Archiv

Ex on the Beach 2021

Heiße Flirts entstehen unter den Singles bei "Ex on the Beach" - doch dann tauchen ihre Ex-Partner auf!

Ex on the Beach 2021 TVNOW / Frank Fastner

Ex on the Beach 2021 – Staffel 2

​Es könnte so schön sein: Paradiesische Strände und viele Gelegenheiten zu flirten - wenn nicht ständig die Ex-Partner auftauchen würden. Einer nach dem anderen wird bei "Ex on the Beach" an den Strand geschwemmt. Manche von ihnen wollen die Singles lieber nicht sehen, andere hingegen hoffen bei ihren Ex-Partnern auf ein Liebes-Comeback. Finden die Singles eine neue Liebe oder gehen sie vielleicht sogar zurück zu den Ex-Partnern?

Eifersucht und fremde Flirts bei „Ex on the Beach“ zwischen Celina und Diogo

Diogo war zuvor bei „Temptation Island“ als heißer Verführer zu sehen, der Pia über das Fremdgehen ihres Freundes hinwegtröstete. Obwohl die beiden einen verliebten Eindruck machten, war Diogo bald wieder Single und hoffte bei „Ex on the Beach“ auf schöne Stunden mit anderen Frauen. Bereits kurz nach dem Kennenlernen klebten Single Celina und er förmlich aneinander und kamen sich in der ersten Nacht sehr nah. Doch während Celina ihn am liebsten ganz für sich gehabt hätte, genoss Diogo kleine Flirts mit anderen Single-Ladies. Vor allem sein Flirt mit Ex-Partnerin Melody sorgte für Eifersucht bei Celina. Auch sein Flirt mit Vanessa traf Celina für sehr. Als Diogo schließlich sagte, er könne sich mit Celina keine Beziehung vorstellen, war ihr Herz endgültig gebrochen.

Till wollte seine Hanna zurück

Bei „Temptation Island“ versuchte Hanna herauszufinden, ob sie Till tatsächlich vertrauen kann. Er bestand diese Prüfung mit Bravour und die beiden verlobten sich am Ende sogar. Doch wieder Zuhause vergaß Till laut Hanna all seine Versprechen. Nach etlichen Chancen gab sie ihre Beziehung schließlich auf. Bei „Ex on the Beach“ sahen sie sich plötzlich wieder – und Till hoffte auf ein Comeback mit Hanna. Sie wollte am Strand jedoch lieber eine neue Liebe finden. Nach langem Umwerben und vielen Abfuhren stellte das Terror-Tablet Hanna schließlich vor die Wahl: Sollte Till die Villa verlassen und Hanna die Chance auf einen neuen Flirt haben oder sollte er bleiben? Unter Tränen entschied sie sich, die Villa mit ihm gemeinsam zu verlassen. Nach „Ex on the Beach“ trennten sich ihre Wege.

Tommy im Flirt-Chaos zwischen Sandra, Vanessa und Tara

Sandra hatte es Tommy seit dem ersten Kennenlernen angetan! Ungefähr genauso ging es ihm allerdings auch mit Tara. Mit seinem französischen Charme wickelte er die Single-Ladies um die Finger. Sandra war enttäuscht über Tommys Fremd-Flirt. Auch Vanessa verfiel ihm schließlich. Als sie entscheiden durfte, wer „Ex on the Beach“ verlassen muss, nutzte sie die Gelegenheit, um Konkurrentin Sandra nach Hause zu schicken. Kurz nach Sandras Auszug hörten Tommy und Vanessa nicht mehr auf zu turbeln – zumindest bis plötzlich Sandra wieder zurück an den Strand gespült wurde. Die fand es gar nicht schön zu hören, dass Tommy ihr nicht lange hinterher getrauert hatte. Obwohl er erst kurz vor Sandras Rückkehr ein Schäferstündchen mit Vanessa genoss, wollte es Tommy lieber nochmal mit Sandra versuchen. Auch wenn es nach „Ex on the Beach“ zunächst nicht mit ihnen geklappt hatte, fanden sie nach Tommys Teilnahme bei „Are You The One - Realitystars in Love“ endgültig zusammen und sind nun ein Paar.

Tara ist die „Ex on the Beach” Reality-Königin

Tara wartete nach ihrem Einzug zunächst vergeblich auf einen Flirt. Als ihr Ex-Partner Eric plötzlich auftauchte, konnte sie sich vor Annäherungsversuchen seinerseits kaum noch mit anderen Männern unterhalten. Eric wollte sie zurück und ließ es sie bei jeder Gelegenheit wissen. Durch seine Flirts mit anderen Single-Ladies zweifelte Tara stark an Erics Absichten. Im Finale war sie schließlich als letzter Single mit vier Pärchen übrig: Tommy und Sandra, Diogo und Celina, Prince und Luisa, sowie Maurice und Michelle. Doch auch für Tara gab es noch ein Happy-End – sie wurde vom Terror-Tablet zur „Ex on the Beach“-Reality-Königin ernannt.