Krankenkasse lehnt OP bisher ab Körbchengröße 100 H: Tanja kämpft für Brustverkleinerung


Mit ihren 35 Jahren hat Tanja Altmann schon viel durchgemacht: Vor fünf Jahren erlitt sie einen Herzinfarkt, ihr wurde ein Defibrillator implantiert. Doch ihre Brüste sind so schwer, dass die Haut darüber zu reißen droht. Und auch sonst sind sie für Tanja eine so große Belastung, dass ihre Ärzte eine Brustverkleinerung empfehlen – doch die Krankenkasse lehnt den Eingriff bisher hab. RTL-Reporterin Verena Jendges versucht, Tanja zu helfen.

Schmerzmittel als Trend-Droge
Tilidin: So schnell werden Teenager abhängig
5 Behandlungsmythen im Check
Wie heilen kleine Verletzungen am schnellsten?
Was hilft, was ist Quatsch?
Schnarchen: Stiftung Warentest checkt Hilfsmittel
Extreme Schmerzen wegen Spirale
BBC-Moderatorin wird beim Einsetzen zweimal ohnmächtig
Teuer = gut? Von wegen!
Sonnencreme: Die Günstigsten sind Testsieger
Sie sollen wie Östrogene wirken
Parabene: Turbo für Endometriose-Erkrankung?
Lebensgefährliche Legal Highs
"Legale" Drogen: So schlimm können die Folgen sein
Komplett gegen Corona geimpft:
Was passiert im Körper, wenn das Virus angreift?
Jung, erfolgreich und alkoholabhängig
Nathalies Weg aus der Sucht
Nico Rosbergs Frau Vivian:
Quälende Migräne "bis hin zur Ohnmacht"
Ganzkörperschmerzen nach 20 Meter Gehen:
Extreme Nebenwirkungen nach diesen Antibiotika
Statt Atemwegserkrankung
Forscher: Corona ist eine Gefäßerkrankung!
Uterus didelphys
Eine Frau, 2 Vaginen: Evelyn hat doppelte Geschlechtsorgane
Akkupressur-Matte, Massage-Stab & Co.
Produkte gegen Rückenschmerzen: Welches hilft am besten?
Nach Chemo nur noch sehr dünnes Haar
Haarverdichtung nach Krebs: Petra ist endlich glücklich
Woran erkenne ich seriöse Bewertungen?
Online-Ärzteportale: Darauf sollten Sie bei der Suche achten
Schmerzmittel-Missbrauch in Rap-Szene gehypt
Trend-Droge Tilidin: So schnell werden Teenager abhängig
"Team Wallraff" undercover beim Roten Kreuz
DRK-Krankenhaus Neuwied: Patient trotz Gefahr weggeschickt?
Trotz Notruf wegen möglichem Schlaganfall
DRK-Rettungsdienst: Erst Zigarette, dann Einsatz?
"Jahrzehnte hinter klinischen Standards zurück"
"Team Wallraff": Chaotische Zustände in DRK-Notaufnahme?