RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Wikileaks

Wikileaks ist eine Enthüllungs-Plattform im Internet. Sogenannte Whisteblower veröffentlichen hier anonym geheime Regierungs- oder Unternehmensdokumente.

Wikileaks Istockphoto

Wikileaks wurde im Jahr 2006 gegründet und versteht sich selbst als Plattform im Internet, auf der geheime Dokumente von Unternehmen und Regierungen veröffentlicht werden können. Die Informanten können dabei die Dokumente hochladen, ohne dass sie ihre Identität preisgeben müssen. Wikileaks legt sehr viel Wert auf den Schutz der Informanten, damit diese nicht verfolgt werden. Mehrere Jahre nach der Gründung werden auch viele Dokumente zu Finanzskandalen oder Kriegen veröffentlicht. Den Zweck der Plattform sieht Wikileaks in der uneingeschränkten Information der Öffentlichkeit. Finanziert wird das Projekt durch Spenden.

Das bekannteste Teammitglied von Wikileaks ist der Australier Julian Assange. Er gilt auch als treibende Kraft hinter dem Projekt. Namentlich bekannte Mitarbeiter sind auch Sarah Harrison und Joseph Farrell. Sarah Harrison wurde einer breiteren Öffentlichkeit bekannt, als sie 2013 dem Whistleblower Edward Snowden bei seiner Reise von Hongkong nach Russland behilflich war.

Zu den ersten Veröffentlichungen von Wikileaks gehörten die Unterlagen, welche die Korruption in Höhe von mehreren Milliarden in der Familie des früheren Präsidenten von Kenia, Daniel arap Moi, belegten. Es folgten Unterlagen der Julius Baer Bank, die Mitgliederliste der nationalistischen British National Party und interne Unterlagen der Scientology-Kirche.

Deutschland betreffend gelangten über Wikileaks Auszüge aus den geheimen Toll-Collect-Verträgen und ein Bericht von Feldjägern zu einer umstrittenen Bombardierung von zwei Tanklastern in Afghanistan an die Öffentlichkeit. Weitere Dokumente belegten, dass außer Angela Merkel auch Minister und Staatssekretäre über Jahre abgehört wurden.

Weitere Informationen und Entwicklungen zu Wikileaks erfahren Sie immer umgehend bei RTL.de.