieder mal ein kleiner Biss sind durchaus erlaubt und erregen den Stier-Geborenen mehr als alles andere!

So flirtet der Stier

Dem Stier-Geborenen gelingt es schnell beim anderen Geschlecht Eindruck zu machen. Da die Stiere es beim Flirten meistens recht bald sehr ernst meinen, tun sie auch etwas dafür. Romantische Gesten, kleine Geschenke und häufige Kontaktaufnahmen können nur eins bedeuten: Der Stier zeigt echtes Interesse. Und er möchte auch, dass man dies bemerkt.

So verhält sich das Sternzeichen Stier beim ersten Date

Mit einem schönen Abendessen macht man dem Stier eine Freude.
Stiere lieben gutes Essen in einer schönen Atmosphäre.
iStockphoto

Wer sich in einen Stier verguckt hat, der braucht Geduld. Denn dieses Sternzeichen ist im tiefsten Inneren konservativ und hält nichts von stürmischen Liebes-Überfällen. Ein schöner gepflegter Körper, eine sanfte Stimme, gutes Essen und eine angenehme Atmosphäre sind die Mischung, der kein Stier lange widerstehen kann.

So fesseln Sie den Stier auf Dauer

Um einen Stier dauerhaft zu fesseln, sollte man ihn mit köstlichen Speisen und edlen Getränken verwöhnen, denn er liebt sinnliche Genüsse. Man sollte ihn nicht hetzen, nicht zu viel mit ihm streiten und sein Hab und Gut zusammenhalten, denn Stiere hängen sehr an materiellen Dingen.

Um seine erotische Aufmerksamkeit auf Dauer zu erhalten, sollte sich der Partner eines Stieres stets pflegen. Körperbetonte Kleidung und verlockende Düfte regen die Libido des Stieres immer wieder aufs Neue an.

Lese-Tipp: Erfahren Sie im Partnerhoroskop mehr darüber, wie sich das Sternzeichen Stier in einer Partnerschaft verhält.